Norway
Sagedalen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day3

      Norwegen lässt uns nicht rein!

      July 27, 2021 in Norway ⋅ 🌧 19 °C

      -Weiterfahrt nach Hirtshals
      -Tank auffüllen und ab auf die Fähre
      -perfektes Wetter für einen Fahrtag
      -Impfpasscheck an der dänischen Greze erfolgreich passiert
      -kurzes Bangen ob wir mit unseren 1,95m Höhe durch die Messlatte passen, nachdem bei einigen anderen Fahrzeugen der Alarm losging
      -pünktlich um 17:00 fährt die Fähre los
      -Ankunft in Kristiansand gegen 19:15
      -ewiges Schlangestehen vor der Polizeikontrolle
      -später wissen wir auch warum: die Norweger lassen nur Leute mit dem digitalen Impfpass rein, da Dänemark seit einem Tag zu rotem Gebiet zählt.
      -Lene's gelber Impfpass wird ebenfalls nicht akzeptiert. In Deutschland hatten wir noch probiert in der Apotheke den digitalen QR Code zu bekommen, aufgrund des einer Sicherheitslücke ist das in Deutschland aber gerade überhaupt nicht möglich.
      -der nette Polizist gibt uns bis 24Uhr Zeit, irgendwie an einen digitalen Impfpass ranzukommen, sonst werden wir zurück nach Dänemark geschickt.
      -es werden alle möglichen Nummern, die deutsche Impfhotline, die Österreiche Impfhotline, MamaPapa, die deutsche Botschaft in Oslo, Apotheken usw. angerufen... ohne Erfolg. Es scheint als gäbe es in Deutschland aktuell keine Möglichkeit an einen digitalen impfnachweis ranzukommen.
      -wir treffen auch andere Reisende mit demselben Problem und entscheiden uns schließlich dazu Lene und Linda (mit demselben Problem) morgen früh mit der Fähre allein zurück nach Hirtshals zu schicken.
      -eine Hoffnug haben wir noch: der Hausarzt von Linda kann uns möglicherweise am nächsten Morgen einen digitalen Nachweis zusenden.
      -gegen 11e fangen wir dann noch an für alle Mitleidenden Nudeln mit Tomatensoße zu kochen
      -die Nacht am Hafen wird erstaunlich ruhig und um 6:45 verabschieden wir dann Lene und Linda, mit der Hoffnung, die beiden heute Mittag noch wiederzusehen!
      Read more

    • Day26

      Dag 26: Birkeland - Kristiansand

      September 8, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

      De laatste grote tocht. We wilden geen saaie route langs een hoofdweg dus besloten we de toeristische route te nemen. Twee kilometer verder en met nog een flinke klim erin. Om het af te leren, laten we maar zeggen.

      We vertrokken mooi op tijd zo rond 9:45 uur richting Kristiansand, 'Paradisbukta' om precies te zijn. Dit is een gratis kampeerplaats aan zee met toiletvoorziening. De klim van de dag volgde al na 5km en het was een serieuze klim. Niet persé de moeilijkste van de afgelopen tijd maar het ging wel moeizaam. De vermoeidheid merk je dan toch wel. Gelukkig komt er na een klim vaak ook een afdaling en dat was ook dit keer zo. Mooi wat gratis meters. Na een korte lunch kwamen we rond 14:00 uur al aan in Kristiansand. Even wat boodschappen doen en daarna op naar de slaapplaats.

      We hadden wel door dat er vandaag wat wind stond maar aan zee merkte je pas echt hoe hard het waaide. Christel trok wel drie lagen kleding aan en nog had ze het niet heel warm. Na het avondeten zetten we de tent op. We hadden nog niet eerder de tent opgezet bij veel wind, maar het ging verrassend soepel. Beschut van de wind was het goed vertoeven.

      Morgen vertrekt de boot naar Nederland om 15:30 uur dus we hebben nog een paar uurtjes in de ochtend en begin van de middag. Elke vakantie kopen we een souvenir als aandenken aan de vakantie, hopelijk vinden we morgenvroeg nog iets toepasselijks.
      Read more

      Traveler

      Mooi plekkie! Aan de overkant -naast vliegveld Kjevik- woont wereldkampioen allround schaatsen, Kees Verkerk!!!

