Romania
Calafat

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

5 travelers at this place

  • Day391

    Calafat

    September 1 in Romania ⋅ ☀️ 29 °C

    Demnächst..... nur, damit ihr schon mal wisst wo ich bin. Jetzt habe ich auch mal ein wenig Zeit, hier weiter zu schreiben. In Calafat wollen wir Lebensmittel einkaufen und Juri und Christoph brauchen Benzin. Also lotst uns unser Navigator Christoph zu der nächsten Tankstelle, einige km von unserem Ankerplatz entfernt. Mit den Dinghis geht es ans Ufer, dann über Stock und Stein und zig alte Eisenbahnschienen zum Bahnhof von Calafat. Die Stadt ist heute eine Industriemetropole, man sieht hier sehr deutlich den Unterschied zwischen Arm und Reich. Der Bahnhof ist nicht mehr in Betrieb, denn in dem Ort hat man entweder Arbeit oder nicht, ansonsten gibt es wohl kaum einen Grund hierher zu kommen, obwohl es einige Sehenswürdigkeiten gibt. Wir marschieren durch den Vorort, in Brasilien würde man Favellas sagen. Die Menschen sind sehr freundlich zu uns, fragen ob wir Italiener sind? Oder wollen uns Zimmer für die Nacht anbieten oder einfach nur mit uns reden. Sie sind einfach freundlich und neugierig, wahrscheinlich sind wir die Attraktion seit langer Zeit. Dann kommen wir durch den Citybereich, man sieht, dass die Menschen hier sich bessere Häuser und Wohnungen leisten können. Aber sie sind nicht zu sehen, haben sich in ihren Privatbereich zurückgezogen. Wir müssen quer durch die Stadt und stehen vor ......der Tankstelle......nein, jetzt ist hier ein Lidl und hat die Tankstelle verdrängt. Also gehen wir erst Lebensmittel einkaufen. Draußen auf dem Parkplatz schaut Christoph noch mal im Internet, aber die nächste Tankstelle ist wieder ein paar km weiter und wir können nicht genau erkennen wo die Straße ist. Also fragen wir 2 Frauen, die in einem Käfer sitzen, aber sie verstehen uns nicht. Die eine sagt nur, warten und sie geht zu Lidl rein und holt ihren Mann. Der kann englisch und so erklärt er uns wie wir laufen müssen. Doch dann meint er, ach was, ich fahre euch. Lädt die beiden Frauen aus und uns ein und fährt uns zur Tankstelle. Hier erklärt er uns wie wir zurückkommen zum Hafen und wir tanken die Kanister und er fährt seine Frauen abholen. Wahnsinn! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dies in Deutschland irgendjemand machen würde. Danach laufen wir wieder durch den armen Vorort zum Bahnhof und zu den Schiffen zurück. Und wieder werden wir sehr freundlich und mit Lächeln gegrüßt.
    So haben wir den Abend noch viel zu diskutieren bis wir schlafen gehen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Calafat, Калафат, کلفه, Opština Calafat, 칼라파트, Kalafatas, 卡拉法特

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now