Italy
Museo del Costume "r. Piraino"

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day17

      Palermo, Sicily, Italy

      October 18, 2021 in Italy ⋅ ☀️ 21 °C

      today i strolled palermo - for the third time. in short: it hasn't changed a lot since i have been here for the first time 20 years ago but it's less dirty.... my main interest lies in the markets but since it's the last day on the island buying food does not make a lot of sense. so it's a chilly day: strolling the markets, drinking coffee, eating antipasti, primi piatti, secondi piatti, dolci... watching the Italian boys swagger along the street with their mirrored sunglasses and the girls doing the same but lifting up their head a bit too high hoping nowbody will see their glimpses to the left and right. and now lying at the lido, enjoying the siesta. siesta, what a great invention...Read more

      Traveler

      mei, hochromantisch. sind das gräber oder pavillons?

      10/18/21Reply
      Traveler

      vier pavillons die im kreis stehen, genauer gesagt exedren: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Exedra. die stehen in einem park namens villa giulia neben dem botanischen garten.

      10/18/21Reply
      Traveler

      herrrrrlich, ich liebe solche situationen

      10/18/21Reply
      Traveler

      daa ist mein absoluter lieblingsmarkt in palermo der ballaro. genauso verwinkelt und fast so groß wie ein bazar...

      10/18/21Reply
      4 more comments
       
    • Day156

      PALERMO MARKT

      April 28, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

      Der Markt von Palermo ist eine eigene Sehenswürdigkeit.
      Er Unterteilt sich in verschiedene Themen wie Einrichtung, Stoffe, und natürlich essen .
      Die Preise sind sehr moderat und die Stimmung ist einladend.Read more

    • Day6

      Palermo

      November 18, 2021 in Italy ⋅ ☀️ 18 °C

      Nach 20 Stunden Fahrt auf ruhiger See erreichen wir mittwochabends Palermo, unser Stellplatz ist am Rande der Altstadt und bewacht. 
      Palermo ist eine Stadtbesichtigung wert, viele Sehenswürdigkeiten, Kirchen und an jedem Eck etwas zum Entdecken.
      Am Nachmittag fahren wir nach Castellamare del Golfo im Westen Siziliens, wir sind verabredet mit Uschi und Reinhold, ein Treffen in Deutschland hat nicht geklappt, aber hier in Sizilien. Wir verbringen einen lustigen Abend zusammen und übernachtet wir am Parkplatz am Strand, der sich als Jugendtreff herausstellt, war keine ruhige Nacht.
      Read more

      Happy-Womo

      Herzlich Willkommen in Sizilien und viele schöne Erlebnisse 👍

      11/19/21Reply
      Traveler

      Merci, wenn ich eure Route ansehe werden wir uns irgendwann treffen 👍

      11/19/21Reply
      Happy-Womo

      Stimmt, das ist in Sizilien nicht ganz unwahrscheinlich 😂👍

      11/19/21Reply
      4 more comments
       
    • Day50

      Palermo!

      September 17, 2021 in Italy ⋅ ⛅ 31 °C

      Also Palermo wird mich so schnell nicht wiedersehen. Klimatechnisch ist es hier ja kaum auszuhalten. 35 Grad und dazu eine gefühlte Luftfeuchtigkeit von 70 % und das in einer Großstadt. Gruselig!

      Um dem zu entfliehen, habe ich mich heute für eine Panoramafahrt im klimatisierten Reisebus entschieden. Tja viele Bilder gibt es heute nicht, da ich die meiste Zeit die Äuglein geschlossen hatte. 😴
      Read more

    • Day156

      PALERMO

      April 28, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

      Morgens um 9 Uhr geht es mit dem Ausflug ins Zentrum los .
      Eine kleine Wandergruppe direkt vom Boot in die Stadt .
      Der Hafen liegt direkt gegenüber der Fußgängerzone und man ist innerhalb von 10 Minuten im Zentrum .
      Man kann vor dem Ausgang auch Packages buchen, sich mit dem Taxi führen lassen, oder ein Tuk-Tuk verwenden .
      Es zahlt sich eine Wanderung unbedingt aus denn die Altstadt hat viele interessante Sehenswürdigkeiten und am Markt sehr moderate Preise mit wirklich schöner Auswahl.
      Read more

