2018.08 Markt Wald

Kurztrip nach Markt Wald mit Radl- und Wander Ausflug
  • Day1

    Wieder mal unterwegs

    August 3 in Germany

    Das Reisemobil steht vor der Tür, und es wird (fast) nicht benutzt… Zwar fahre ich gelegentlich damit in der Stadt, wenn ich z.B. ein Bike zur Reparatur bringe, oder es wieder abhole, aber ansonsten steht es schon viel (zu viel) vor dem Haus nur herum.

    Doch heute gehts wieder mal auf (kleine) Reise, denn wir wollen das Wochenende in Markt Wald verbringen. Vor allem wollen wir einfach auch mal wieder in einer neuen Gegend radeln, denn die Umgebung hier kennen wir ja zu Genüge..

    Eigentlich wollten wir letztes Wochenende schon unterwegs sein, aber es gab keinen freien (Zelt-) Platz auf allen Plätzen die wir angefragt hatten (Pilsensee, Elbsee etc.). Es war halt Ferienbeginn in Bayern und da ist es einfach ganz schön voll.

    Aber der nette Herr vom Stellplatz in Markt Wald hat mir (mit einer knappen Woche Verspätung) versprochen, er reserviert uns einen Stellplatz auf seinem Anwesen in Markt Wald.. Und da gehts dann heute Nachmittag hin, sobald Moni von der Arbeit heimkommt. Monti darf auch mit, hoffentlich erwischen wir sie bald..
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Um kurz vor 19 Uhr sind wir nach für uns doch kurzer Fahrt am Stellplatz in Markt Wald angekommen. Ein richtig toller Stellplatz, mit Strom (Kosten 50 Cent pro KW), an einem kleinen See gelegen in dem auch gebadet werden kann. Und das Beste, jeder Platz hat seine eigene kleine Wiese, auf der die Markise heraus gekurbelt werden darf, Stühle und Tisch heraus gestellt werden können und auch problemlos gegrillt werden darf. Auch Monti hat sich sofort wohl gefühlt!Read more

  • Day2

    Radtour nach Pfaffenhausen

    August 4 in Germany

    Nach dem gemütlichen Frühstück warfen wir eine Reihe 50 Cent Stücke in den Stromautomaten, damit wir die Klimaanlage für Monti auf Dauerbetrieb stellen konnten. Leider hatten sich im Stromautomat ein paar Wespen eingemietet, die am Abend zuvor völlig harmlos waren, heute bei der Hitze jedoch agressiv und prompt wurde ich einige Male gestochen, meine Hand war doppelt so dick wie normal.

    Aber egal, auf dem neuen Radweg gings los, zunächst bergab nach Immelstetten und dann bergauf nach Eppishausen.

    Dann gings relativ flach weiter durchs Mindeltal über Bronnen nach Pfaffenhausen. Hier gabs einen hübschen Biergarten beim Gasthaus Krone, bewirtschaftet von einem Griechen, bei dem es sogar sehr günstigen Mittagstisch gab.

    Danach gings wieder bei über 30 Grad im Schatten durchs Mindeltal nach Zaisertshofen und dann den Berg hoch zurück nach Markt Wald.

    Hier die Radtour bei komoot: https://www.komoot.de/tour/41183772.

    Nachmittags und Abends war dann Faulenzen angesagt, ein wenig im Weiher schwimmen und sonst einfach mal gut sein.
    Read more

  • Day3

    Wanderung zur Zusamquelle

    August 5 in Germany

    Es war wieder ein heißer Sommertag. Aber ein wenig Bewgung schadet ja nicht. Schnell wurde über Komoot eine Tour zur nahen Zusamquelle herausgesucht. Gleich neben dem Stellplatz ist eine schöne Mariengrotte, die wir nach kurzem Weg besuchten.

    Dann gings weiter entlang der Zusam, zunächst ein kleines Tal und dann nach Überquerung der Zusam durch den Wald hoch bis zur Quelle der Zusam.

    Die Quelle ist der Start für die 70 Km lange Reise der Zusam bis zur Mündung in die Donau. Dann liefen wir wieder zurück zum Stellplatz und verbrachten noch eine Weile dort, u.a. um auch noch ein paar Bilder zu machen.

    Hier die kleine Wanderung bei komoot : https://www.komoot.de/tour/41295319.
    Read more