Sweden
Älvsborgs Kyrka

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day51

      Göteborg

      May 26, 2022 in Sweden ⋅ ⛅ 12 °C

      Heute besuche ich Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens. Ich erkunde sie mit dem Fahrrad und muss dabei aufpassen, dass mich die heftigen Böen nicht aus dem Gleichgewicht bringen.
      Die Stadt selbst überzeugt mich nicht. Das liegt zum einen an der zu homogenen städtebaulichen Struktur im Zentrum und zum anderen an der teils erdrückenden Infrastruktur für Fahrzeuge und Schiffe. Die rad- und fußgängerfreundlichen Innenstädte in Dänemark und den Niederlanden erscheinen hier wie aus einer anderen Welt.
      Ich suche Zuflucht in einer schönen Parkanlage mit Gewächshäusern und dem etwas charmanteren Viertel Haga mit einem tollen Aussichtspunkt.
      Bevor ich Göteborg erreiche, lege ich einen Stopp am Tjolöholms Slott ein und werde von einem wunderschönen Schlossgarten mit Blick auf den Kungsbacka Fjord überrascht.
      Meinen Stellplatz finde ich an einem kleinen See im weiter nördlich gelegenen Svartedalens Naturreservat.
      Read more

    • Day4

      Roadtrip - Westcoast & See Vänern

      August 26, 2021 in Sweden ⋅ ☁️ 13 °C

      Schon früh am Morgen wurden die von uns noch in der Nacht notdürftig gepackten Taschen in der Kofferraum von meinem Auto geworfen, anschließend wurden unsere spontan Mitreisenden Chris und Nils für unseren gemeinsamen Roadtrip eingesammelt.
      Und dann ließen wir auch schon die fünfspurigen Spuren Göteborgs hinter uns und fuhren auf den ein bis zwei spurigen Landstraßen die Westküste Schwedens gen Norden entlang. Hier hatten wir viele tolle Ausblicke über steinerne Felsbuchten, kleine Fischerdörfchen und dunkelgrüne Tannenwälder. Nachdem wir eines der Fischerdörfchen - Smôgen - mitsamt einer langen Betonbrücke, für die es bekannt ist, erkundet hatten, führte unsere Route weiter in Richtung Landesinneren.
      Dort erreichten wir schließlich den größten See Europas - Vänern. In der
      Zwischenzeit bließ allerdings ein derart starker Wind, sodass wir bei unserem ersten Stopp am Ufer kaum die Autotüren aufbekamen. Anhand der riesigen Wellen, die gegen die Steine am Ufer klatschen, hätte man meinen können, dass wir uns gerade am Meer befinden. Nach einigen misslungenen Versuchen, ein paar Fotos von dem See zu schießen, weil der Wind es unmöglich machte, die Kamera still zu halten, fuhren wir schnell weiter. Nach einem weiteren Stopp an einem kleinen Wasserfall, zu dem wir eine kleine Wanderung über eine Kuhkoppel machen mussten und an einer dieses Mal nicht ganz so windigen Bucht am See erreichten wir unser Tagesziel - eine süße Campinghütte auf einem großen Campingplatz, unweit vom See Vänern.
      Read more

    • Day4

      Göteborg

      November 29, 2022 in Sweden ⋅ ☁️ 3 °C

      Göteborg ist wunderschön doch leider konnten wir nicht diese dinge besichtigen die wir gerne hätten. Darum musste uns was anderes einfallen.
      So sind wir auf ein Luftwaffenmuseum gestossen, was sehr beeindrucken war.

      Da hat uns plötzlich der Hunger überrumpelt und weil uns ein Sandwich zublöde war und wir Fleisch wollten, sind wir im West Coast gelandet. Das Tender Entrecote war der Traum und dazu noch ein Cappuccino mit Vanille geschmack war fantastisch.

      Übernachtet haben wir an einem kleinen Fischerhafen, wo wir ruhe fanden und den Abend noch einbischen geniessten.
      Read more

    • Day41

      GOTEBORG SUÈDE DAY 3

      June 16, 2022 in Sweden ⋅ ☀️ 16 °C

      Baie et Archipels de Göteborg en bateau et à pied... dur dur physiquement aujourd'hui pour marcher.
      Mais... mais... mais... j'ai réussi !! ✌️✌️✌️
      Bon.. sinon, c'est mon anniversaire 🎂 🎂 🎂 aujourd'hui... Merci, mon Quentin, pour cette excellente journée 💞💞💞🤩🤩🤩... je t'adore... 🫂🫂🫂... super guide, super GPS, tu as su m'encourager !!!Read more

      Traveler

      Joyeux anniversaire 🎉🎊💐🍰🎂🎁🎈🕯🥳🐠🇸🇪🇸🇪🇸🇪🐊🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢🐢❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈🎈

      6/16/22Reply
      Traveler

      💞💞💞💞💞🥰🥰🥰🥰🥰🥰

      6/16/22Reply
       
    • Day7

      Petrus wir müssen reden...

