Kenya
Jomo Kenyatta International Airport

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day17

      Morgens um 5:00 in Nairobi...

      June 23, 2019 in Kenya ⋅ ⛅ 15 °C

      Übernachtet haben wir in einem Viertel nur 4km Luftlinie zum Flughafen. Die Fahrt mit dem Taxi dorthin hat aber fast eine Stunde gedauert (erst verfahren, dann im Schritttempo kilometerlang auf nicht asphaltierten Strassen durch ein Wohnviertel, wo ich bei Dunkelheit nicht zu Fuß unterwegs sein möchte. Hätte vielleicht doch nicht die billigste Unterkunft in Flughafennähe auswählen sollen. Alle Zimmertüren waren dafür aus massivem Stahlblech, so dass wir sicher schlafen konnten. Immerhin kommt morgens um 6 Uhr schon der "praise mix" im Fernsehen des Frühstückraums.

      Der Wecker wurde auf 5:30 Uhr gestellt, um ja nicht den Flug - geplanter Abflug 8:30 Uhr - zu verpassen.
      Um fünf Uhr bin ich aufgewacht, wollte auf dem Handy nach der Uhrzeit schauen: 8 neue Mails von Airfrance:. Inhalt der ersten Mail: Der Abflug verzögert sich um 75 Minuten. Nicht weiter schlimm. Wir sind ja in Afrika. Dann können wir auch noch ausgiebig frühstücken.

      Doch dann die nächste Mail:
      Der Anschlussflug von Paris nach Stuttgart wird nicht erreicht.
      Neue Flugzeit:
      21 Stunden später!

      Gut dass Elli und ich morgen noch Urlaub haben

      Flugverspätungen von mehr als 20 h sind wir ja schon gewohnt.
      Gespannt, wie das Hotel in Paris und das Frühstück aussehen werden.
      Dachte nach dem Einchecken in Sambia wird's langweilig und es gibt nichts mehr zu berichten....
      Read more

    • Day73

      Loooong day: Anreise nach Kenia

      September 11, 2021 in Kenya ⋅ ⛅ 20 °C

      Kurz vor 5 klingelt mein Wecker. Ich mache mich schnell fertig, packe meine 7 Sachen und steige dann ins Taxi zum Flughafen. Von Maputo aus geht es zuerst nach Pemba. Obwohl ich mit dem selben Flieger weiter nach Dar Es Salaam fliege, muss ich dort aussteigen und durch einen erneuten Sicherheitscheck. Etwas nervig, da ich dort auch mein Wasser abgeben muss und erst ein wenig Probleme habe, weil mein Gelbfieber-Impfnachweis im Aufgabegepäck ist. Den Impfnachweis braucht man wohl für Tansania, da ich dort allerdings nur eine Zwischenlandung habe, habe ich das natürlich so gar nicht auf dem Schirm.

      Von Pemba aus geht es dann weiter nach Dar Es Salaam. Dort ist der Transit ziemlich kompliziert, denn eigentlich müssen Einreisende ein Visum kaufen und Ausreisende einen Rapid-Test machen. Nur für den Transit braucht man das zum Glück nicht, allerdings sieht die Flughafen-Infrastruktur keinen Transit vor. Irgendwie klappt es dann doch ohne die ganze Prozedur an mein Gepäck zu kommen und neu einzuchecken, aber der ganze Spaß dauert fast 3h. Ich bin froh, dass ich so eine lange Umsteigezeit habe. Am Gate hole ich mir dann mittags um 3 endlich einen Lunch. Der Weiterflug beinhaltet dann eine Zwischenlandung auf Sansibar, nach gerade mal einer halben Stunde Flugzeit. Immerhin muss ich in Sansibar nicht aussteigen. Der fast leere Flieger füllt sich dann in Sansibar und es geht vollgeladen weiter nach Nairobi.

      In Nairobi klappt die Einreise besser als erwartet. Es wird gar nicht nach dem Itinerary oder dem Rückreise-Ticket gefragt. Ich hole ein wenig Geld beim nächsten ATM und sitze dann dich Recht schnell schon im ersten Taxi auf dem Weg zu meinem "Hotel". Mein Hotel ist ein Homestay in einer ziemlich abgeratzten Gegend. Ich fühle mich wie im Slum und frage mich, ob es so eine gute Idee war die "günstigste" Unterkunft in Flughafennähe zu wählen. Zum Glück ist die Unterkunft dann doch in einem normalen Haus und die Hosts sind super nett. Mein Zimmer ist abgewohnt, aber immerhin mit großem Bett und eigenem Bad. Da es schon recht spät ist, snacke ich noch meine Mini-Chips Packung zum Abendessen und gehe dann gehen halb 10 auch schon schlafen, denn am nächsten Tage geht es direkt wieder auf Tour.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Jomo Kenyatta International Airport, NBO, HKJK

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android