      9/8/22Reply
      Traveler

      Kees Verkerk!!! Dat is een treffen waard!! Mooie tocht hoor ik zal de dagelijkse verhalen gaan missen. Goede reis terug!!

      9/8/22Reply
      Traveler

      Helaas het is alweer voorbij.! 's avonds keken wij uit naar jullie reisverslag van de dag.wij hebben er van genoten zo ook van al die mooie foto 's. het was de moeite allemaal waard om 's avonds te wachten dat er weer wat te lezen en te kijken was.bedankt daarvoor! en een goede terugreis gewenst 👍

      9/9/22Reply
      6 more comments
       
    • Day2

      In unter 24h nach Norwegen

      September 9, 2022 in Norway ⋅ 🌧 13 °C

      Heute morgen um ca. 5.30Uhr sind wir am Fährhafen in Hirtshals angekommen.
      Angenehme 3h geschlafen ging es um 11.30 auf die Fähre.
      Pünktlich um 15.30 hätten wir nach ordentlich Seegang endlich norwegischen Asphalt unter den Reifen.
      Somit ist der Plan aufgegangen und wir haben es in deutlich unter 24h von daheim bis nach Norwegen geschafft.

      Jetzt aus Kristiansand raus in die Natur.
      Natürlich regnet es bei uns seit gestern Nacht durchgehend.
      Aber das sind wir gewöhnt, also kein Problem
      Read more

      Traveler

      Gut gemacht

      9/9/22Reply
      Traveler

      Seegang😳......Hilfe. 🤢 nix für mich. Würde den Landweg ohne Fähre bevorzugen.😉

      9/9/22Reply
      Traveler

      Unter 24h👍😁 Das ist mal eine effektive Anreise,😁

      9/9/22Reply
      2 more comments
       
    • Day4

      Kristiansand, 12.08.2019

      August 12, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

      Heute Morgen wurden wir alle von Mama aufgeweckt: Wir waren in der norwegischen Stadt Kristiansand angekommen. Mit etwas mehr als 80.000 Einwohnern ist die viertgrößte Stadt Norwegens nicht gerade riesig, trotzdem freute ich mich total darauf, sie mit meiner Familie zu erkunden. Schließlich war ich noch nie zuvor in Skandinavien gewesen.
      Total typisch sind hier Holzhäuser, die in der ganzen Stadt in roten, gelben und vor allem weißen Farbtönen aufzufinden sind. Neben der Altstadt Posebyen, in der viele dieser Häuschen stehen, haben wir auch eine schöne Holzkathedrale, den Stadtstrand und einen Aussichtsturm besucht, der einen tollen Blick auf das Meer hinaus bot. Auch sind wir die Shoppingstraße mit vielen auch in Deutschland bekannten Geschäften und am Fluss am Rande der Stadt entlanggeschlendert. Total faszinierend fand ich den komplett schachbrettartigen Aufbau aller Straßen, sowie auch die vielen Schilder in norwegischer Sprache, die zwar komisch geschrieben, oft aber dank Ähnlichkeiten zum Deutschen oder Englischen auch einfach zu entschlüsseln waren (beispielsweise 'bakeri', 'bokhandel' oder 'sentrum').
      Ein Vormittag hat allerdings gut gereicht, die wichtigsten Attraktionen der Stadt abzuarbeiten - wir hatten sogar noch genug Zeit, die süßen Schwäne am Meerufer zu beobachten. Nach dem Mittagessen haben wir Alina und Papa auf dem Schiff abgeladen, während Mama und ich nochmal losgezogen sind, um den Naturpark Ravnedale nahe der Stadt zu erkunden. Die Pflanzen und Bäume dort waren zwar überraschend ähnlich wie die bei uns Zuhause, dafür sind wir an einem schönen See mit vielen Seerosen, an schmalen Bächen und an kleinen Wasserfällen vorbeigekommen. Mit einer anschließenden Wanderung nochmals quer durch das Stadtzentrum zurück zum Schiff haben wir unseren Besuch in der schönen Stadt abgeschlossen. Einen ersten kleinen Eindruck von Norwegen haben wir jetzt bekommen, ich bin gespannt auf die weiteren Städte, die wir in den nächsten Tagen besuchen werden.
      Read more

    • Day14

      Zurück nach Kristiansand

      May 26, 2022 in Norway ⋅ ☀️ 12 °C

      Jotunheim hat bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen, allerdings geht unser Norwegen Aufenthalt so langsam dem Ende entgegen.