    • Day156

      Die Kathedrale von Palermo

      April 28, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

      Gegen meine Gewohnheit habe ich heute einen gebuchten Ausflug gemacht .
      Wir pilgern in Palermo umher und bekommen interessantes erklärt .
      Es ist recht angenehm der spricht man bekommt ein Gerät mit Ohrenstöpsel, wo die Reiseführerin zu hören ist .
      Dadurch kann man nach eigenem Belieben in eigener Geschwindigkeit in der Gruppe umhergehen .
      Der Dom von Palermo ist sehr sehenswert und die Stilrichtung wurde der gut erklärt .
      Hier haben vor allem norika und Islamisten sowie Sardinia und viele andere Völkergruppen gemeinsam gewerkt .
      Es lässt sich deutlich an der Optik der Kirche erkennen war die ursprünglich ein islamisches Gotteshaus war.
      Read more

    • Day9

      Palermo

      November 5, 2021 in Italy ⋅ ☁️ 19 °C

      Day 8: Palermo 🇮🇹

      Mein vorletzter Tag in Quarantäne. Langsam werden die Tage zäh und ich bin froh wenn ich am Sonntag Vormittag aus der Quarantäne entlassen werde. 😮‍💨

      Unser zweiter sizilianischer Hafen ist Palermo. 🇮🇹⛰
      Beim Einlaufen in den Hafen war unser Schiff zwar das größte Kreuzfahrtschiff, aber lang nicht das Einzige. Direkt gegenüber auf der Steuerbordseite legt die Europa 2 von Hapag Lloyd an, das neuste Schiff der Flotte. Ein Schiff das ich auch schon bei meinem Basic Safety Training in Hamburg gesehen habe. ☺️
      Die Schiffe von Hapag Lloyd sind um einiges kleiner und exklusiver als die AIDA Schiffe, die Reisen sind daher auch dementsprechend teurer.

      Im Vergleich: maximale Passagier Kapazität:
      ▫️ Europa 2: 514 PAX auf 7 Decks
      Crew: 307
      ▫️ AIDAblu: 2.500 PAX auf 12 Decks
      Crew: 607

      ➡️Hapag Lloyd: 1,6 Passagiere pro Crewmitglied
      ➡️ AIDA: ~4 Passagiere pro Crewmitglied

      Die Europa 2 kommt von den Kanaren und fährt heute Abend weiter nach Catania, Sorrent und Rom.

      Mein Ausblick heute ist ein anderes Kreuzfahrtschiff der Reederei „tirrenia“, das uns auf der Backbordseite gegenüber liegt. 🛳😁

      Das Auslaufen war heute schon auf 17:00 Uhr angelegt, da wir über Nacht 230 Seemeilen nach Sardinien zurücklegen müssen, um dort morgen um 09:00 Uhr anzulegen. Laut Kapitän liegt die durchschnittliche Geschwindigkeit heute Nacht bei 15 Knoten (~ 28 km/h). 🌊🛳💨
      Read more

    • Day63

      Palermo

      October 23, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 22 °C

      Vanmorgen was het net aan licht toen we om 07.00 uur aanmeerden in Palermo. Heerlijk geslapen vannacht, dat was veel beter dan de airseat op de boot van Bergen naar Hirtshals.
      Vanaf de boot gaan wandelen naar het centrum waarbij ik langs veel bezienswaardigheden kwam, soms prachtig beschenen door het ochtendlicht. Het was heel stil zo op zondagmorgen, dat werd smiddags wel anders. Ik begin al aardig te wennen aan het chaotische Italiaanse verkeer, het gevaarlijkst vind ik de scooters en die elektrische steppen. Wel leuk om te zien, vanmiddag zag ik dat 4 jongens van een jaar of 14 op één step reden. Leuk wedstrijdje: hoeveel mensen kunnen er op 1 step? Ik was te laat om een foto te nemen want ze reden knoerthard gewoon tussen de auto's en de scooters in, het zal je kind maar wezen 🥵
      Palermo ligt aan zee dus daar ben ik ook naar toe geweest, er was een soort sportmanifestatie met leuke muziek. Heerlijk schaafijs eten aan het water.
      Weer door een ander gedeelte van de inmiddels drukke stad gelopen. Er zijn heel wat historische gebouwen. Sommige goed bijgehouden, maar andere waar je de vergane glorie kunt zien wat ook een bepaalde schoonheid heeft.
      Het verschil tussen Napels en Palermo is toch wel dat het in Napels overal een beetje vies is en in Palermo krijg je het gevoel dat het schoner is.
      Verder kan ik er nog niet zo veel over vertellen. Ik weet dat Sicilianen niet graag uitgemaakt worden voor Italianen, ik ga proberen er achter te komen waarom dat is.
      Read more

