Joined June 2017 Message
  • Day5

    1. SEETAG

    February 7, 2019, South China Sea ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach einem aufregenden Tag stand heute Entspannung auf der To-Do Liste ganz oben. Auf ein leckeres Frühstück folgte an unserem Seetag zunächst ein Vormittag auf der Sonnenliege. Der Pool war zwischendurch eine angenehme Abkühlung. Am Nachmittag leisteten wir nicht viel mehr als am Vormittag und genossen weiterhin die Sonne. Die Pizzeria zum Abendessen war eine gute Wahl, da diese nicht so voll wie die anderen Restaurants war und wir zu zweit am Tisch Pizza & Bier genießen konnten. Das Highlight des Tages war die "Silent Party", bei der die Musik nicht wie gewohnt aus den Boxen ballert, sondern stattdessen durch Kopfhörer, die jeder Partygast aufsetzte. Hier konnten alle individuell zwischen drei DJ's wählen, die live auflegten und uns mit Musik aus den Bereichen 80er/90er/Aktuelles, Schlager und Elektro versorgten und für viel Spaß sorgten.Read more

  • Day4

    Kajak- und Schnorchelausflug

    February 6, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Wir starteten morgens mit einem thailändischen Ausflugsboot in Richtung Angthong Nationalpark.
    Ein uriges Boot mit voller Verpflegung (Früchte, Getränke) brachte uns innerhalb von 1 1/2h dort hin.
    Es erwartete uns die Insel Koh Thai Plao mit einer traumhaften Landschaft und einer einsame Bucht, in der wir schnorcheln und baden gingen.
    Nach ca 1h ging es dann in die Kajaks, mit welchen wir eine 40 minütige Fahrt machten. Durch das türkise Wasser, vorbei an tollen Felsen und tropischen Bäumen. Im Hintergrund hörte man das Schreien der Vögel und Affen. Ganz besonders.
    An Bord bekamen wir dann unser typisch thailändisches Mittagessen: Thai Curry.
    Gestärkt ging es dann zur Insel Koh Mae Koh. Sie ist bekannt für ihre grüne Lagune.
    Wir wanderten die Treppen auf und ab, um zur Lagune zu gelangen. Zum Ende entspannten wir noch am traumhaften Strand, der leider etwas überfüllt war.
    Nach einem eindrucksvollen Tag ging es zurück in Richtung AIDA Bella, die vor Koh Samui auf Anker lag.
    Am Abend besuchten wir die Beach Party, bei welcher wir eine Pina Colada direkt aus der Ananas tranken.
    Read more

  • Day3

    TAG 1

    February 5, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

    Das leckere Frühstück wartete bereits auf uns als wir um 8.30 Uhr im Restaurant Weite Welt einen Tisch am Heck der AidaBella fanden.
    Hier genossen wir die ersten thailändischen Sonnenstrahlen.
    Dann ging es zum Pooldeck, um die Sonne zu genießen und uns im Pool abkühlen zu können.
    Die Mittagssonne mieden wir indem wir erst Sporten gingen und dann zum Mittag aßen.
    Unser Tischtennis Turnier startete heute, Nathalie ging in Führung. Mal sehen, wer morgen gewinnt.
    Ab 16 Uhr gab es bei guter, lauter Musik auf dem Pooldeck eine Cocktail-Aktion, sodass wir uns einen Mojito am Pool schmecken ließen.
    Um 18 Uhr gab es dann die obligatorische Seenotrettungsübung, bei der der Notfall geübt worden ist.
    Um 19 Uhr hieß es dann: Sail away. Die Aida Bella verließ den Hafen von Laem Chabang in Richtung Koh Samui. Die leuchtenden Containerbrücken ließen wir im Dunklen hinter uns.
    Danach ging es zum Abendessen. Immer wieder lecker. Das einzig Negative ist die Tischordnung, da es keine 2-er Tische hier an Bord gibt, sodass es nie ungestörte Gespräche geben kann.
    Nach dem Abendessen startete die Pool Party auf dem Pooldeck des Schiffes. Bei einem Sekt aufs Haus und leckerem Bier und wirklich guter Musik wurde bei starkem Wind bis in die Nacht getanzt und gefeiert. Nun heißt es gute Nacht. Morgen früh wartet Koh Samui auf uns.
    Read more

