Italy
Porto Arsenale

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day15

      Von Werkstätten und Fähren

      May 2, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 17 °C

      Was waren das für ereignisreiche Tage. Ich versuche mich mal in der Zusammenfassung. Am Sonntag haben wir versucht, dem Regen zu trotzen und konnten nachmittags nochmal an den Strand. Am Montag sind wir mit ein paar Bauchschmerzen zur ersten Werkstatt gefahren, die haben uns dann an eine andere Werkstatt verwiesen. Das Problem war wohl relativ schnell erkannt und es sollte sofort behoben. Gesagt getan und wir konnten tatsächlich am Abend spontan noch rüber nach Sardinien. War das aufregend. Am nächsten Morgen angekommen, fuhren wir nach Palau, um nach La Maddalena zu reisen. Was wir bislang gesehen haben, war sehr schön und wir freuen uns auf weitere Entdeckungen. Seit Sonntag reisen Freunde mit uns und der Große hat seine Freundin zum Spielen und Quatsch machen.Read more

      Traveler

      🤩

      5/9/22Reply
       
    • Day134

      PALAU

      April 6, 2022 in Italy ⋅ 🌧 12 °C

      Heute regnet es und ich erkunde die Ortschaft .
      Vormittags mit Wäsche gewaschen und nachmittags kocht Karl Spaghetti . Während ich Wäsche wasche und trockne fährt Karl mit dem Motorrad im Regen einkaufen .
      Ein kleines Bier wird zu einer intensiven flüssigen Besprechung mit bayerischen Staatsbürgern. Die waren von München.
      Nach Drei Stunden kommt Karl endlich zurück und ich gehe dann alleine durch die Stadt.
      Read more

    • Day131

      Camping Baia Saraceno

      April 3, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 10 °C

      Heute morgen um 9 Uhr ist Abfahrt von der Fähre Corsika Lines nach Palau auf Sardinien . Es liegt gegenüber der Insel St Magdalena .
      Der einzige, zurzeit dort geöffnete Campingplatz Baia Saraceno hat eine wunderschöne Lage und bietet eine traumhafte Sicht auf die interessante Landschaft dieser Ecke der Insel . Der Campingplatz kostet 26 € zuzüglich Kurtaxe und hat auch Bungalows und kleine Steinhäuschen. Morgen wird es wieder eine Motorradtour entlang dieses Inselabschnittes geben.Read more

    • Day133

      LUGOSANTO

      April 5, 2022 in Italy ⋅ 🌙 11 °C

      Heute ist der Norden der Insel erobert.
      Die Tour geht 180km. Nach Lugosanto wo wir einen Berg erobern mit einer netten Kapelle und dann zu einem See und als Abschluss zum Hafen. Zuhause köstlich Fisch essen und dann ins warme Wohnmobil.Read more

    • Day132

      Ausflug nach Capo Testa

      April 4, 2022 in Italy ⋅ ☁️ 11 °C

      Capo Testa liegt an westliche Ende der Insel Sardinien und hat sehr interessante Felsformationen .
      Mit dem Motorrad führt die Strecke durch das Inselinnere, vorbei an sattgrünen Wiesen, hinauf in kleine Dörfer mit schönem Fernblick . Karl wild die alternative Route und es geht durch kleine Dörfer über kurvige und teils Schotterstraßen hinunter zum View Point.Read more

      Traveler

      Beautiful!

      4/4/22Reply
       
    • Day131

      Ankunft Sardinen

      April 3, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 10 °C

      Mit der Fähre landen wir um 9 Uhr in Sardinien .
      Zuvor habe ich noch Frühstück in der Cafeteria gekauft .
      Karl fährt vor und wir kommen nahe der Insel St. Magdalena gegen 11 Uhr an .
      Dann erkunden wir den Campingplatz, wo wir anfangs einen Bungalow mieten wollten, aber diese waren nicht beheizt und aufgrund der Kaltwetterfront die Österreich und auch Sardinien beherrscht, beschließen wir im warmen Wohnmobil zu bleiben. Karl und ich gehen in unserer gemeinsamen Zeit zum ersten Mal Essen.Read more

