Feuer 🔥 & Eis ❄️
  • Day18

    Bye Bye Island

    April 11, 2019 in Iceland ⋅ 🌬 7 °C

    Nach einer kurzen Nacht geht es jetzt heute zurück.

    Unser Fazit: Es war ein super geiler Urlaub, wir hatten ausreichend Zeit an allen Stopps eingeplant und wirklich mega Glück mit dem Wetter – außer am ersten und an den letzten drei Tagen. Dafür dazwischen aber immer strahlenden Sonnenschein und jede Menge Schnee.

    Was wir gelernt haben: Vertraue keinem Wetterbericht und sei immer auf alles vorbereitet. 😬 Und prüfe vorher, ob die Straßen, über die das Navi dich führen will, überhaupt schon geöffnet sind 😅

    Ein bisschen freuen wir uns ja jetzt auch schon wieder auf zuhause, vor allem weil der Wetterbericht für die kommende Woche ja ganz gut aussieht ☀️
    Aber die süßen Islandpferde am Straßenrand werden mir fehlen... 💕
    Read more

    Caro und Mac

    Kommt gut zurück!

    4/11/19Reply
    Steffi und Micha

    Danke 😊

    4/11/19Reply
    Wolf-Uwe

    Es war toll, euren Bericht zu verfolgen👍....hat Megaspaß gemacht 😊 Wir sehen uns heute Abend am Flughafen 🙋‍♂️

    4/11/19Reply
     
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day16

    Unser letzter Ausflug

    April 9, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 5 °C

    Da uns das Glück mit dem Wetter die letzten 3 Tage in Vík irgendwie verlassen hat (wir hatten jeden Tag Sturm und Regen), haben wir es auch heute so gemacht, wie an den Tagen zuvor: Einfach weiterfahren, bis das Wetter besser ist :-)

    Und somit ging es Richtung Westen, genauer genommen fast wieder bis zum Golden Circle am Anfang. Unser Ziel: Der Fluss Reykjadalur, an dem man mal wieder mitten in der Wildnis baden kann. Gute 3,5 km Fußweg (one way) versprach der Reiseführer vom Parkplatz bis zu den heißen Quellen. Easy!

    Was er verschwiegen hat: Wir mussten den verdammten Vulkan hinauf. 3,5 km lang. Und das ging ordentlich steil aufwärts... Da musste man zwischendurch schonmal anhalten und ein paar Kleidungsschichten ablegen 🙈 Mein iPhone zeigt jetzt an, das wir heute 76 Stockwerke gestiegen sind 😂

    Dafür wurde man dann aber mit einem schönen kleinen Flusslauf belohnt, in dem durch kleine Dämme Hot Pots gestaut wurden. Hier haben wir es uns dann für den restlichen Mittag gemütlich gemacht und ein (natürlich mitgebrachtes) Bierchen getrunken 🍻 Denn das ist ja unser letzter Tag hier auf Island, an dem wir noch etwas unternehmen konnten. Morgen gehts zurück Richtung Flughafen, Auto zurückbringen und den Rucksack wieder flugtauglich einpacken 😉
    Read more

  • Day15

    Skaftafellsjökull

    April 8, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 2 °C

    Heute waren wir auf der Gletscherzunge „Skaftafellsjökull“. Diese ist Teil des Vatnajökull, welcher wiederum der größte Gletscher Islands bzw. auch Europas ist.

    Schon ein ziemlich krasses Gefühl, wenn man weiß, dass der „Berg“ auf dem man gerade steht, einfach nur ein riesiger (schmelzender) Eiswürfel ist...Read more

  • Day14

    Seljavallalaug Swimming Pool

    April 7, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 3 °C

    Nach einem windigen Wandertag waren wir noch ein bisschen planschen. Das 25-Meter-Becken des Seljavallalaug wurde 1923 erbaut und gilt als einer der ältesten Pools in Island. Das Wasser wird aus einer natürlichen heißen Quelle in das Becken gespeist, und ist wirklich kochend heiß. Durch die Beckengröße verteilt es sich dann aber zu einer recht angenehmen Temperatur...Read more

  • Day11

    Seydisfjördur

    April 4, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 6 °C

    Für zwei Nächte haben wir einen Zwischenstop im Osten Islands eingelegt. Genauer gesagt im winzigen Hafenstädtchen Seydisfjördur. Hier kommen auch die Fähren aus Dänemark an. Sonst ist hier aber nicht viel 🙈

    Aber die kleinen bunten Häuschen und der Blick auf das Fjord und die umliegenden Berge... allein dafür lohnt es sich hier zu sein 😍

    Und die Aussicht aus der Hostel-Küche bzw. dem Aufenthaltsbereich ist zu schön!
    Read more

    Wolf-Uwe

    Sehr schön😎

    4/6/19Reply