Tina Schmidt

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day16

    Finisher!!!!

    June 30 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

    Was liegt da für eine Reise hinter uns 🚀🚀, der Wahnsinn!!
    Die Gänsehaut trotz 39 Grad....
    Danke an alle die uns die 16 Tage begleitet haben. Es war so schöööööööönn

  • Day16

    Das große Finish

    June 30 in Germany ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach fast 7500 km, vielen Mücken, zahlreichen Schotterpisten, ewigen Weiten, viel Bier, spektakulären Landschaften, schönen Städten, tollen Menschen und fast zuvielen Eindrücken geht die Rallye für uns zu Ende. Herbert hat die Reise mit Bravour gemeistert - so wie wir auch. Wir sind platt und stolz.

  • Day16

    Tag 16 Ankunft in Hamburg

    June 30 in Germany ⋅ ⛅ 29 °C

    Bei großer Hitze haben wir heute Nachmittag das Ziel in Hamburg erreicht. Herbert hatte keine Panne. Ok, die Vorderachse mochte Russlands Straßen nicht so sehr, irgendein Gummi quietscht jetzt nervtötend. Es stinkt zwischendurch mal ordentlich nach verbranntem Öl (tropft es auf den Krümmer?), und der Herbert rußt ab und an beim Beschleunigen, da kann man sich gar kein Bild von machen. Aber: nicht liegengeblieben, wie so manche Teams. (Wir haben bei solchen Meldungen immer mitgefiebert, ob sie es wohl wieder auf die Straße schaffen).
    Wir danken dem Veranstalter für die netten Parties (Lofoten und in Estland), die Organisation der Whatsappgruppe und die Notfallgruppe vor Allem. Den anderen Teams ein liebes Dankeschön für Hilfsbereitschaft und Rallye Teamspirit. So muss das!
    Wir haben hier unsere persönliche Rallyegeschichte geschrieben und sind da mächtig stolz drauf.
    Nun geht es mit einem vollen Korb an Erinnerungen nach Hause.
    Jedem, also wirklich Jedem sei empfohlen, auch mal so was Verrücktes zu tun. Sowas, wo man ja eigentlich nicht die Urlaubstage, das Geld oder den Mut zu hat.
    -Einfach machen-

    P.S. wir sichten erstmal unser Video- und Bildmaterial und lassen dann hier noch mal was raus.
    Read more

  • Day15

    Tag 15 Danzig und Ostseestrand

    June 29 in Poland ⋅ ⛅ 24 °C

    Chris hat es aber auch nicht leicht. Nach dem Frühstück noch ein Radwechsel, ein Nagel war im Reifen. Dann ging es aber los gen Danzig. Bei bestem Wetter genossen wir die Altstadt von Danzig, die sich sehen lassen kann. Eine Hansestadt, die der Handel hat wohlhabend werden lassen. In der Stadt generell mal Bauruinen auf der einen Straßenseite, während sich auf der anderen Straßenseite ein Investor ausgetobt hat und einen mega Klotz hingestellt hat. Sehr konträr. In der Altstadt wiederum sehr viel erhalten. Und wenn mal nicht, dann wurden Häuser in alter Optik modern dazwischen gesetzt. Da hat sich jemand Gedanken gemacht. Danzig ist einen Besuch wert!
    Nach einem Mittagessen, auf das wir ewig gewartet haben (da wird man schon mal sauer, so nach einer Stunde) ging es über Landstraßen an die polnische Ostseeküste. Tagesziel: so weit wie möglich gen Westen, aber am liebsten in direkter Strandnähe für den letzten Abend. Haben wir geschafft, in der Nähe von Stettin. Die Fahrt war ein Heizen über Landstraßen. Ganz nach polnischer Manier mit 80km/h durch die Ortschaften, um nicht negativ aufzufallen :-)
    Auf dem Campingplatz tauchten im Laufe des Abends fünf weitere Teams auf, wir saßen mit Einigen zusammen und genossen den Abend.
    Leider ist morgen die Schlussetappe. Die Rallye ist tatsächlich morgen vorbei. Morgen Nachmittag ist Ankunft in Hamburg.
    Read more

  • Day14

    Die Strassen in Mamonovo (Heiligenbeil)

    June 28 in Russia ⋅ ☀️ 20 °C

    Wie auch in Kaliningrad, sind zwar viele Bauten modern oder gar neu, aber so manche Strasse scheint wie vor hundert Jahren. Aber schaut selbst, wie Herbert sich durchbeißt...

Never miss updates of Tina Schmidt with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android