Janine und Markus

As long as we have fun we are doing a honeymoon trip around the world. Not sure how long this will be!
Living in: Köln, Deutschland
  • Day138

    The next day in Taiwan is over. Today we spent our day in Keelung. Keelung is a harbor city close to Taipei. There were two cruise ships in the Harbor today, so a lot of tourists were in the city. In the evening we had some food at the night market. You can get there almost everything for a very cheap price (all kinds of fish, pork, beef, fruits & sweets).

    Der nächste Tag in Taiwan ist vorbei. Heute haben wir den Tag in Keelung verbracht. Keelung ist eine Hafenstadt ganz in der Nähe von Taipeh. Heute waren hier auch zwei Kreuzfahrtschiffe zu Gast, sodass hier auch sehr viele Touristen unterwegs waren.
    Am Abend hatten wir dann noch einen Snack auf dem Nachtmarkt von Keelung. Die Nachtmärkte in Taiwan sind wirklich super, hier bekommt man so viel leckeres essen, dass man sich immer nur schwer entscheiden kann.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day137

    Shifen Waterfall

    Yesterday in Taiwan

    The last stop of our round trip today was Shifen. Shifen is a small and very touristic city, which is famous for the Shifen Waterfalls. They call it the Niagra Falls of Taiwan. The falls are not really as big as the Niagra Falls but they are looking very nice. Beside the waterfalls Shifen is good for a visit anyway. You can get all kind of yummy food there and the train is going through the middle of the city. If there is no train the tracks are crowded with people who are leaving shortly before the train arrives. The nature around is also very nice and you can walk over three different suspension bridges.

    Das letzte Ziel unsere kleinen Rundreise heute war Shifen. Shifen ist ein kleiner und vor allem sehr touristischer Ort mitten in den Bergen. Der Ort ist vor allem bekannt für die Shifen Wasserfälle. Die Wasserfälle werden hier als die Niagarafälle von Taiwan beschrieben, auch wenn sie nicht annähernd so groß sind. Aber die Wasserfälle und Shifen sind definitiv einen Besuch wert. Neben den Wasserfällen gibt es hier noch drei verschiedene Hängebrücken und natürlich den Ortskern. Hier fährt die Bahn mitten durch die Einkaufsstraße. Wenn kein Zug in der Nähe ist, sind die Gleise voller Menschen die Chinesische Laternen steigen lassen. Erst kurz bevor der Zug dann tatsächlich kommt werden die Gleise geräumt. In Shifen reiht sich auch ein Essenstand an den anderen, sodass man auch garantiert nicht verhungert. Ich hatte heute ein frittiertes Eis. Außen heiß und innen eiskalt - ich fürchte es macht süchtig.
    Read more

  • Day137

    Jiufen

    Yesterday in Taiwan

    After the golden waterfall we decided to walk to Jiufen. It was just 2.5km but it was a very hard hike because Jiufen is located on top of the hills. Next time we would better choose the bus. Juifen itself was very nice with lots of small streets and a great view to the Keelung Bay.

    Nach dem goldenen Wasserfall wollten wir dann weiter nach Jiufen. Der Ort liegt nur ca. 2,5km entfernt vom Wasserfall, also sind wir das kurze Stück gelaufen. Allerdings ging es wirklich steil bergauf, weshalb wir das nächste Mal wohl eher den Bus nehmen würden. In Jiufen hatte man dann allerdings einen super Blick auf das Meer und Keelung. Der Weg hat sich wirklich gelohnt.Read more

  • Day137

    Golden Waterfall

    Yesterday in Taiwan

    The third warm day in a row without any rain :) After we traveled to Keelung yesterday we explored the area around today. Our first stop was the "Golden Waterfall". It is a waterfall with golden water, but without any gold. In the water there is just a lot of copper. Even the sea is colored gold in this area. It was amazing to see.

    Heute war der dritte Tag in Folge ohne jeglichen Regen. :) Nachdem wir gestern lediglich von Hualien nach Keelung gereist sind, haben wir dann heute die Gegend um Keelung unsicher gemacht. Unser erster Stop war dann der goldene Wasserfall. Das Wasser von dem Wasserfall hat eine goldene Farbe, da es viel Kupfer mitführt. Kurz nach dem Wasserfall fließt der Fluss ins Meer und färbt sogar einen großen Teil der Bucht. Es war wirklich cool zu sehen.Read more

  • Day135

    Taroko Nationalpark

    April 18 in Taiwan

    The last two days were very rainy and much colder than expected, so we were not able to do a lot. We just traveled to Hualien by Train and then stayed in the city.
    Today the weather was much better and we could go to the Taroko Nationalpark. The National Park was one of our "must-see`s" in Taiwan. The park was really great and it was fun to do some hiking through the mountains.

