Satellite
Show on map
  • Day2

    Wanderung aufs Immenstädter Horn

    October 13, 2018 in Germany ⋅ ☀️ 14 °C

    Nach dem gemütlichen Frühstück gings mit dem Radl vom Campingplatz durch Bühl und dann hinauf nach Gschwend zum Parkplatz und Einstieg in die Wanderung. Zwischendurch waren es über 15% Steigung, naja, wir mussten halt das kurze Stück schieben. Die E-Bike Fraktion konnte es natürlich noch fahren.

    Aber alle kamen zum Start und dann gings los. Zunächst auf steilen Pfad hoch zur Hochberg Alpe. Nachdem wir erst eine halbe Stunde unterwegs waren, kehrten wir erstmal nicht ein - dies war ein Fehler wie sich später herausstellen sollte, denn wir hatte zwar genügend zu trinken, aber nichts zu essen dabei. Weiter ging der Weg den Berg hoch über die Hornklause und die Bierlein Hütte bis zur Kessel Alpe - allesamt nicht mehr bewirtschaftet. Ein traumhafter Weg durch den herbstlich bunten Laubwald.

    Dann gings nochmals viel steiler wie zuvor hoch zum Gerenstein und zum Immenstädter Horn (1489 m). Teilweise bis zu 35% Steigung, wir mussten schon fast ein wenig kraxeln, das kostete ganz schön Kraft. Letztlich hatten wir es aber geschafft und der Ausblick auf den Alpsee, die Thaler Höhe und das Kemptener Land waren schon gewaltig.

    Der Abstieg ging dann auf etwas "komooterem Weg", wie ein anderer Wanderer sagte, wieder hinunter über die Alp Alpe. Den nochmaligen Aufstieg auf das Kemptener Naturfreundehaus ließen wir aus, es war leider schon zu spät am Nachmittag. Dafür gabs dann endlich etwas zum Essen auf der Hochberg Alpe - ein sehr schöner Fleck zum Verweilen.

    Als wir dann wieder mit den Rädern zurück am Campingplatz waren, waren alle ziemlich erschöpft und wir wussten, uns erwartet ein schöner Muskelkater am nächsten Tag. Immerhin hatten wir fast 650 Höhenmeter hinauf und wieder hinunter gemacht, das war für uns untrainierte Wanderer doch ein ganz schöne Aufgabe. Doch mit einer "Füssener Reispfanne" die wir selbst zubereiteten und einer Flasche "Cremant" aus dem Elsass konnten wir unsere müden Körper wieder ein wenig zu Kräften kommen lassen.

    Hier noch der Aufstieg bei komoot: https://www.komoot.de/tour/49362694
    Read more

    Michael - Reisemobil

    Schöne Wanderung und tolle Bilder! Wir sind ganz in der Nähe unterwegs. Weiterhin so wunderschönes, sonniger Wetter und fantastische Bergtouren.

    10/16/18Reply
    pietromobil

    Danke. Habe Deine Bilder auch gesehen :-) Denke, wir brauchen auch irgendwann E-MTBs, dann wird einiges einfacher.. Unser Kurztrip ist schon wieder vorbei, aber nächste Woche gehts nochmal in den Süden. Wünsche Euch auch noch eine tolle Zeit hier bei uns in den schönen Allgäuer Bergen!

    10/16/18Reply
    Michael - Reisemobil

    Danke!

    10/16/18Reply