June 2011
  • Day7

    Playa Lagoon / Blaue Lagune

    June 27, 2011 in Spain ⋅ ☀️ 30 °C

    Was für ein breiter und windiger Strand, hier befindet sich direkt an der Lagune ein Hotel mit Meer Zugang. Für den Kite Surfer super Bedingungen (windig), direkt auf dem Strand befindet sich eine Kite-Schule und diese war auch sehr gut frequentiert, so auch das Wasser. Kein Wunder, warum hier auch Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Zum Baden ist hier leider nicht wirklich Platz, obwohl der dicke Strand dazu einlädt ;)Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Unterwegs

    June 27, 2011 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Auf dem Rückweg von Antigua nahmen wir uns hier und da ein wenig Zeit um die Umgebung zu erkunden, aber bei dieser Hitze, waren das nur kurze Trips, hoch auf den Aussichtspunkt und wieder runter ;) ab in Richtung Meer/Baden :D

  • Day7

    Antigua

    June 27, 2011 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Die Fahrt hier hin ist sehr abenteuerlich, teilweise waren noch Beschädigungen aus der letzten "Regenzeit" an den Straßen erkennbar. Antigua liegt im geografischen Zentrum von Fuerteventura. Im 19. Jh. war dies übrigens die Inselhauptstadt, bereits im 15. Jh. wurden hier die Felder bestellt und der Ort erst ab dem 18. Jh. gegründet. Mittlerweile ist hier die Landwirtschaft kein großes Thema mehr, der Grundwasserspiegel ist erschöpft. Nur noch eine gut resaurierte Mühle ist Zeugnis von Einst. Die Ortsmitte spendet viel Schatten und eine prächitge Kirche aus dem 17. Jh lädt zum Erkunden ein, ein Trim-Dich Pfad in der Nähe sorgt für eine kleine Portion Sport, aber nicht in der Mittagshitze. Übrigens Antigua ist der Mittelpunkt des Brauchtums im Mai/Juni.Read more

  • Day6

    Blaue Reise ab Morro Jable

    June 26, 2011 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Eine blaue Reise kann nicht schaden, man ist auf dem Wasser, kommt ein wenig an den Küsten rum und kann mal so richtig tief tauchen oder auch nur schwimmen. Essen und Trinken gab es gratis dazu, was will man mehr, ach ja, einen schattigen Platz sichern sonst verbrennt man zu schnell ;) Delfine haben wir während der 6h auch gesichtet und zum Glück keinen Sonnenbrand geholt :)Read more

  • Day4

    QUAD & BUGGY SAFARI COSTA CALMA

    June 24, 2011 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Ein Qaud-Tour die ist schön, eine Quad-Tour ist fein, warum sollte man nicht eine Unternehmen? In einer geführten ca. 4stündigen Tour von Quad Adventure ging es von Küste zu Küste, es war sehr aufregend, Staub, Sonne, Lärm, Yeah und zum Abschluß frischen Fisch, so muss das sein. Auch hier gab es wieder etwas aus der früherer Zeit zu erkunden, ein ganzes Feld voller Fossilien. Diese Fossilien stammen von einer Meeresschnecke die bereits auf den Kanaren ausgestorben ist, das Alter liegt zwischen 108000 und 178000 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt lag auch Fuerteventura in einer wärmeren und feuchteren Klimazone. Der Beweis hierführ sind diese Fossilien dieser Schneckenart, diese kommt nur in wärmeren Gewässern vor.Read more

  • Day3

    Oasis Park Fuerteventura

    June 23, 2011 in Spain ⋅ ☀️ 28 °C

    Auf dem Oasis-Park spührten wir aufeinmal einen starken Temperatur anstieg, anfangs dachten wir irren uns, doch dann war das Phänomen nach wenigen Kilometern fahrt wieder weg. Erst später erfuhren wir aus dem Reiseführer, dass es sich um den Calima. Der Wind kommt von Nordafrika und ist sehr heiß und trocken. Im Oasis-Park angekommen, hatten wir leider nicht so viel Zeit, wie es der Park eigentlich hergibt. Sehr viel Schatten und Tiere konnte man dort bewundern und war zu unserem Zeitpunkt nicht überfüllt, hehe, man hätte dort auch Pflanzen kaufen können ;) Der Ausflug hier hin hat sich gelohnt, leider haben wir nicht alles gesehen.Read more

  • Day3

    Agua Tres Piedras

    June 23, 2011 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Dank des Mietwagens konnten wir ein wenig die Insel unsicher machen, dazu ging es anfangs durch die "Sandwüste" auf die andere Hälfte der Halbinsel Jandia. Eine kleine Wanderung richtig Strand sogrte dann sogar für einige lustige Momente. Die afrikanischen Streifenhörnchen haben es meiner Freundin angetan ;) Da die Streifenhörnchen hier 1965 ausgesetzt wurden und sich seit dem ungestört vermehren können, trifft man diese Nager fast überall. Der gefundene Strand, hat zwar seinen Reiz (kleine Grotten) doch zum Baden war es hier ein wenig ungeeignet. Beim Spazieren durch die Wüste findet man so einiges, vor allem haben wirRead more

  • Day2

    Costa Calma Royal Suite Hotel

    June 22, 2011 in Spain ⋅ ☀️ 29 °C

    Beklagen konnten wir uns nicht über das Royal Suite Hotel, jeder Gast hat seine "eigenen 4 Wände" mit kleiner Terrasse, das Personal war sehr freundlich. Der etwas weitere Weg zum Strand mag dem einem oder anderem nicht gefallen, aber für uns war das kein Problem :)

  • Day1

    Costa Calma

    June 21, 2011 in Spain ⋅ 🌙 26 °C

    Urlaub auf der wunderschönen Insel Fuerteventura, Dresden <---> Fuerteventura erreicht man mittels 4 stündigen Direktflug. Costa Calma liegt auf der Halbinsel Jandia und der Tourismus hat hier erst 1977 einzug gehalten. Unzählige Studios, Hotels und Resorts findet man hier, einen Ortskern bzw. historische Bauten wird man hier eher weniger finden. Mietwagen ist pflicht, der schöne lange Sandstrand ist perfekt, jedoch bei stärkerem Wind fühlt man sich sandgestrahlt, was wiederum den Kiteserver freudt. Wenn man gemütlich Essen gehen möchte, dann empfiehlt sich ein Hotel mit Halbpension oder man fährt mit dem Auto nach Morro Jable uns hat das Hotel vorerst gereicht, wir waren sehr zufrieden. Erstaunlich ist der grüne Streifen/Wald entlang der Hauptstraße, nur doch Bewässerung war dies möglich und das Bewässerungssystem wurde wiederum von dem gereinigten Abwasser der Hotels. Auch so ist Wasser hier ein kostbares Gut.Read more