      Traveler

      Lijkt ook weer er.een heel leeuke stad!

      10/23/22Reply
      Traveler

      Op naar de volgende vulkaan

      10/23/22Reply
       
    • Day7

      Bella Palermo

      May 31, 2022 in Italy ⋅ 🌙 24 °C

      Heute um 7 Uhr in Palermo angekommen. Ist eine sehr schöne Stadt. Viele kleine Gassen und Läden. riesige Bäume im Park die einen staunen lassen. Das Hotel ist eher ein Griff ins Klo. Haben dies wegen dem Pool gewählt aber dieser gleicht eher einem Biotop...Read more

      Traveler

      Ohhh gott Lynns Paradies😂😂

      6/1/22Reply
      Traveler

      Da gönder hoffentli nöd go bade??🤢 da sind legionelle vorprogramiert und änteflöh und affepokke usw.

      6/1/22Reply
      Traveler

      iiiiiih das wasser gseht grüselig us 😅🙈

      6/1/22Reply
       
    • Day403

      Palermo

      August 18, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 38 °C

      ‘You will either love it or hate it’. Reading reviews ahead of our visit, it’s clear that Palermo inspires a strong emotional response. When we cross the road from the marina into the city the reasons are immediately clear. The place is littered, like the aftermath of a concert. The streets are dirty and potholed and there are beggars. On the other hand we feel an incredible energy as we wander through the bustling evening crowds and when we look up there are beautiful buildings everywhere. There are kids as young as twelve zooming around on electric mopeds; this is an edgy, vibrant and exciting city.

      We have dinner sitting outside a restaurant in a street full of tables, all full with people. The glamorous girls sitting nearby fan their faces with brightly coloured fans they have just bought from one of the many street sellers who come by.
      The next morning we begin our grand tour of Palermo at the chandlery. So for the following few hours, walking all through the town, Ronan carries a bottle of fuel additive.
      The Cabo outdoor market is busy and loud as the stall holders shout out their bargains to the crowd. We enjoy wandering through while munching on our freshly cut fruit salad.
      We join the line at the Cathedral and wait for our clothing to be assessed. We pass the modesty test and can enter, but anyone with exposed shoulders or short shorts must buy and wear a paper poncho. Meanwhile the lady walking up and down the queue begging has a child hanging off her breast.
      Inside the Cathedral we find the zodiac meridian line and wait with great anticipation to see the mid-day sun shine down on Leo, Colm’s star sign. If it did shine down from the tiny hole in the roof we don’t see it: a cloud might have been in its way today.
      Later we go to the shopping district and when Ruby and Colm see people carrying yellow Lego shopping bags, they get right on it with google maps. They stay in the shop until closing time, stuffing as many tiny pieces as possible into the self-fill boxes; nothing could make them happier.

      It is dark as we wander back to the marina through a new part of the city. Just like the area we were in the night before, the streets are full of people out enjoying themselves. There really is a special atmosphere in this city.
      The next day we lay low on the boat as the temperature raises to 43 degrees. We have the curtains closed and have as much shading up as we can and yet all the surfaces on the boat get hot. We put bowls of ice around the boat to try and keep the temperature down. In the afternoon a crazy wind starts to blow, like the hottest setting on a hairdryer. Black ash gets blown onto the boat and we see smoke. Early the next morning as we sail out of Palermo we see fires burning in some of the surrounding hills. Luckily the temperatures are down today and we hope the fires won’t last long.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Museo del Costume "r. Piraino"

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android