Mit der Organisation EF - Education First verbringe ich die nächsten 3 Wochen in Toronto, Kanada. 🇨🇦❤️
  • Day8

    Niagara falls

    July 14 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

    Am Sonntag war ich mit einer grossen Reisegruppe bei den Niagara Fällen. Nach einer etwa 1,5 stündigen Busfahrt sind wir erst zur Kleinstadt 'Nigara on the lake' gefahren und haben dort eine Kleinigkeit gegessen.
    Danach sind wir zu den Niagara Fällen gefahren wo wir eine Bootstour machen konnten. Es hieß 'man wird ein wenig nass' aber wie man sehen kann wurde man nicht nur ein wenig nass .. sondern sehr. 😂

    Nach der Bootstour habe ich mich in den Souvenirshops umgesehen und mein ersten 'Street Hot dog' gegessen und ich muss sagen er war wirklich gut. 🙆🏻‍♀️

    Irgendwie habe ich mir die Niagara Fälle immer größer und noch mächtiger vorgestllt als sie waren aber sie waren trotzdem sehr sehr faszinieren. 😍🙏🏻
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Day 2

    July 8 in Canada ⋅ ☀️ 23 °C

    Mein zweiter Tag hier war auch direkt mein erster Schultag. Morgens trafen wir uns alle (alle die in dem gleichen Gebäude wohnen) und sind gemeinsam in die Schule gefahren. In der Schule haben wir dann alle erst einen Sprachtest machen müssen und haben die Schulregel erklärt bekommen. Auch haben wir ein Kennlernspiel gespielt. Danach hatte ich bereits Schulschluss und ich habe mich dazu entschieden ins Eaton Centre zu gehen. Das ist eine RIESIGE shoppingmall die sogar zwei Subway Stationen mit einander verbindet .. so groß ist die! 😂
    Möglicherweise habe ich mich auch einmal auf der Suche nach einem Laden in der Menge verlaufen .. ich konnte mcih dann aber gott sei dank an anderen Läden orientieren aber es ist schon ein großer Unterschied zu den Shopping Malls in Deutschland.

    Zudem habe ich mir in der Dämmerung noch das 'Toronto' sign angeschaut was vor dem neuen Rathaus steht. :)
    Read more

  • Day1

    Day 1

    July 7 in Canada ⋅ ☀️ 22 °C

    An meinem ersten Tag in Toronto habe ich mir direkt die Zeit genommen mich etwas in der Umgebung meiner kleinen Wohnung anzuschauen. Die Stadt ist echt schön und echt groß. Überall stehen Hochhäuser mit bis zu 72 Etagen (höchstes Gebäude hier in der Stadt). Die Leute hier sind viel viel freundlicher als in Deutschland. An die 6 Stunden zeitverschiebung habe ich mich aber noch nicjt so richtig gewöhnt. :) 🇨🇦Read more