Satellite
Show on map
  • Day2

    Geysire und Wasserfälle

    August 26, 2019 in Iceland ⋅ 🌧 12 °C

    Wir sind unterwegs auf der Strasse 35 bei Reykholt. Dort haben wir in einem abgelegenen Guesthouse übernachtet. Das einzige Restaurant in der Nähe liegt 7 Fahrminuten von der Unterkunft.

    Während wechselhaftem Wetter - stark windig und regnerisch, besuchen wir zuerst den Geysir und danach den Gulfoss. Wir sind in kurzer Zeit total durchnässt und müssen auf Kameras und Natels achten.

    Island liegt auf der nordamerikanischen und eurasischen Platte, weshalb es rund 30 Vulkansysteme gibt. Zudem ist es geothermisch interessant: Die Erdwärme wird für die Beheizung von Gewächshäusern genutzt. Ebenso kann der Wasserreichtum zur Bewässerung genutzt werden. Eine Anlage aus 4 Gewächshäusern - so wurde uns erzählt, erzeugt pro Tag 1 Tonne Tomaten! Dazu sind nicht mal Pestizide nötig, weil das Umgebungsklima keine Schädlinge aufkommen lässt. Für die Bestäubung werden rund 700 Hummeln eingesetzt. Spannend!
    Read more

    Traveler

    Hallo töchti, es isch sicher sehr interessant und so ganz anders wie uf de Reis in Afrika. Gueti Reis 😘

    8/27/19Reply
    BlingBling's on Tour

    S für schöne Wasserfälle nöd vergässe 😋

    8/27/19Reply

    Hi Nicole, tolli Bilder und schpannends zum Läse😊wiiterhin schöni Täg und lg us Effi, Heidi😘

    8/27/19Reply

    Cool! Froia mi uf witari Pricht! Vil Spass und besser Wetter wünschi am Mädeltrüppli 👍✌🙋‍♂️ liabi Grüass Aurelio

    8/27/19Reply