Satellite
Show on map
  • Day13

    Tim Bendzko singt die Nationalhymne...

    August 26, 2016 in Germany ⋅ 🌙 22 °C

    ...beim Eröffnungsspiel der Bundesliga, na ja. Ist so ein bisschen wie Brausetabletten mit Rhabarber Geschmack. Erfüllt seinen Zweck, schmeckt aber scheußlich. Ist nicht böse gemeint, denn sonst mag ich den Burschen. Apropos schmecken, bin schon wenige Kilometer hinter Rothenburg an einem Schild 'Restaurant Poseidon' vorbeigefahren. Damit war das Abendprogramm vorprogrammiert: Grieche und Fußball gucken.

    ** Was für ein Alonso-Hammer! Bayer 1, Wer da? 0 **

    Und die heutige vorletzte Tour? Lang (127 Kilometer), anstrengend und irre sonnig. Links habe ich auch ein wenig Sonnenbrand. Sieht schon komisch aus, dass mein linker - beim Radeln westlicher Arm - deutlich brauner ist als der rechte.

    ** 2:0 Bayern. **

    Und war die Tour schön? Ja, zum größten Teil schon. Vor allem einige Passagen an der Lech entlang war es sehr schön. Um Ausburg rum war es nicht so toll und der Radweg war bescheiden. Da war die Tour sehr weit vom Motto 'Romantische Straße' (so heisst die Route von Würzburg nach Füssen) entfernt. Etliche Kilometer auf holprigem Schotter. Wenn dir der Hintern schon weh tut, dann sind Holperstrecken gar nicht gut. Sehr schön war dann aber noch ein Radweg entlang der Lech und durch den Wald. Dann ging es in der Stadt noch heftig den Berg hinunter. Buh, den muss ich morgen direkt rauf.

    ** Pfosten Müller und der Kommentator macht sich vor Entzücken gleich ins Höschen **

    Ich schnorr mir jetzt noch ein Bierchen beim Empfang und dann. ... nichts mehr :-)

    Ach, die Songs:

    Natürlich John Denver: Take me home, country road
    Plain White T's: Hey There Delilah
    Fanta4: Millionen Legionen
    Read more