September - October 2016
  • Day19

    Zeit ein Fazit zu ziehen

    October 16, 2016 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Insgesamt ein schöner und harmonischer Urlaub. Die Rundreise war eine schöne Erfahrung. Wir haben fast jeden Abend gut gegessen und viel guten Wein getrunken. Vermutlich haben wir beide noch nie soviel Fisch in einem einzigen Urlaub gegessen. 🛫🛫🛫

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day19

    Faro Airport

    October 16, 2016 in Portugal ⋅ ⛅ 12 °C

    Wird sind natürlich wie immer viel zu früh am Airport. Ich hatte mit deutlich längeren Wartezeiten bei der Rückgabe des Leihwagens gerechnet. Aber das "lief wie am Schnürchen". Die endgültige Abrechnung der Autobahngebühren über die hinterlegte Kreditkarte kann bis zu einer Woche dauern. Ich schätze die Gebühren auf 60 - 100€. Genaue könnte die bei Europcar auch nicht sagen.

    Im Flughafen holt einen die grauenhafte "Coffee to go" Mentalität wieder ein. Kein Wunder bei gefühlten 70% Fluggästen aus GB. Derzeit ist der Flughafen eigentlich nur noch eine Zumutung und hat mit Portugal feeling nicht viel zu tun 🙁🙁🙁
    Read more

  • Day18

    Letzer Urlaubstag vor dem Rückflug

    October 15, 2016 in Portugal ⋅ ☀️ 20 °C

    Wir sind am Strand wieder einige km gelaufen. Ansonsten lassen wir es weiter locker angehen.

    Wir sind uns einig, daß wir nicht das letzte Mal hier gewesen sind. Aber es gibt noch so viele Ziele in Spanien und Italien im September und Oktober, das das dauern kann.

    Auch heute ist es noch einmal mit 26 Grad angenehm warm geworden. Wir werden diese Temperaturen und den täglichen wolkenlosen Himmel vermissen 😎😎😎😎Read more

  • Day17

    Zum vorletzen Mal an den Strand

    October 14, 2016 in Portugal ⋅ ☀️ 16 °C

    Heute ist es bis 26 Grad warm geworden 😎😎

    Über Santa Lucia ging es wieder zur Bimmelbahn und dann an den besten Strandabschnitt in der Region Tavira.

    Auf dem Weg haben wir Zwischenstopp bei LIDL gemacht, um etwas Obst für den Strand zu kaufen. LIDL ist in Portugal mittlerweile in jedem etwas größeren Ort vertreten und laut Heidi angenehmer zum Einkaufen als zu Hause.

    Heidi will ernsthaft heute im Meer baden. Das wär mir zu kalt! Schau mir das lieber nur an.

    Bin 2 Stunden alleine Strand gewandert. Heidi hat sich für sagenhafte 7 € einen Liegestuhl gemietet. Mal sehen, wie lange sie es da aushält. Wenn ich einen guten Strand sehe, muß ich wandern. Da hält mich nichts. 😎😎😎
    Read more

  • Day16

    Wir folgen dem Rio Guadiana

    October 13, 2016 in Portugal ⋅ 🌙 18 °C

    Tolle Strecke mit viel Landschaft.
    Zeitweise eine Internetfreie Region (Tal der Ahnungslosen). Der Fluss stellt auch die Grenze zu Spanien dar.

    Wir sind dann wieder etwas westlich gefahren und später wieder nach Süden in Richtung Süden. Die Region ist hügelig bis bergig und sehr einsam. Hier versuchen wir auf verschlungenen Pfaden, den Restaurant Geheimtipp aus Heidis Reiseführer zu finden.Read more

  • Day16

    Rundkurs im Hinterland der Algarve

    October 13, 2016 in Portugal ⋅ ⛅ 17 °C

    Heidis Geheimtipp in den Bergen im Hinterland der Algarve stellte sich als ein off-road Trip heraus. Der im DUMONT Reiseführer empfohlenen Restauranttip war dann nicht mehr ganz aktuell. Dort servierte niemand mehr Kaninchen. Da saß nur noch eine zahnlose Neunzigjährige vor der Glotze 🙁🙁🙁

    Heidi ist aber wie eine junge Göttin off-road gefahren.

    Haben abends dann "Seezunge auf Orangensoße" in Tavira gegessen. Essen was ok, Service irgendwie untypisch schlecht für Portugiesischen Standart. Kann aber mit dem Ende der Saison zu tun haben.
    Read more

  • Day16

    Wandern am Rio Guadiana

    October 13, 2016 in Portugal ⋅ ☀️ 21 °C

    Start und Ziel: Anzinhal
    Länge 7,5 km
    Höhenunterschied 95 m

    War eine willkommene Leibesertüchtigung. Unter 10km/Tag geht gar nicht.

  • Day16

    Villa Real de Santo Antonio

    October 13, 2016 in Portugal ⋅ ☀️ 18 °C

    Im Ortszentrum liegt ein quadratischer Platz mit Schatten spendenden Orangenbäumen und einigen Straßencafes.

    Der Ort ist interessanter, als der Reiseführer das vermuten läßt. Eine moderne und trotzdem angenehme Fußgängerzone. Ein Jachthafen direkt am Grenzfluss zu Spanien und ein interessanter Wochenmarkt (Donnerstag).Read more

  • Day16

    Monte Gordo

    October 13, 2016 in Portugal ⋅ ⛅ 17 °C

    Der ansehnliche Ortskern wird mittlerweile von gar nicht ansehnlichen Hotelburgen in den Schatten gestellt. 🙁🙁

    Dafür gibt es einen direkt zugänglichen Kilometerlangen Sandstrand und Fischerboote, die mit dem Traktor an den Strand gezogen werden. Das ist aber nicht genug um den Ort für uns attraktiv zu machen. Einmal gesehen reicht !!!Read more