      October 6, 2022 in Sweden ⋅ 🌧 12 °C

      Ich wollte... Ich wollte wirklich den Weg bis nach Göteborg mit dem Fahrrad zurück legen. Ich hatte gestern alles geplant und gebucht. Heute wollte ich im Zelt schlafen und morgen wegen Regen in einem Airbnb. Sogar die Jugendherberge in Göteburg hatte ich schon gebucht. Und dann kam Petrus. Der schickte eine Abwechslung von Regen, Sonne und Wind. Sonne - immer gerne. Regen nicht schön, aber oke... Würde gehen. Aber Wind... Dieser verdammte Wind. Ich bekam auf meinem Navi alle 10 min. Sturmm-Meldungen. Wie ich das nicht selber wusste... Ich musste trampeln, damit ich nicht rückwärts fuhr. Es windete meine Fahrrad um als ich was trank. Bis zu 35km/h streifte er durchs Land. Ich weinte, kam nicht vom Fleck, war wütend und kam über meine Grenzen... Das war zu viel! Und diesmal passte der viereckige Klotz ins Runde. Ich nahm ab Skövde den Zug. Zuerst nur 2 Stationen... Dann noch weiter. Jetzt bin ich in Göteborg. Das Wetter wird morgen nochmals so windig und ich hatte wirklich so gar keine Lust! Und ich verspreche, ich Fahre erst weiter wenn es nicht mehr über 20km/h windet 🙁🥹 Schweden, ich habe eine Frage... Magst du mich? Hallo Göteborg - buah ich habe dich unterschätzt! Gross bist du.Read more

      Traveler

      Gniess Göteborg - d'Lüt sige anschiinend viu offener und netter dert.... 🤣👍

      10/6/22Reply
       
    • Day5

      Volvo Museum Göteborg

      November 30, 2022 in Sweden ⋅ ☁️ 2 °C

      Heute Morgen sind wir von der Sonne geweckt worden, obwohl sie sich erst um 8.30 uhr gezeigt hat.

      Nach dem Kaffee giengs auf zum Volvo Museum.
      Im Museum waren die ersten Volvos die Gebaut wurden zu sehen.
      Es ist ein riesen Unterschied von damals zu Heute.
      Aber es ist der lauf der Zeit und wie man weiss bleibt die nicht stehen.
      Doch spannend wares, wir hatten sogar neue dinge gelernt was wir vorher nicht wussten.

      Jetzt gehts auf nach Oslo, ein Tag früher als gewollt aber macht nix.
      Read more

      Traveler

      Mega schöne Sunneufgang😊

      12/1/22Reply
      Traveler

      jaa för das dasmer knapp 6h sonne hend😇😇

      12/2/22Reply
       
    • Day14

      Mal kurz in Göteborg

      August 20, 2022 in Sweden ⋅ ☁️ 20 °C

      Wir starteten relativ früh am Samstagmorgen, sogar ohne Kaffee und Frühstück Richtung Göteborg. Das holten wir aber an einer nahegelegenen Raststätte noch nach, denn hungrig möchte keiner von uns den Ausflug starten 🙂

      Wir parken etwas außerhalb und drückten die Daumen, dass der Parkplatz sicher war. In der ParkApp wurde in den letzten Jahren immer wieder von Einbrüchen berichtet... Wir radelten ungefähr eine halbe Stunde bis an den entferntesten Punkt der Innenstadt, und machten direkt ein paar Höhenmeter, um einen Ausblick auf und von der Brücke Älvsborgsbron, die ein wenig der Golden Gate Bridge ähnelt, zu haben.
      Wir blieben aber auf der südlichen Seite des breiten Flusses (Göta Älv) und machten zunächst einen Abstecher ins Grüne, in den Slottsskogen, einem großen Park mit allerlei Wiesen, Picknickplätzen, Spielplätzen und sogar wieder einem freien Tierpark. Natürlich schauen wir uns gerne Pinguine, Robben, Schweine etc. an, aber mir erschienen die Gehege doch sehr klein :/
      Den Elch konnten wir leider auch nicht finden. Aber sonst ist der Park sehr schön angelegt! In dem naheliegenden botanischen Garten schlenderten wir auch nochmal auf einen Aussichtshügel, bevor die Mägen knurrten und wir bei einem kleinen, indonesischen Restaurant mit sehr leckerem Essen einkehrten.

