Satellite
Show on map
  • Day6

    San Blas - Unwetter

    July 23 in Panama ⋅ ⛅ 29 °C

    Am nächsten Morgen wachen wir auf und das Wetter ist leider nicht mehr so toll. Und auch Diana geht es nicht gut, sie hat sich einen Virus eingefangen und liegt erst einmal flach.

    Im Laufe des Mittags verschlechtert sich das Wetter dramatisch und auf einmal wird der Notstand ausgerufen. Eine große leere Muschel wird wie ein Horn geblasen, ein traditionelles Warnsignal! Alle aus den Unterkünften zum Gemeindetreffpunkt. Und dann fallen schon zum Teil die Palmen um und ein Sturm peitscht den Regen über die Insel. Doch Mario fällt ein, dass sein Handy noch im Zelt liegt. Kurzer Hand rennt Tina mit ihm zusammen zur Hütte, um das Handy aufzufinden. Und danach gleich noch einmal mit Lenny, der sich nicht allein auf die Toilette traute. Was ein Sturm. Nicht lebensgefährlich, aber auf keinen Fall ohne!

    Nach einer Stunde ausharren, Regen, Sturm und Ungewissheit, erscheint am Himmel endlich wieder die Sonne. Die Insel ist überschwemmt und es liegen Palmen, Kokosnüsse und Palmenblätter auf der sonst gepflegten Insel kreuz und quer.

    Doch es überstanden und bald brechen wir auch wieder auf, zurück nach Panama City. Was ein Wechselbad der Gefühle. Wir haben San Blas von zwei Seiten gesehen, der paradiesischen und der stürmischen. Ein Ort, der uns allen sehr in Erinnerung bleiben wird!
    Read more