Satellite
Show on map
  • Day2

    Hidden in the fog at noon

    November 10, 2018 in Dominican Republic ⋅ ⛅ 29 °C

    Christoph Kolumbus war anscheinend hellauf begeistert, als er im Jahre 1493 erstmals in eine riesige Bucht segelte, die sich ganz in der Nähe befindet. Ein toller Ankerplatz im Schatten eines hohen Berges dachte er sich - so entstand die Stadt "Puerto Plata" ( Silberhafen ), die heutzutage ca. 130.000 Einwohner zählt und gerade in Sichtweite vor mir liegt. Nordwestlich davon liegt "La Isabela", die der Seefahrer Ende des gleichen Jahres als erste dauerhaft bewohnte Siedlung in der "Neuen Welt" errichten ließ. Besagter Berg, der "Pico Isabel del Torres" zeigte sich Kolumbus in Nebel und Wolken gehüllt und bekam deshalb seinerzeit von ihm den Namen "Monte de Plata" ( Silberberg ).

    Daraus lässt sich folgern, daß der Entdecker Hispaniolas an besagtem Tag höchst wahrscheinlich nicht vormittags vorbeikam, denn meisten ist der knapp 800 Meter hohe Berggipfel ab den Mittagsstunden bis in die Nacht hinter massiven Wolken verborgen, die bei Sonnenuntergang wunderschöne Photomotive ermöglichen!
    Read more