Satellite
Show on map
  • Day29

    31.1. - 2.2.17

    February 3, 2017, South Atlantic Ocean ⋅ ⛅ -7 °C

    nach ruhiger Fahrt direkt unterm kreuz des Südens 2 Tage Aufenthalt im grossen Golf von Puerto Madryn
    nach stadtbummel in der patag. relat. jungen stadt mit weniger als 1ooooo ew einsames Bad am breiten sandstrand.
    kahle, baumlose Landschaft. wegen der Grossen Trockenheit Wasser Mangel (oft staubstürme).
    bewölkt, immer Wind, Ca. 20 g c. Spiele Nachmittag an Bord.
    Dienstag dann ganzer Tag auf der durch viele Natur Filme bekannten halbinsel valdez (nördlich an golf angrenzend).
    und wer bereit ist um die halbe Welt zu reisen wird sie auch wie wir finden (find penguins). valdez (Ca. 3600 km2 gross)
    ist Weltkulturerbe der unesco. wellige baumlose Landschaft mit trockenpflanzen (hartes gras mit heidesträucher/arkazien-
    Büsche (alles etwa kniehoch). das Land wird noch grossteils von über 70 schaffarmen (merinowolle) bewirtschaftet.
    Trinkwasser für die Ca. 800 es des riesigen Gebietes muss per tankwagen angeliefert werden. die Schafe und die Wildtiere
    (u.a. viele guanacos, nandus, gürteltiere, Maras und bunte hühnervögel)
    saufen an künstl. wasserstellen das salzige grundwasser (das lammfleisch ist also schon mariniert).
    und dann an den breiten sand-/kiesstränden zum meer und zur lagune die grossen Kolonien der Seelöwen mit den imposanten Männchen (wer denn sonst?) und die riesige pinguinpopulation mit den Nester in mühsam gegrabenen höhlen
    bzw. im wurzelwerk der Sträucher z.t. in grosser strandferne. nur die seeelefanten waren wohl gerade beim betriebsausflug. orcas, Wale und andere meeresräuber sind um diese Jahreszeit nicht ständige Strand Besucher.
    insgesamt ein interessanter Einblick in eine fremde Tierwelt bei klarem Wetter und über 25 g c.
    auf der 2-stünd. Rückfahrt dann doch noch staubgewitter und beim abendlichen Ablegen auch ein paar regentropfen.
    jetzt wird es für die segelfreude ernst. der kapitän naviegiert kurs kap hoorn, das wir morgen trotz schlechtwetterfront
    Aus der antarktis mit prog. ws 8-10 ! erreichen wollen, um dann durch die magellanstrasse übermorgen nach
    ushuaia zu kommen.
    sollte ich mich nicht mehr melden, so war die Natur Gewalt des Meeres eben stärker als unser kleiner Pott.
    martin
    Read more

    Benjamin Schlindwein

    Du wirst echt zum richtigen Schreiberling am Tablet, Papa :D Schön euch so auf eurer Reise folgen zu können :-)

    2/5/17Reply