Satellite
Show on map
  • Day19

    Zurück in Deutschland, wieder zu Hause

    September 7, 2019 in Germany ⋅ 🌧 13 °C

    Seit Donnerstag abend, bzw. Seit Donnerstag Nacht sind wir wieder zu Hause. Gestern haben wir den Tag damit verbracht uns etwas zu regenerieren und vor allem um Unmengen an Wäsche zu waschen.

    Heute haben wir dann Flori aufgehübscht 😉 Wir haben ihn ausgeräumt (unfassbar wie viel Gepäck wir dabei hatten), haben noch mehr gewaschen und Dinge aus Flori verstaut, aber vor allem haben wir die ganzen Aufkleber auf Flori entfernt. Den Hirsch der Druckerei Lindemann auf der Rückseite lassen wir vorläufig noch dran. Wir haben unterwegs immer mal wieder Hirsche in allen möglichen Formen angetroffen und finden das Logo so cool, dass wir beschlossen haben es vorerst so zu lassen. Alle anderen Logos unserer Unterstützer haben wir (im strömenden Regen) teilweise mühsam entfernt und anschliessend bekam Flori noch eine verdiente Komplettwäsche! Jetzt ist er bereit für die Halle, wo er sich erst mal eine Weile ausruhen kann.

    Wir danken nochmal allen unseren Unterstützern und Followern, es war toll, dass ihr dieses Abenteuer gemeinsam mit uns verbracht habt und unsere Footprints regelmässig kommentiert oder geliked habt.

    Vielleicht kommt ihr ja auf das nächste Abenteuer wieder mit ... ihr wisst ja ... nach dem Abenteuer ist vor dem Abenteuer 😉
    Read more

    Team Apfelbaum

    Das bin übrigens nicht ich! Es war irgend ein Typ auf einer Raststätte...fanden wir aber so typisch deutsch, dass wir mit der Kamera draufhalten mussten 🤣🤣

    9/7/19Reply
    Stefanie Schaefer

    Um dann später zu sehen, dass das Auto aus Luxemburg kommt.

    9/7/19Reply
    Waltraut Wehe

    Nochmals danke für die tolle Zeit! Habe echt Entzugserscheinungen, weil mir Flori und seine Besatzung fehlt. Aber jetzt kann ich ja wieder hoffen 😃

    9/7/19Reply
    Corri Harmling

    Es hat Spaß gemacht, euch zu folgen und an eurem Abenteuer wenigstens vom Schreibtisch aus teilzunehmen. Ich freue mich auf Eure Geschichten - demnächst beim Wein.

    9/8/19Reply