      Wir fuhren noch an der ein oder anderen Kirche vorbei und spazierten durch das angesagte Viertel "Haga". Es wurde als toller Spot für Cafés und kleine Läden angepriesen, was es auch war, aber es war ziemlich viel los. Auch in der restlichen Innenstadt war geschäftiges Treiben. Ich besuchte noch einen coolen (auch überfüllten) Vintage Store, wir holten uns die größte Zimtschnecke Schwedens (riesiges Teil!) und dann machten wir uns auch schon wieder auf die Socken und radelten wieder zum Auto. War noch ganz 👍

      Wir wählten uns einen ca. 1h entfernten See aus, bei dem wir wieder nach einem freien Platz zum nächtigen Ausschau hielten. Wir wurden leider nicht recht fündig und kurven erst etwas herum. Erst als wir ein paar kleinere Seen ansteuerten und die Park4Night-App um Rat fragten, fanden wir ein schönes Plätzchen, einen Parkplatz zwischen Wald und See, den wir uns mit 2-3 anderen Camper und ein paar Badegästen abends und morgens teilten. Es hatte jedoch jeder genug Platz für sich und wir konnten nochmal in den herrlichen See hüpfen!
      Read more

    • Day9

      Göteborg

      October 8, 2022 in Sweden ⋅ 🌧 12 °C

      Göteborg - du bist ganz hübsch. Danke für die erholsamen 2 Tage mit vielen spannenden und tollen Menschen. Ich konnte mein kaputtes Besteck ersetzen und habe zuu viele Zimtschnecken oder andere Süsigkeiten gegessen 🤣🙄🤦Read more

    • Day4

      Rammstein

      July 30, 2022 in Sweden ⋅ ☀️ 22 °C

      Wir parken derzeit direkt in der Innenstadt. Also Göteborg ist voll von Rammstein- Fans jeden Alters und jeder Statur. Meine Sympathie stammt ja eigentlich nur von Flake / Radio eins / und vor allem vom Hörbuch Der Tastenficker, das Flake selbst vorträgt und das ich jedem Alt- Ossi ab Mitte 50 wärmstens empfehlen kann.
      Nu krieg ich langsam Schiss vor den Typen, die hier schon überall vorglühen. Mann/Frau wird alt. Ma gucken 👀 ab wir ohne Tattoo überhaupt rein dürfen
      Read more

      Traveler

      Ihr hättet auch einfach mit vorglühen können haha

      7/30/22Reply
      Traveler

      Hamwa nich hab noch n großen Kaffee getrunken und jetzt n fetten Schweißausbruch- wir glühen nach 😛

      7/30/22Reply
      Traveler

      Hahahahhahah ok

      7/30/22Reply
      Traveler

      das wird schon

      7/30/22Reply
       
    • Day42

      Bis nach Göteborg

      May 26, 2021 in Sweden ⋅ 🌧 11 °C

      Regen, Wind, Regen mit Wind und nochmals Regen😅. So ungefähr fühlten sich die letzten paar Tage an. Okey, zwischendurch gabs auch mal ein paar gute Stunden, aber hauptsächlich war es regnerisch. Immerhin, die Landschaften waren schön und da es sich um einen berühmten Radweg handelt, war der ganze Weg von Helsingborg bis Göteborg ausgeschildert. Auch gab es meistens eine extra Fahrradspur, wie man es in der Schweiz kennt, die oft neben den Strassen und manchmal direkt an der Küste vorbeiführte. Davon konnte ich an der eher unbesiedelte Ostküste nur träumen, dafür fühlte ich mich dort mehr in der Natur und Wildnis.

      Allgemein ist Schweden, was die Fahrrad - Freundlichkeit angeht, nicht zu vergleichen mit Deutschland der Schweiz und schon garnicht mit Holland. Die Ausschilderungen beziehen sich hier meistens nur auf regionale Routen, wie eben der Kattegatleden. Fahrradwege gibt es meistens nur im Umkreis von 10 km um die Städte oder grösseren Ortschaften und die Züge bieten (mit Ausnahmen auf einiger südlichen Touristrecken) keine Fahrradtransporte an.

      Am Dienstagnachmittag kam ich in Göteborg an und suchte das nächste bezahlbare Hostel auf; Backpacker Hostel Göteburg (Sogar mit Sauna!). Nach vier Nächten im Zelt und semioptimalen Wetterbedingungen, freute ich mich sehr auf eine warme Dusche und eventuell ein bisschen Gesellschaft. Als ich mit dem einchecken im Backpackers Hostel beschäftigt war, kam Korbi hereinspaziert und fragte an der Reception auch nach einem Zimmer, wir kamen schnell ins Gespräch. Er kommt aus Bayern, ist 18 Jahre alt und pilgert in Richtung Norden. Dabei ist er bereits durch ganz Deutschland gelaufen - Respekt!

      Heute haben wir zusammen Göteborg angeschaut und "wanderten" auf den Ramberget von wo man einen schönen Ausblick auf die Stadt hat. Ich spüre, dass ich seit einigen Wochen kaum mehr als 100 Schritte am Tag gelaufen bin und meine Beinmuskulatur macht sich schnell bemerkbar.

      Korbi und ich verstehen uns gut und werden zusammen für ein paar Tage auf die Schäreninseln rausfahren/laufen, bevor wir dan wieder getrente Wege gehen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Älvsborgs Kyrka, AElvsborgs Kyrka

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android