Germany
Kornburg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day38

      Hin und her und wieder zurück

      October 27, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

      So ungefähr sind unsere Wege rund um Nürnberg die letzten Tage gewesen.

      Einige organisatorische Dinge haben wir hier zu erledigen gehabt und sind auch noch nicht ganz fertig damit.

      Dann stehen auch viele Besuche an, die uns wichtig sind, Freunde und Familie treffen.

      Gut, dass wir im Großraum Nürnberg sind, denn unser Lkw Willi schwächelt etwas. Genauer gesagt, ist der Tankstutzen in den Tank undicht und es schwappt Diesel beim fahren heraus.

      Schuld daran ist (wahrscheinlich) ein zu dünner Dichtungsring am Tankgeber oben am Tank. Das wird hoffentlich morgen Vormittag in einer Mercedes Werkstatt behoben.

      Nächste Woche bekommt Willi dann noch neue Reifen in Nürnberg, bevor es dann gen Süden weiter geht.

      Inzwischen schauen wir uns in unserer alten Heimat um, gehen hier und da spazieren.

      Vieles hat sich verändert. Die Stadt wächst an allen Ecken und Enden. Es ist zwar irgendwie vertraut hier, jodoch fremd und es kommt kein Heimatgefühl auf.

      Zeit zum baldigen Weiterziehen. Ein paar Tage verbleiben wir noch.
      Read more

      Happy-Womo

      Viel Erfolg und gut Reise in den Süden ☀️ Habt Ihr schon ein Land als Ziel oder lasst Ihr Euch treiben 😉

      10/27/22Reply
      615happiness

      ja, es soll nach Italien gehen und dann runter bis Sizilien. wir wollen uns das Land mal genauer ansehen 😊

      10/27/22Reply
      Happy-Womo

      Dann Euch viel Spass und Zeit zum "Eintauchen" in die italienische/sizilianische Lebensart.👍 Immer wieder eine schöne Erfahrung.

      10/27/22Reply
       
    • Day16

      Farewell Nuremberg

      August 23, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

      Final dinner, drinks and photos. Everything was wonderful. Memories captured in photos to share with family, friends and to intrigue others to travel on a Viking River Cruise. Great way to see so much with unpacking only once. Thank you Barry Johnston and Viking for this amazing experience!Read more

    • Day1

      My castle "to go"

      August 12, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

      Die Entscheidungsfindung war fast so anstrengend, wie die Anschaffung eines Eigenheims.
      Tunnel oder Kuppel? Für einen oder zwei "Bewohner? Was bitte ist eine Wassersäule? Rot, Gelb oder Grün??? - fast die wichtigste Entscheidung, schließlich entscheidet Frau nach dem Motto "Design vor Funktionalität".
      Nach langer Recherche, unzähligen YouTube Videos, vielen Seiten in Foren und den Tipps von Profis, bin ich seit einer Woche Besitzerin eines Zwei-Personen Kuppelzeltes, leider nicht in meiner Lieblingsfarbe rot.

      Lieben Dank an alle, die von meinen Anschaffungsplänen wussten und mir ihre Schätze aus Keller und Garage angeboten haben. Ich war hier etwas eigen, ich wollte MEIN Zelt. Es wird mein treuer Begleiter, also so etwas, wie mein Partner auf Reisen und einen Partner borgt man sich doch nicht.

      Ich habe noch nie in meinem Leben ein Zelt selbst aufgebaut. Sicher war ich schon campen, aber entweder stand das Zelt schon (Luxuscamping in Südeuropa) oder es waren Jungs dabei, die diese Aufgabe übernommen haben. Klare Rollenverteilung - Frau war für die Inneneinrichtung verantwortlich.
      Für mein "erstes Mal" habe ich einen Ort mit etwa Privatsphäre, ohne großes Publikum, ausgesucht. Kein Campingplatz oder einsam im Wald, sondern der Garten meiner Schwester, in der Nähe von Nürnberg.

      Und wie lief der Aufbau des "Schlosses"?
      So eine Aufbauanleitung lesen ist manchmal ganz sinnvoll, hab ich natürlich nicht getan, hatte ja das Aufbauvideo gesehen. Es gab ein paar kleine Stolpersteine, die mich beim Aufbau etwas ausgebremst haben und ich weiß jetzt, worauf ich beim nächsten Mal achten muss.
      Dann ist der Aufbau völlig easy und gelingt auch in den vom Hersteller angegeben 12 Minuten. Ich war zufrieden mit meinem "Hausbau", auch wenn mein erstes Mal über eine halbe Stunde gedauert hat.
      Mein Family Publikum hatte sehr viel Spaß beim Zuschauen. Entertainment am Nachmittag.

      So richtig nimmt man mich nicht erst, dass ich das wirklich umsetze. Man hat erwartet, dass ich in der Nacht zitternd an die Tür der Gartenvilla klopfe und um Einlass bettle.

      Und wie war die erste Nacht?
      Ich fand es recht gemütlich in meinem kleinen Schloss. Habe nicht gefroren, super geschlafen und finde mein kleines Schloss super.

      Und warum brauche ich überhaupt ein Zelt? Muss ich meine Wohnung aufgeben? Zahlt mein Chef die Hotelkosten auf meinen beruflichen Reisen nicht mehr?

      To be continued later......
      Read more

      Jana Keilholz

      Meine liebe Kerstin, das sieht sehr gemütlich aus. Ich sehe das als Rückkehr zu jugendlichen Wurzeln und kann dich gut verstehen. Bin auch sehr gespannt auf die weitere spannende Momente aus deinem Leben 😘😘😘

      8/13/17Reply
      Traveler

      Wir die Family hatten Spaß beim Zusehen des Aufbaus. Aber ein wenig hatte ich, die Mama, Augenblicke mit einem kleinen bißchen Neid. Ich erinnerte mich an meine Jugend und dem campen während dieser weit vergangenen Zeit. Wenn wir auch nicht so ein hübsches ersatzhaus hatten. Es hat riesigen Spaß gemacht und das wünsche ich auch meiner lieben Tini!!!

      9/28/17Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Kornburg

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android