    • Day389

      Turning Twelve

      August 4, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 30 °C

      This blog is written by Colm

      We drop anchor in Cala Coticcio during the early evening when the tens of charter boats and day trippers are leaving . It has a spectacular view of the amazing granite mountains on Isla Caprera, which is one of the Maddalena Islands off the Sardinian coast . There is an ice-cream Rib that goes around to the boats and Dad calls him over. We get three magnums and a corneto for only twenty-four euro!
      The next day Margaret and I go ashore on the Paddleboard but the warden says that we are not allowed to walk beyond the beach .We snorkel around the rocks to the next beach which is so pretty that Mom paddles back to the boat and gets Ruby. We swim around in the shallow turquoise water and admire the beautiful rocky landscape. I see a Dentex , a big fish with a kind of a square head.
      Back onboard the crew decides that we will move on to the less busy Cala Garibaldi, named after the Italian General. It is a short trip up the coast of Isla Caprera. We arrive in the evening and drop anchor near one of the many beaches. We have a swim then eat dinner.
      The next morning is my birthday! We dinghy into the beach and walk up the road looking for the Garibaldi museum. It is very hot but thankfully we have some water to refresh ourselves. We go up a dusty road but feel we are lost. A big brown scary looking dog is sitting in the middle of the road. When he sees us he gets up, does a poo and limps off ‘maybe he’s going to the museum’ we think. We follow him along a narrow path through the trees and bushes for five minutes, passing sheep and goats with bells around their necks. The old dog pauses at a big blue fence, turns to look at us, urinates then continues. We follow him and finally emerge out into car park next to the museum. We thank our tour guide and have a walk around Garibaldi’s house.
      Continuing down the road we find a cool cafe in the forest with hammocks hanging between the trees. We stop off for a berry sorbet. On the way back we trek through some bramley hay fields and we come to a crossroads. Our choice is to continue down the hot dusty road or take a shortcut through the abandoned Club Med hotel which is full of ‘no trespassing’ signs’. We chose the latter and thankfully we are not caught.
      Back on board we have brunch , birthday cards and presents.
      I get lots of nice clothes , sweets , a magnifying glass and lots more.
      Then after that Ruby and I make my birthday cheesecake and have a ‘Monster’ energy drink in the process. For dinner we have lasagne courtesy of Margaret and then for dessert, blackberry cheesecake made with hand picked berries.
      After dinner we play charades which is great fun, I act out the song ‘Under Pressure’ and also the book ‘Sailing for home’ by Theo Dorgan. Then at about 10 o clock I go for a cooldown swim in the dark and Ruby notices that there are phosphorescence. I splash around and watch the water sparkle. Then I go and lie up on deck with Mom and I see four shooting stars, one was huge.

      The next morning Ruby ,Dad and I go into the beach for a few hours. When we arrive in, the Club Med Secuirity guard comes down to the beach and objects to the dinghy. Dad moves it while Ruby and I set up the tent , Deck chairs and the Picnic mat in the forest next to the beach. Later Mom comes in on the Paddleboard and we have a picnic and set up the hammock between the trees.

      The next morning the wind picks up so we motor to another anchorage nearby. After we get there Ruby and Margaret go on the Dinghy into the town to do shopping while Dad and I do some boat jobs .After that we have pizza then go to bed.

      I thank my family for a lovely twelfth birthday.
      Read more

      Traveler

      Happy birthday Colm 🎂 🥳 🎉

      8/15/22Reply
      Traveler

      Happy birthday Colm🎂🍡🍬🍭

      8/17/22Reply
      Traveler

      Belated Happy Birthday Colm 🥳 one to remember 🥳🥳☺️

      8/21/22Reply
      Traveler

      That sounds like the most memorable birthday of all time!!!! 😯🤩 Belated happy birthday, Colm! 🥳 xxx