    Die letzten zwei Tage hat es leider sehr viel geregnet und es war deutlich kühler als erwartet. Daher sind wir nur mit der Bahn von Taipeh bis nach Hualien gefahren und haben die restliche Zeit in der Stadt und auf unserem Balkon verbracht.
    Heute wurde das Wetter dann endlich wieder ein bisschen besser und wir konnten uns auf den Weg zum Taroko Nationalpark machen. Der Park war auch wirklich schön und es hat Spaß gemacht mal wieder ein bisschen durch die Berge zu laufen.
    Das einzige an das wir uns allerdings noch nicht wieder gewöhnen konnten ist, dass in Taiwan ein Busfahrplan eher eine optimistische Empfehlung darstellt... Es ist halt nicht überall perfekt organisiert wie in Japan.
    Read more

  • Day131

    Taipei - Downtown

    April 14 in Taiwan

    Today we decided to stay in Taipei Downtown. Taipei is a really nice and green city, but we have raining season in the moment so there were several thunderstorms today. Nevertheless it was a fun day.

    Heute haben wir uns Downtown Taipeh angesehen. Taipeh ist eine wirklich nette und vor allem sehr grüne Stadt. Leider haben wir zurzeit allerdings Regenzeit, weshalb wir vor dem ein oder anderen Gewitter flüchten mussten.Read more

  • Day130

    Taipei at night

    April 13 in Taiwan

    Taipei is a city with lots of Temple's located in downtown. Also it is very famous for the night markets, where you can buy all kind of cheap food, clothes and other stuff. Tonight we walked a bit around and had a some food on the night markets.

    Taipeh ist eine Stadt mit sehr vielen Tempeln, die überall in der Stadt verteilt sind. Außerdem ist Taipeh für seine Nachtmärkte bekannt. Hier gibt es zu später Stunde alles mögliche zu essen und shoppen.Read more

  • Day130

    Our day started with a trip into the green. We took the Maokong Gondola to get up the hills outside of downtown Taipei. Up there we went through small tea fields and enjoyed the green. Also we visited some Shrine's and Temples.
    It was cloudy today but even though we had up to 32 degrees.

    Unseren Tag haben wir heute mit einem Ausflug in die Natur gestartet. Mit der Maokong Seilbahn sind wir auf die Hügel außerhalb von Taipeh gefahren. Auch wenn es hier nicht mehr wirklich nach Innenstadt aussieht, ist man von der Talstation der Gondel innerhalb von nur 15 Minuten in Taipeh. Oben auf den Hügeln gibt es einige Teefelder und Tempel. Es war ein wirklich netter Ausflug!
    An das Wetter müssen wir uns allerdings noch ein bisschen gewöhnen. Nach Korea und Japan haben wir hier zum ersten Mal wieder richtigen Sommer mit Temperaturen von ca. 32 Grad und einer unfassbar hohen Luftfeuchtigkeit. Aber es ist wirklich schön keine Jacken mehr dabei haben zu müssen.
    Read more

  • Day129

    Next Stop: Taipei

    April 12 in Taiwan

    This morning we left Okinawa and flew to Taipei. Okinawa was really great, we saw whales, relaxed on the beach and swam in the ocean.
    For the next two weeks we will explore Taiwan now, even if we have no plan where to go.
    By the way: Yesterday evening we had a fresh tuna steak, it was so yummy!
    Bad news: I (Markus) have destroyed my cellphone :(

    Heute Morgen haben wir Okinawa wieder verlassen. Unser nächstes Ziel ist Taiwan, wo wir die nächsten zwei Wochen bleiben werden. Wir haben zwar noch keinen Plan was wir uns ansehen möchten aber es wird sich schon was finden.
    Übrigens hatten wir gestern Abend noch ein sehr leckeres Thunfisch-Steak.
    Schlechte Nachrichten: Ich (Markus) habe mein Handy zerstört :( Aber ich habe gelernt, dass man besser nicht das Handy in die Tasche der Badehose steckt und dann schnorcheln geht. Ich werde versuchen es in Taiwan reparieren zu lassen.
    Read more

  • Day126

    By ferry we went to Tokashiki Island today. It was just a 35 minutes boat ride from Okinawa's main Island. The beaches there were really beautiful and we were there with only a few people. One highlight was the free whale watching experience on the ferry. There were some whales swimming just next to the ferry and the captain immediately stopped the boat. It was really great and a good start in the day.

    The rest of the day we relaxed on this beautiful beach. It was a really great day!

    Mit der Fähre sind wir heute morgen nach Tokashiki Island gefahren. Die Insel ist nur ca. 35 Minuten von der Hauptinsel entfernt. Auf der Überfahrt hatten wir wirklich Glück und konnten sogar Wale sehen. Der Kapitän hat zum Glück auch sofort die Fähre gestoppt, sodass wir die Wale etwas länger beobachten könnten. Das war schonmal ein guter Start in den Tag.

    Auf der Insel wurden wir dann von ein paar traumhaften weißen Sandstränden und türkisem Wasser überrascht. Wir waren wirklich traurig als der Tag zu Ende ging.
    Read more

  • Day125

    Beach Day

    April 8 in Japan

    After two stormy and cold days the sun came back today. :) By bike we went to the beach and relaxed in the sun!

    Nach zwei etwas kälteren und stürmischen Tagen kam heute das schöne Wetter zurück. Wir haben uns Fahrräder gemietet und sind an den Strand gefahren. Da haben wir dann den ganzen Tag faul am Strand in der Sonne gelegen. Trotz der vielen Flugzeuge konnte man ohne Probleme eine Runde schlafen 😴.Read more

Never miss updates of Janine und Markus with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android