Februar - März 2017
  • Day27

    Ab nach Hause

    March 23, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 32 °C

    Am Mittag ging der Flieger zurück nach Ho Chi Minh. Hier haben wir noch schnell eine Last-Minute Postkarte für Oma gekauft und geschrieben. Die restlichen Postkarten haben wir bereits auf Phù Quoc geschrieben und abgeschickt… Nur die Oma hatte noch keine bekommen….

    Dann noch ein paar Mitbringsel für die Daheimgebliebene gekauft (hauptsächlich Süßkram), und dann ab in den Flieger nach Dubai.

    Mit einer Stunde Verspätung und reichlich Turbulenzen geht es dann von Dubai zurück nach Düsseldorf. Und wir sind wieder daheim.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day26

    Letzter (Strand-)Tag

    March 22, 2017 in Vietnam ⋅ ☀️ 32 °C

    Letzter Strandtag! Also ab zum nördlichen Teil des Long Ong Beach. Ein letztes Mal Sonne tanken, bevor es morgen zurück nach Ho Chi Minh und abends wieder weiter Richtung Heimat geht.

  • Day25

    Fingernail Island & Turtle Island

    March 21, 2017 ⋅ ☀️ 29 °C

    Um kurz nach 09:00 Uhr ging es mit dem Boot heute raus zum Schnorcheln.

    Zuerst haben wir Halt am Fingernail Island dann am Turtle Island für je 1,5 Stunden gemacht. Fingernagel Island, bzw. Das Korallenriff dort war eher klein, auf Turtle Island war es deutlich größer. Leider waren hier die Korallen „tot“. Aber die Fische dort waren schön bunt und kamen auch relativ nah heran.

    Abends waren wir mit Heiko aus Düsseldorf beim Street BBQ essen.
    Read more

  • Day24

    Sao Beach

    March 20, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 31 °C

    Heute haben wir uns dann sich – ohne Führerschein – einen Roller gemietet um zum Sao Beach im Süden der Insel zu fahren. Einfach genug Bargeld zum Polizisten-Bestechen für den Notfall einpacken sagte man uns…

    Dort ist das Wasser klar und türkis und der Sand fein wie Puderzucker. Aber auch nur an den Abschnitten, die von Resorts und Beach Bars beschlagnahmt werden. Die restlichen Strandabschnitte sind – wie meistens in Vietnam – einfach nur zugemüllt.Read more

  • Day22

    Regeneration am Strand & Pool

    March 18, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 32 °C

    Immer noch k.o. von der gestrigen Fahrradtour sind wir wieder an den Ong Lang Beach gefahren. Hier ist es viel schöner als an dem Strandabschnitt an unserem Hotel.

    Am nächsten Tag hat es morgens geregnet, also haben wir uns einfach nochmal umgedreht und ausgeschlafen. Den Rest des Tages haben wir dann am Pool im Hotel verbracht. Wenig spektakulär, aber muss auch mal sein.

    Im Hotel gibt es einen süßen kleinen Hundewelpen, den wir am liebsten einpacken würden.
    Read more

  • Day21

    Fahrradtour nach Ganh Dau

    March 17, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 29 °C

    Eigentlich wollten wir uns heute Roller leihen und die Insel erkunden. Aber keiner von uns hatte einen Führerschein mitgenommen. Also haben wir uns für Fahrräder entschieden. So groß ist die Insel ja auch nicht… und so sind wir die rund 20 Kilometer bis nach Ganh Dau in knappen 1,5 Stunden geradelt. Ohne Gangschaltung natürlich.

    Der Strand zu dem wir hier wollten war entweder ein Privatstrand vom Hotel oder total dreckig. Zum Glück haben wir in der Nähe ein Resort gefunden, in dem sich die Angestellten wenig darum geschert haben, ob man wirklich Hotelgast ist oder nicht, und wir uns an den Strand legen konnten. Am Nachmittag sind wir in der Mittagshitze zurückgefahren.

