Auf Thorstens B-Tag wurde spontan eine Cachetour Richtung Mitteldeutschland besprochen und entschieden. Jetzt ist es soweit. Mit dem Ersatzcamper geht es auf Tour, der andere ist schon im Winterschlaf.
  • Day5

    Münstermeifeld

    November 22, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 4 °C

    Die letzte Nacht auf dieser Tour haben wir in Münstermeifeld vor der Stadthalle verbracht. Im Ort gab es einen Pizzalieferservice, sodass wir den Abend mit Pizza und Prosecco ausklingen lassen konnten. Am Morgen haben wir dann den Labcache und den Bonus erledigt, beide nicht so doll, schade. Im Anschluss ging es dann in einem Rutsch wieder nach Hause. War ne schöne Tour.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Burg Eltz

    November 21, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 4 °C

    Das ich dieses Jahr noch mal zur Burg Eltz komme, hätte ich auch nicht gedacht. Aber die vielen Cache mit vielen FP zogen magisch. So sind wir im Sonnenuntergang noch die Runde zur Burg gewandert. Die 2 Döschen die ich beim letzten Mal liegen gelassen hatte konnten heute noch gefunden werden. Die Nacht verbringen wir in Münstermeifeld.Read more

  • Day4

    Schinderhannes

    November 21, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 6 °C

    Nach dem Rundgang durch Weilburg sind wir noch mal auf die Piste, um zum Schinderhannes zu fahren, einem Tradi mit 2300 FP. Dort ist es dann eine schöne Runde durch den herbstlichen Wald geworden. Das Wetter war auch auf unserer Seite. Der Cache selbst ist eine nette Bastelei, die allerdings schon in die Jahre gekommen ist.Read more

  • Day3

    Akte 69 - ungeklärt

    November 20, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 7 °C

    Heute Nachmittag war der Cache "Akte 69 - ungeklärt!" an der Reihe. Hier mußte das Verschwinden der Olga Strapsig aus Waldsolms untersucht werden. Nach einigem Hin und Her konnten wir den Täter überführen. Tja Olga, wer seine Freier erpresst, kommt ggf. unter die Räder. RIP. Danach stand noch eine kleine Runde auf Grimms Spuren durch den Wald an. Ansich nicht schlecht, aber um an das Logbuch zu kommen hätten wir sie noch mal ablaufen müssen, da wir ein paar Informationen nicht hatten. Das war dann nicht so doll, aber wir hatten ja Thorsten!

    Die Nacht verbringen wir in Weilburg, wo wir uns noch beim Griechen was zum Futtern geholt haben.
    Read more

  • Day3

    Der falsche Major

    November 20, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 3 °C

    Heute morgen ging es zum "falschen Major", der seine Position bei der Bundeswehr zum Drogenhandel benutzt hat. Die Location war ein altes Wachhaus mit einem Bunkerkeller an einem Truppenübungsplatz. Cooles Teil! Natürlich konnten wir ihm das Handwerk legen. Hat Spaß gemacht.Read more

  • Day2

    Dillenburg und Umgebung

    November 19, 2020 in Germany ⋅ 🌧 7 °C

    In Dillenburg liegt auch noch der Cache "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" den wir im Anschluss gemacht haben, dort konnten wir den Heiligen Gral finden, anschließend ging es auf Touritour in die Stadt, bis es dunkel wurde und wir zum Nachtcache "Der Feuerteufel von Eibach" gefahren sind. 2 Stunden später hatten wir auch das Final in der Hand. Ein schöner wenn auch anstrengender Tag. Die Nacht verbringen wir auf dem von gestern schon bekannten Platz auf dem Berg.Read more

  • Day2

    Kinder des Buchbinders

    November 19, 2020 in Germany ⋅ 🌧 7 °C

    Nach einer ruhigen Nacht an einer Grillhütte ging es zum Cache "Die Kinder des Buchbinders", einer coolen Lost-Place Location mit vielen kleinen aber schaffbaren Rätseln. Nach 3 Stunden waren wir durch und konnten uns ins Logbuch eintragen. War eine tolle Arbeit die die Owner da gemacht haben!Read more

  • Day1

    Ein paar Caches zwischendurch

    November 18, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 11 °C

    Damit die Fahrt nicht zu langweilig wird, habe ich mir ein paar Döschen auf dem Weg rausgesucht. Naja, 6 gefunden, einen nicht und einen gar nicht erst versucht, da war eine Horde Kinder. Heute Nacht stehe ich nicht weit entfernt vom Cache "Die Kinder des Buchbinders", der morgen früh auf dem Programm steht.Read more

  • Day1

    Aufbruch

    November 18, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 11 °C

    Los geht's, für 4 Tage ist der Wagen voll! Ne größere Tour ist wohl mit dem nix, oder man muss sich einschränken. Ich hoffe ich habe nichts vergessen, aber viel hätte auch nicht mehr rein gepasst.