Bisher 44 Länder besucht. Da geht aber noch mehr! Mein Traveller's Logbook:
Message
  • Day8

    Lüneburger Heide

    March 12 in Germany ⋅ ⛅ 5 °C

    Bevor es wieder nach Hause geht sind wir noch in die Lüneburger Heide gefahren, um dort noch ein bisschen zu wandern. 4 Döschen lagen quasi auf dem Weg. Im Anschluss noch ein paar Küchlis im Camper, bevor es wieder nach Hause geht. War eine nette Tour, auch wenn wir nirgends mal einkehren konnten und die Auswahl der Stellplätze zum Teil recht bescheiden war.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Dörenther Klippen Wanderung

    March 11 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    Andem wir den Aasee umrundet hatten, sind wir noch zu den Dörenther Klippen gefahren, der eigentliche Grund für den Abstecher nach Ibbenbüren. Hier ging es auf dem Hermannsweg noch durch ein Stück des Teutoburger Waldes, entlang der Route 36 unseres Teutoburger Wald Führers. Das Highlight hier ist die Formation "Hockendes Weib". Im Anschluss gab es eine Coke in der Almhütte (leider keine Bockwurst) und dann ging es noch weiter zur Eulenschlucht. Zurück im Camper gab es dann doch noch die Bockwurst!Read more

  • Day7

    Um den Aasee

    March 11 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    Nach dem Frühstück ging es zuerst um den Aasee. Er liegt im Osten der Stadt Ibbenbüren im Tecklenburger Land und entstand in den 1970er Jahren im Zuge des Autobahnausbaus der A30 und dient heute als Hochwasserrückhaltebecken und Naherholungsgebiet. Um den See gibt es einen Labcache.Read more

  • Day6

    Bad Iburg

    March 10 in Germany ⋅ ☁️ 8 °C

    Nach unserer ersten Wanderung im Teutoburger Wald ging es nach Bad Iburg. Dominiert wird der Ort von dem Schloss Iburg mit ehemaliger Benediktienerabtei, außerdem ist er ein Kneipkurort. Nach der Schlossbesichtigung mit Labcache ging es noch auf den "Langen Berg", auch ein Teil des Teutoburger Waldes für ein paar Döschen. Alles in allem ein hübsches Städtchen. Auf dem Wochenmarkt haben wir noch einige Leckereien fürs Abendbrot erstanden.Read more

  • Day6

    Wandern im Teutoburger Wald

    March 10 in Germany ⋅ 🌧 5 °C

    Das zweite Ziel unserer Tour war der Teutoburger Wald, den wir heute erreicht haben. Hier ging es eine kleine Runde (Tour 27 aus unserem Teutoburger Wald Führer) entlang der Werther Schanze. Auch hier hat es den Nadelbaumbestand stark dahingerafft, was noch nicht abgeholzt ist, ist tod, die Aussicht vom Kamm ist dadurch aber viel besser geworden. Ein paar Caches lagen hier auch am Wegesrand.Read more

  • Day6

    Lippborg

    March 10 in Germany ⋅ ☁️ 4 °C

    Lippborg, eigentlich nur als kurzer Zwischenstopp geplant um hier 2 Caches im Kreis Soest zu machen, bot sich dann gleich auch als Übernachtungsplatz an. Diesmal in einem ruhigen Gewerbegebiet direkt bei einem Storchennest. Da unser Strom anscheinend wieder funktioniert, wurde heute die boardeigene Dusche ausprobiert. Auch die Gülle konnte hier entsorgt werden, die zwei Caches waren schnell erledigt. Ein camper- und cacherfreundliches Dorf.Read more

  • Day5

    Kleeve

    March 9 in Germany ⋅ ⛅ 6 °C

    Nach einer relativ lauten und schattigen (da scheint beim Camper was nicht in Ordnung zu sein, der Strom hinten ist trotz 200 Kilometer Fahrt nicht wieder zurück: kein Strom, keine Heizung, arg!) Nacht in einem Gewerbegebiet in Emmerich ging es heute morgen nach Kleeve. Laut Recherche soll es hier ganz schön sein, die Realität sah leider etwas anders aus. 60ger Jahre Einheitsbrei, selbst die historischen Gärten vor Kleve waren nur Durchschnitt, ob die wirklich mal Vorbild für Versailles waren, wage ich ja mal zu bezweifeln. Im Anschluss noch ein kurzer Halt beim ehemaligen "Schnellen Brüter" in Kalkar. Mächtiges Gebäude, das jetzt als Hotel und Freizeitpark genutzt wird. Am Nachmittag konnten wir noch ein paar Döschen in Duisburg finden. Mitten im Schwerindustriegebiet. Kontrastprogramm, aber auch interessant.Read more

  • Day4

    Bohrinsel und Bunderhee Steinhaus

    March 8 in Germany ⋅ ☁️ 6 °C

    Durch einen Tipp von meinem Kollegen Walter, haben wir einen Abstecher zur ehemaligen Bohrinsel im Dollert gemacht. Jupp man steht mitten im Watt mit trockenen Füßen. Auf dem Weg dahin haben wir das Steinhaus gesehen. Das Steinhaus Bunderhee ist eine der ältesten erhaltenen Burgen Ostfrieslands. Die dreigeschossige mittelalterliche Turmburg in Bunderhee aus dem 14. Jahrhundert war Häuptlingssitz und ist in der Grundsubstanz unverändert erhalten.Read more

  • Day4

    Leer

    March 8 in Germany ⋅ ⛅ 4 °C

    Heute ging es nach Leer. Blöderweise haben uns die Zusatzbatterien heute zum Frühstück verlassen. Anscheinend hat die Steuerelektronik ne Macke. Ausser dem Gaskocher geht im Camper jetzt nicht mehr viel. Die Fahrt von Emden nach Leer hat nicht gereicht um den Strom wieder zu aktivieren, hoffe der Wagen läd bei der Fahrt Richtung Süden die Batterien so weit, dass wir wieder ne Heizung haben. Ach ja, Leer ist auch sehr schön. Wir haben eine Runde am Hafen und dann zurück durch die Altstadt gedreht. Jetzt gibt es lecker Fischbrötchen im Camper.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android