Satellite
Show on map
  • Day113

    Berducedo - Grandas de Salime

    October 1, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Gestartet im Regen, aber das Wetter wurde schnell besser und die Etappe war wieder wirklich schön und abwechslungsreich. 20 Kilomer, die erstaunlich leicht fielen. Auf- und vor allem abwärts, vorbei an einem riesigen Stausee. Da unser übliches Lunch-Picknick wegen fehlender Einkaufsmöglichkeiten ziemlich karg ausfiel (üblicherweise gibt es mindestens Brot, Sardinen, Obst, Kekse und Schokolade ;)), und unsere Herberge über eine große Küche verfügte, gab es das früheste Abendessen des Caminos: 6 Uhr! Normalerweise machen die Restaurants in Spanien erst um 8 Uhr auf. Bis dahin ist man als Pilger so verhungert, dass man das Pilgermenü kaum noch schafft, weil der Magen nicht mehr ans Essen gewöhnt ist. Also ich vermute mal, dass ich in den letzten Wochen abgenommen habe, obwohl ich mich hauptsächlich von Zucker und Fett ernähre. ;)Read more