Satellite
Show on map
  • Day97

    Letzte Etappe: Ulaanbaatar - Beijing

    September 9, 2018 in Mongolia ⋅ ⛅ 20 °C

    Our last stage of the Trans-Siberian/Trans-Mongolian train was from Ulaanbaatar to Beijing. Almost 34 hours in the train including the border crossing to China. On the evening we spent our last Mongolian money for some beer and a dinner in the restaurant. The border crossing was annoying as everyone had to get out of the train with the whole luggage. After immigration and customs we needed to wait another three hours in a waiting room before we were allowed to get back on the train. When we were in bed it was already after midnight.

    Die letzte Etappe der Transsibirischen bzw. Transmongolischen Eisenbahn führte uns von Ulan Bator bis nach Peking. Eine Strecke für die der Zug circa 34 Stunden benötigt. Unser Zug war tatsächlich auch der Zug mit der Nummer 04, das heißt der einzige Zug der einmal pro Woche die komplette Strecke von Moskau bis nach Peking durchfährt. Kurz vor der Grenze haben wir uns ein Abendessen und ein paar Bier im Speisewagen gegönnt um das letzte mongolische Geld loszuwerden. Die Grenze zu China erreichten wir gegen 19 Uhr. Leider ist es nicht wirklich komfortabel diese mit dem Zug zu überqueren. Alle mussten mit dem gesamten Gepäck aussteigen und durch die Passkontrolle gehen. Danach mussten wir noch ca. 3 Stunden warten bis wir wieder zurück in den Zug durften. Zu dieser Zeit war es dann schon weit nach Mitternacht und erst gegen 2 Uhr morgens fuhr der Zug dann endlich weiter in Richtung Peking.
    Read more