  • Day2

    Laem Chabang, Thailand

    February 4, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Um 15.20 Uhr sollte uns der Emirates Flug von Hamburg nach Dubai bringen. Davor tragen wir uns noch mit David und Melina am Hamburger Flughafen, da die beiden zur gleichen Zeit in Richtung Südafrika starten wollten.
    Unser Flug nach Dubai verlief wie geplant, leider für Nathalie ohne Entertainment System. Das war leider an ihrem Platz kaputt. Der Service war leider nicht so gut wie erwartet und so landeten wir durstig pünktlich in Dubai. Dort erwartete uns leider die Anzeigetafel, die uns mitteilte, dass unser Flug von 3.30 Uhr auf 6.20 Uhr verspätet wäre. Was für ein Mist.
    Ein Essensgutschein von Emirates sollte uns dann wieder glücklich machen. Total müde starteten wir dann also mit 3h Verspätung in Richtug Bangkok.
    In Bangkok angekommen, ging es direkt zum Bus, der uns nach Laem Chabang (dem Abgangshafen) bringen sollte.
    Um 18.30 Uhr waren wir dann endlich beim Schiff eingecheckt.
    Ein kleiner Schiffsrundgang und Koffer auspacken stand dann auf unserer To Do Liste.
    Nach dem leckeren Abendessen gingen wir noch an das Pooldeck, auf welchem wir der Live Musik mit einem Cocktail zuhörten.
    Nach 33h auf den Beinen geht es nun ins Bett.
    Read more

  • Day21

    Letzter Tag: Huntington Beach

    October 15, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Und schon war unser letzter Urlaubstag da.
    Es sollte sich nur noch am Strand entspannt werden. Da hat uns der Wind jedoch ein Strich durch die Rechnung gemacht. Es war so windig, dass man nicht am Strand liegen konnte. Also wurde sich eine Wiese an der Promenade gesucht.
    Durch das kleine Örtchen wurde gebummelt. Nach dem Sonnenuntergang saßen wir wieder in der Strandbar. Danach ging es in einen Pub mit Live Musik.
    Read more

  • Day20

    Huntington Beach - unsere letzte Station

    October 14, 2018 in the United States ⋅ ☁️ 20 °C

    Es ging morgens direkt zu unserer letzten Station - nach Huntington Beach. Dort erwartete uns ein Campingplatz (oder eher Parkplatz) direkt am Strand.
    Wir gingen die Promenade entlang und den Pier hoch und beobachteten die zahlreichen Surfer.
    Dann ging es ab an den Strand.
    Der Sonnenuntergang wurde bei einem Trommelkonzert angeschaut.
    Zum Abend wurde an der Strandbar gegessen, danach wurde ein Drink im Irish Pub genommen. Dann ging es für das vorletzte Mal in den Alkove zum Schlafen.
    Read more

  • Day19

    Oceanside

    October 13, 2018 in the United States ⋅ 🌧 18 °C

    Unsere Reise ging heute weiter in Richtung Abflugsflughafen nach Los Angeles.
    Wir fuhren nur 1h nach Oceanside, einem kleinen Örtchen an der Pazifikküste zwischen San Diego und Los Angeles.
    Morgens wurde noch ein Spaziergang am Yachtahfen in San Diego (Chula Vista) gemacht. Gegen Mittag ging es nach Oceanside. Dort wurde ein Spaziergang zum Strand, Pier und Downtown gemacht. Heute fand in Oceanside auch das Gay Pride Fest statt, welches wir kurz besuchten. Danach ging es in eine mexikanische Outdoor-Bar mit Live Musik. Den Sonnenuntergang genossen wir am Strand.Read more

  • Day18

    San Diego

    October 12, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute früh ging es nach La Jolla - nördlich von San Diego.
    Ein schönes, kleines, mediterranes Örtchen direkt am Pazifik.
    Nach einem Spaziergang vorbei an Seelöwen und Robben zu einem Strand, der durch die Flut leider nicht wirklich begehbar war. Trotzdem wunderschön die Seehunde und auch Pelikane zu beobachten.
    Danach ging es zurück zu unserem Campingplatz nach Chula Vista. Dort verbrachten wir den restlichen Tag am Pool.
    Danach ging es direkt am Yacht Hafen essen.
    Read more

  • Day17

    San Diego

    October 11, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 21 °C

    Unser nächster Stop war San Diego. Innerhalb von 3h waren wir von Palm Springs nach San Diego gefahren.
    In San Diego machten wir direkt am Hafen Halt. Wie gingen zur USS Midway, dann an der Promenade spazieren.
    Wir machten noch eine 1-stündige Hafenrundfahrt vorbei an den Navy Ships und unter der Coronado Bridge .
    Dann ging es zu unserem tollen Campingplatz, welcher direkt am Yacht Hafen liegt. Dort entspannten wir noch am Pool.
    Danach grillten wir bei schönstem Ausblick .
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android