      8/24/22Reply
       
    • Day3

      Auf nach Korsika

      April 25, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 15 °C

      Wir treffen wir uns im Päckchen zur Skipperbesprechung. Alle sind sich einig: Heute geht's nach Bonifacio auf Korsika. Da der Wind weiter aus West kommen soll, wollen wir uns möglichst lange an der sardinischen Ostküste halten, um die Straße von Bonifacio auf möglichst kurzem Weg zu queren.
      In der Straße von Bonifacio liegen die Lavezzi Inseln, auch Inseln im Wind genannt. Diese Luxusinseln der Franzosen sind aber nix für uns Segler sondern eher was für kleine Motorboote mir wenig Tiefgang, denn der Manövrierraum ist eng und es gibt viele Steine.
      Es wird ein traumhafter Segeltag mir 5-6 Windsstärken!
      Als Flottille laufen wir gemeinsam in den schmalen Fjord nach Bonifacio ein. Das Fahrwasser ist schmal aber unproblematisch. Mir fehlen die Adjektive, um die Schönheit dieser Location angemessen zu beschreiben. Kein Wunder, dass es hier in der Saison sehr schwer ist, einen Liegeplatz zu bekommen. Laut Tornführer kann man nicht telefonisch reservieren, Peters Versuch dies trotzdem zu tun scheitert auch. Uli meint, das dies trotzdem möglich ist, wenn man es morgens um 11 Uhr versucht. Der Rat der erfahrenen Korsikasegler lautet: In der Hauptsaison morgens bis elf Uhr ankommen, da dies die Uhrzeit ist, bis zu der die Hafenlieger entweder ablegen oder sich zum Bleiben entscheiden müssen.
      Jetzt im April ist es aber kein Problem und der Hafenmeister weist uns einen Platz direkt an der Flaniermeile zu. Wir können mit unseren drei Booten sogar direkt hintereinander längsseits anlegen. Der Platz für eine Nacht beträgt aktuell 66,30€ pro Boot
      Read more

    • Day12

      Ciao, Sardegna!

      August 10, 2021 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

      Wie die Alemanns so sind, waren wir dann pünktlich 3 Stunden vor Abfahrt an der Fähre. 😁
      Es wäre aber auch zu langweilig, wenn es nicht nochmal spannend werden würde.
      Nach der 3. Kontrolle des Tickets wurde uns 20 Minuten vor Abfahrt gesagt, dass wir ein "Print-Ticket" brauchen und das elektronische Ticket auf dem Handy nicht ausreicht. Wir wurden zum Ticketschalter geschickt, wo wir nicht die einzigen waren. Eine italienischer Familienvater drückte gerade auf die Tränendrüse, den Anlass habe ich nicht verstanden. Die Dame am Ticketschalter war jedenfalls hart konsequent und kompromisslos und hielt lautstark dagegen. Auf jeden Fall hat es unglaublich lange gedauert. Tippeln von links nach rechts und kleinlautes, deutsches pöbeln später waren wir dann endlich dran, mussten zum dritten Mal unsere Ausweise vorzeigen und auch den Impfstatus. Das war neben einer Kontrolle auf dem Campingplatz Rondinara und einem Cafe in Bonifacio das erste Mal, das sich jemand dafür ernsthaft interessiert hat.
      Nach dem Sprint zurück zum Auto durften wir dann als vorletzte auf die Fähre. Vorteil: wir durften auch als zweite wieder runter.

      Auf Sardinien haben wir einen von einer Kollegin empfohlenen Campingplatz in Palau angesteuert. Die Stellplätze sind hier zwischen den Felsen und zum Teil direkt am Wasser angeordnet. Wir haben jedenfalls aus unserem Dachzelt Meerblick 😊
      Read more

    • Day13

      Strandtag Palau

      August 11, 2021 in Italy ⋅ ⛅ 27 °C

      Wir haben heute zunächst den Strand "vor der Haustür" und dann den ein paar 100 Meter weiter genossen. Dazwischen durfte unsere Wäsche gewaschen werden und trocknen.
      Einen Strandverkäufer haben wir auch glücklich gemacht und dafür ein wenig Schatten unter dem erstandenen Schirm bekommen.
      Wir haben hier durchgehend 30 Grad, daher war das schon lange nötig. Unsere Strandmuschel haben wir zu Hause vergessen. Irgendwas mussten wir ja vergessen...
      Danach: Es gibt doch nichts besseres, als ein eisgekühlter Weißwein nach einem Strandtag 😊👍 Damit er sich nicht einsam fühlt, wurde er von Oliven und sardischem Käse sowie korsischer Salami begleitet 😁
      Zum Abschluss haben wir das Restaurant auf dem Campingplatz getestet. Ohne Reservierung bekommt man leider keinen Platz vorne, wo man die phänomenale Aussicht genießen kann. Auch die Preise waren recht hoch. Aber das "Piatto del Giorno"-Gericht - Spaghetti mit Gambas, war sehr lecker und auch preislich ok.
      Außerdem haben wir heute Pläne für den Rest des Urlaubs gemacht. Morgen geht es weiter nach San Teodoro.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Porto Arsenale

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android