      Von Jotunheim sind wir am gestrigen Tag etwa 6h in Richtung Kristiansand gefahren, bevor es heute morgen um 8 Uhr mit der Fähre zurück nach Hirtshals, Dänemark, geht.

      Von dort aus geht es dann nach knapp 2 Wochen Camping zurück nach Hause und endlich zu einer heißen Dusche und günstigem 🍺.
      Read more

    • Day3

      Kristiansand

      July 4, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 16 °C

      Was für ein bizzares Gefühl, an einen vertraten Ort zu kommen nach langer Zeit. In Kristiansand habe ich 2015 ein Semester studiert. Alles wirkt vertraut, aber wie aus einem anderen Leben.

      Eine Runde im Wald verlaufen. Ist zum Glück aber nur Banehaia, da kommt man schnell wieder irgendwo an.
      Jetzt noch etwas Essen und dann geht es direkt weiter nach Norden, Richtung Odda.
      Read more

      2015 ;) [Jons]

      7/25/22Reply
      Traveler

      oha. ja richtig. So alt sind wir auch wieder nicht😅

      7/25/22Reply
       
    • Day18

      Letzte Nacht in Kristiansand

      June 21, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

      Eigentlich wollten wir wieder auf dem gleichen Platz wie letzte Nacht schlafen. Wir haben uns dann aber spontan dazu entschieden die Straße bis zum Ende durchzufahren. Somit standen wir auf der anderen Seite der Brücke und waren noch begeisterter.Read more

    • Day17

      Letzte Nacht in Norwegen

      July 12, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 16 °C

      Unsere letzte Nacht in Norwegen haben wir hier auf einem kleinen Parkplatz am See verbracht.
      Man hatte nochmal Zeit über alles nachzudenken, was war gut, was war nicht so gut und was muss man beim nächsten mal besser machen?
      Schwierig darauf Antworten zu finden...
      Das einzige was man wirklich besser machen kann, ist die Wahl der Jahreszeit!
      Juni & Juli sind schön, es ist warm, man hat 24 h Tageslicht, die Natur präsentiert sich in voller Pracht! Aber eben auch die Mücken und Gnietzen 😨
      Viele schöne Orte mussten wir einfach verlassen, ja schon fast fluchtartig Räume um noch etwas Blut behalten zu dürfen 😅
      Trotzdem muss man sagen, dass Skandinavien einzigartig ist! Wir haben wunderschöne Orte gesehen und genossen, haben klasse Menschen kennengelernt und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Roadtrip 🥳

      Bis bald Skandinavien ❤️
      Read more

    • Day39

      Kristiansand

      September 8, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 16 °C

      Da wir unterwegs keinen geeigneten Stellplatz mehr gefunden haben oder alles was in Frage gekommen wäre bereits besetzt war, entschließen wir uns heute schon nach Kristiansand zu fahren. Unser Platz ist heute auf einem Schotterplatz am Wasser, direkt unter einer Autobahn Brücke. Der Wind war an diesem Tag extrem stark und wir standen relativ ungeschützt, sodass der ganze Wagen bei jeder Windböe gewackelt hat. Die Nacht war hier alles andere als gut aufgrund des Windes und den lauten Geräuschen wenn Autos über die Straßenschwelle der Brücke gefahren sind. Da wir in Kristiansand noch bis zum 12.09. bleiben müssen um dann die Fähre nach Dänemark zu nehmen, treffen wir die Entscheidung am nächsten Tag unseren Standort zu wechseln.Read more

    • Day6

      Finally 🇧🇻

      August 20, 2021 in Norway ⋅ ⛅ 19 °C

      Nach vielen Hürden haben wir es nun endlich ganz unkompliziert und komplett nach Norwegen geschafft ❤️. Vor Ort haben wir uns erstmal Kristiansand angesehen.

      Traveler

      Der sonnigste Ort Norwegens…. wir hatten trotzdem nur 14 Grad!🙈

      8/20/21Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Sagedalen, Q35271703

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android