    Zum Abendessen haben wir uns zum Street BBQ getraut: Auf Kinderplastikstühlen sitzend, sucht man sich vorher sein Essen vorne an der Auslage auf der Straße aus, welches dann direkt auf den Grill geworfen wird. Ich kann scheinbar wieder Seafood essen :-)

    Ach so: Sonnenbrand Nr. 3 (im Schatten) geholt. Sonnenbrand Nr. 1 wirft derweil erste Bläschen auf dem Schienenbein.
    Read more

  • Day20

    Zum Chillen auf die Insel

    March 16, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 33 °C

    Nach dem Frühstück ging es zum Flughafen. Um 12:20 Uhr sollte der Flieger uns nach Phù Quoc bringen, einer kleinen Insel im Süden Vietnams, kurz vor der kambodschanischen Grenze. Mit gut einer Stunde Verspätung ging es dann auch endlich los, und 50 Minuten später schon wieder runter auf die Insel.

    Den Nachmittag haben wir am Ong Lang Beach, in der Nähe unseres Hotels, verbracht und hier im Strandrestaurant zu Abend gegessen.
    Read more

  • Day19

    Die Sanddünen in Mui Ne

    March 15, 2017 in Vietnam

    Um 03:30 Uhr ging der Wecker zum Sonnenaufgang in den Sanddünen.

    Zuerst sind wir zu den weißen Sanddünen gefahren, und haben dort auf den Sonnenaufgang gewartet. Schon komisch, gerade hat man noch das Meer gesehen, im nächsten Moment fühlt man sich wie in der Wüste und sieht weit und breit nur noch Sand. Wie in einer anderen Welt.

    Danach ging es weiter zu den roten Sanddünen. Die sind etwas kleiner, aber nicht weniger beeindruckend. Aber auch eher gelblich oder orange statt rot.

    Auf dem Weg zum Fairy Stream haben wir im Hafen von Mui Ne angehalten. Den darf man sich aber nicht als wirklichen Hafen vorstellen, es ist eher ein Fischerdorf. Aber hunderte der kleinen Fischerboote (bzw. diese kleinen Nussschalen) sind hier auf dem Wasser und am Strand wird fleißig Fisch sortiert, gewogen und verkauft.

    Der Fairy Stream ist ein kleiner unscheinbarer Flusslauf, der links und rechts von roten und weißen Felsen gesäumt ist. Am Ende befindet sich ein kleiner Wasserfall, der aber nicht ganz so so spektakulär ist. Die Landschaft drumherum ist tausendmal schöner und interessanter.

    Unsere Tour endete gegen 10:00 Uhr. Bis zum Nachmittag haben wir uns noch in Mui Ne an den Strand gelegt und mit den süßen Hundewelpen gespielt, die dort rum liefen. Und den zweiten Sonnenbrand eingefangen. Obwohl ich wieder nur im Schatten lag. Um 16:00 Uhr kam unser Bus zurück nach Ho Chi Minh, der uns zum Glück wirklich auch ohne vorhandenes Ticket mit genommen hat.
    Read more

  • Day18

    Mit dem Bus nach Mui Ne

    March 14, 2017 in Vietnam

    Um 12:00 Uhr haben wir den Bus nach Mui Ne genommen. Wir haben dort eine Jeep Tour zu den Sanddünen gebucht. Die Fahrt dorthin dauert ca. 4,5 Stunden.
    Beim Einstieg hatte man uns bereits das Ticket für die Hin- und Rückfahrt abgenommen. Schön doof. Unterwegs habe ich versucht dem Busfahrer das Problem zu erklären. Der sprach aber natürlich kein Wort englisch. Zum Glück aber eine andere Dame im Bus, die übersetzen konnte. So haben wir das Ticketproblem irgendwie geklärt bekommen.

    Mui Ne scheint fest in russischer Hand zu sein.
    Read more

  • Day17

    Sightseeing in Ho Chi Minh

    March 13, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 32 °C

    Bei 32° Grad haben wir heute Sightseeing betrieben. Super Idee.

    Erst zur Ho Chi Minh Statue, dann einige Shopping Malls, dann Wiedervereinigungspalast, dann Kriegsverbrechen Museum. Letzteres war ziemlich krass, es ist eher eine Fotoausstellung der Zeit vor, während und nach des Vietnam Kriegs ist. Dann noch zur Jade Pagode und und und ….

    Abends waren wir im 52. Stock des Bitexco Towers noch Cocktails trinken.
    Read more