January 2019
  • Day11

    Am Strand von Xàbia

    January 16, 2019 in Spain ⋅ 🌙 12 °C

    Nach dem Frühstück machen wir auf dem Cap de Sant Antoni mit Lou eine Rundwanderung von ca. 5 km. Wir entdecken dabei zwei wunderschöne Aussichtspunkte. Der erste liegt auf einer Felsspitze Richtung Norden und zeigt in der Ferne das Städtchen Dénia. Der zweite liegt 3 km weiter und zeigt im Süden die Stadt Xàbia.

    Mit dem Bulli verlassen wir später das Cap gegen Süden. In Xàbia kehren wir im Restaurant Maritimo Picnic ein.

    Der Bulli steht direkt auf dem Kiesstrand. Am späten Abend gibt es gebratenes Fleisch und Gurkensalat im Bulli.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day10

    El Montgo

    January 15, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

    Heute finden wir nur ca 3 km weiter unseren nächsten Stellplatz für die Nacht. Auf dem Picknickplatz des Cap de Sant Antoni. Unter den Pinien können wir hier die Ruhe und die reine Luft geniessen.

    Wir wandern zum Leuchtturm und zurück. Am Nachmittag fahren wir zurück zum Hafen und genehmigen uns noch einmal das Tagesmenü im Restaurant Basta!

    Am Abend beobachten wir den Sonnenuntergang in der Nähme vom Leuchtturm Far del cap de Sant Antoni.
    Read more

  • Day9

    Spot bei Dénia

    January 14, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 16 °C

    Einige Kilometer weiters südlich finden wir heute einen kleinen Spot in der Nähe von Dénia, wo wir den Bulli parken. Von hier aus wandern wir mit Lou in den Yachthafen von Dénia.

    Im Restaurant Basta! essen wir das leckere Tagesmenü (Vorspeise, Suppe, Hauptgang und Dessert für 15 Euro - da kann man nicht meckern). Hier halten wir es einige Stunden auf der sonnigen Terasse aus - heute ist mit 18°C der wärmste Tag der Woche.

    Zurück im Bulli, beschliessen wir die Nacht dort stehen zu bleiben.
    Read more

  • Day8

    Stellplatz La Finca

    January 13, 2019 in Spain ⋅ 🌙 8 °C

    Wir bleiben noch einen weiteren Tag auf dem Stellplatz in Daimus. Frühstück und danach Dusche stehen ganz oben auf der heutige Liste. Danach wandern wir mit Lou ins Dorf, schlendern am Strand entlang. Später am Nachmittag kaufen wir uns eine Holzofen Pizza an der Promenade.

    Den Abend lassen wir mit den Mitcampern bei einer Flasche Wein ausklingen.
    Read more

  • Day7

    Kurzer Ausflug ins Hinterland

    January 12, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 10 °C

    Es ist Samstag, die Strandpromenaden sind nicht mehr so menschenleer - wir lassen uns auf der Terrasse eines Restaurants nieder. Danach wagen wir uns ins Hinterland - einige Kilometer Serpentinen und wir erreichen einen schönen Aussichtspunkt.

    Es ist schon spät als wir uns auf die Suche nach einem Stellplatz für die Nacht machen. Nach etlichen Fehlversuchen erreichen wir den Stellplatz La Finca gegen 19:00 Uhr, kurz vor Annahmeschluss. Es wird uns einer der letzten Plätze zugewiesen.

    Wir beschliessen 2 Nächte zu bleiben.
    Read more

  • Day6

    Parc Natural de L'Albufera

    January 11, 2019 in Spain ⋅ 🌙 7 °C

    Heute sind wir durch Valencia gefahren und haben eine kurze Visite im Naturpark Albufera gemacht.

    Danach suchen wir vergeblich nach einem Restaurant. Auch die Stellplatzsuche geht nur schleppend voran.

    Quasi kurz vor Sonnenuntergang finden wir doch noch ein gemütliches Plätzchen für die Nacht. Ein Restaurant ist fussläufig erreichbar. Leider darf Lou nicht ins Restaurant und muss im Bulli warten.
    Read more

  • Day5

    Castellon de la Plana

    January 10, 2019 in Spain ⋅ 🌙 7 °C

    Nach 4 Stunden Fahrt, haben wir heute einen der letzten Stellplätze auf dem kostenlosen Wohnmobilplatz bei Castrllon de la Plata gefunden.

    Lou hat mit seinem Ball am Strand gespielt... ganz angenehm heute, bei knapp 5 Windstärken weniger als gestern.Read more

  • Day4

    L'Escala

    January 9, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 7 °C

    Heute machen wir eine Fahrpause und besichtigen das Städtchen L’Escala. Nach dem Frühstück lassen wir den Bulli zurück und machen uns bei böigem Wind auf den Weg. Der Pfad entlang der Küste ist schön angelegt, das Städtchen ist sauber und gepflegt. In einem kleinen Café legen wir eine Pause ein. Auf dem Rückweg hat der Wind noch etwas zugelegt und liegt nun bei 7 bis 8 Windstärken.

    Wir beschliessen ein paar Kilometer von der Küste entfernt unser Lager für die Nacht aufzuschlagen. Auf einer kleinen Farm finden wir einen netten Stellplatz. Toilette und Dusche sowie ein Aufenthaltsraum befinden sich im alten Melkstand des Hofs. Das Dach vom Bulli bleibt heute geschlossen - für heute Nacht sind 8 Windstärken angekündigt.
    Read more

  • Day3

    Richtung Katalonien

    January 8, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 6 °C

    Gegen 9 Uhr kassiert der Gemeindearbeiter das Standgeld für unseren Übernachtungsplatz. Wir machen den Bulli startklar und durchqueren die restliche Camargue in Richtung Spanien. Die Fahrt auf der Autobahn ist anstrengend...der Böige Wind drückt unseren Bulli von Rechts nach Links. Etliche Kilometer vor der spanischen Grenze knacken wir die 10° C Marke...es wir deutlich wärmer... in der Ferne machen wir Schneebedeckte Gipfel der Pyrenäen aus.

    Einige KIlometer hinter der spanischen Grenze verlassen wir die Autobahn und fahren Richtung L’Escala. Hier finden wir einen tollen Parkplatz direkt am Stramnd, der zwar für Camper verboten ist, aber da wir nicht in der Saison unterwegs sind, gehen wir das Risiko ein, hier ungestört die Nacht zu verbringen.

    Wir gehen mit Lou etwas spazieren, vorbei an der Archäologischen Museum von Empuries. In der Sant Marti d’Empuries finden wir ein nettes Restaurant. Hier werden wir herzlich empfangen und sehr freundlich bedient.

    Zurück auf unserem Parkplatz stellen wir fest, daß wir heute nacht nicht alleine sind.
    Read more

  • Day2

    Camargue

    January 7, 2019 in France ⋅ 🌙 5 °C

    Heute sind wir in der fast Menschenleeren Camargue gelandet. Bei der Besichtigung des Ortes Tiki entdecken wir den „Katzenfelsen“.
    Nachdem wir einen Stellplatz am anderen Ende von Saintes-Maries-de-la-Mer gefunden haben. Ein Restaurant das geöffnet hat finden wir allerdings im ganzen Städtchen nicht. Es bleibt deshalb bei einer Pizza à emporter von Flamingo Pizza, denn heute haben wir keine Lust zu kochen.Read more