Satellite
Show on map
  • Day373

    Nass bis auf die Knochen...

    June 12, 2017 in Lithuania ⋅ 🌙 24 °C

    ...sind wir heute geworden. Früh auf unserem Museumscampingplatz hat es sich schon abgezeichnet, es gibt heute kein schönes Wetter. Der Plan, mit einer 100 km Tour entlang der Nordgrenze Kaliningrads bis an die Küste zu kommen war schnell verworfen. Stattdessen buchten wir ein Hotel in 40 km Entfernung. Aber auch die können lang sein, wenn es den ganzen Tag regnet. Hinzu kam dann noch starker Wind von der Küste, der das Gefühl vermittelte, einen steilen Berg hinaufzufahren.

    Die Navigation ist in Litauen recht einfach. Die Regel ist, meide Nebenstraßen, denn das sind immer verfestigte Sandpisten. Ansonsten bewegt man sich sehr sicher über das Straßennetz. Es ist sehr angenehm und empfehlenswert und ein schöner Eintritt in das Baltikum. Als Tourist ist man hier gern gesehen und bekommt auch die eine oder andere Hilfe. Wer Englisch kann, und sind es nur ein paar Wörter, gibt sich auch Mühe, den Kontakt herstellen zu können.

    Heute schlafen wir in einem tollen alten Schulhaus mit Gebälk und Dielenboden, das 1900 erbaut wurde. Bis jetzt füllt sich das Baltikum sehr gut an. Es gibt Kultur, sehr nette Menschen und weite, grüne Landschaften.
    Read more

    Sarah and Peter

    Using the shower to dry a very wet tent

    6/12/17Reply
    Wolfgang Richter

    Ihr Ärmsten, wir haben gestern und auch heute ganz oft an Euch gedacht und Euch besseres Wetter gewünscht. Haltet durch, es kann nur besser werden (y) :-)

    6/13/17Reply
    Sarah and Peter

    Wir sind bloss froh, dass wir dieses Wetter in Litauen erleben und nicht Polen :) Hoffentlich kommt der Sommer bald wieder. Vielleicht habt Ihr ihn ja schon im Norden...?!

    6/13/17Reply