Turkey
Küçük Hasbahçe

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day64

      Alanya und türkisches Leben

      November 20, 2022 in Turkey ⋅ ☁️ 21 °C

      Nächste Station war Alanya mit seiner imposanten Festungsanlage auf dem Felsen im Meer. Die Seilbahn ersparte uns den mühevollen Aufstieg auf 250 m Höhe und viele Schweißtropfen. Der Blick über Stadt, Meer und Hafen war überwältigend!
      Am Abend liefen wir noch zum Hafen und dessen Umgebung, dem ausschließlichen Urlauber-Mekka. Es war sehr schön, aber langsam kroch in uns die Müdigkeit hoch. Leider findet man in dieser Stadt kein ruhiges Plätzchen für die Nacht (selbst am Tag sieht man mit WoMo sehr alt aus), da musste ein Parkplatz vor einer Schule (zum Glück war Samstag) inmitten eines Wohngebietes herhalten. Ohrstöpsel Pflicht!
      Doch am nächsten Tag fanden wir am Kleopatra-Strand eine Parklücke und gaben uns auf kurzem Weg wieder mal dem Sonnenbad und den immer noch 23°C warmen Wellen hin. Den ganzen Tag landeten die Paragleiter neben uns, für 50,- € ein kurzes Vergnügen.
      Die nächste Nacht wollten wir wieder ruhiger schlafen. Darum über 20 km raus aus der Stadt an einen hübschen Platz auf der Steilküste. Der ist aber so hübsch, dass die Einheimischen hier gern gemeinsam den Sonnenuntergang erleben. Direkt neben dem Mops richtete sich eine illustre Männerrunde gemütlich ein. Kaum hatte ich den Kopf aus der Tür gesteckt, begrüßten wir uns mit lautem Hallo und sofort hatte ich eine Einladung zum Raki und dann nahmen die Dinge ihren Lauf. Verständigung fast Null - macht gar nichts, dafür Spaß und Laune unbeschreiblich! Wieder einmal so viel Herzlichkeit, wie man ihr nur in südlichen Gefilden begegnet. All zu lange ging der Spaß dann gar nicht, die Rakiflaschen leer, die Männer nicht (...) und wie auf Kommando wurden Tisch und Stühle ins Auto verfrachtet und nach überschwänglichem Abschied der Heimweg angetreten?, nein!: gefahren! Die letzten Beiden stiegen gerade auf's Moped, da kam Polizei. Personalien und Moped gecheckt (nicht gestohlen, also o.k.) und dann ließ man die Beiden mit ihrem Möfftel nach Hause fahren. Neue Erkenntnisse für uns ach so gesetzestreue Deutsche...
      Read more

      openend

      So lustig...und das direkt neben eurem Womo😅

      11/22/22Reply
      Traveler

      Na, da ist aber Stimmung angesagt 👍

      11/23/22Reply
       
    • Day3

      Strandbesuch und Burg von Alanya

      September 28, 2022 in Turkey ⋅ ☀️ 28 °C

      Am nächsten Tag hab ich mir dann einen Mietwagen besorgt und bin rüber ins Zentrum von Alanya gefahren. Dort habe ich mich erstmal auf die Suche nach einem Geldautomaten gemacht der keine utopischen Gebühren verlangt. Frisch ausgestattet mit türk. Lira gab es einen kleinen Mittagssnack und dann ging zu Besuch der Burg von Alanya. Auto geparkt und rauf mit der Seilbahn. Die Burg selbst idt wenig spektakulär. Den Eintritt für das Museum und die Zisterne habe ich mir gespart. Um sich alles oben anzuschauen vergeht auch so etwas Zeit. Später bin ich dann mit dem Wagen noch ein kleines Stück Richtung Norden gefahren um mal zu sehen was die Berge so zu bieten haben.Read more

    • Day155

      The hilly road to Almanya (Alanya)

      October 31, 2020 in Turkey ⋅ ☀️ 23 °C

      We had two big climbs lined up today, so we left early. Unfortunately, we hadn't slept too well as some locals also camped at the beach and talked loudly until about 4 or 5am. However, in the cool morning hours without winds, our legs got us up the hills easily.
      The road itself was perfect for cycling! Not much traffic, ok asphalt and stunning views of the sea and the mountains!
      When we stopped for a picknick lunch, Imam and his wife arrived shortly after at the same spot. As Imam spoke German, we started a conversation and he invited us to their bbq and some schnaps.
      Afterwards, we headed to Alanya where we checked into a hotel. The city is very touristy and full of hotels, bars and restaurant. As there's many retired Germans around, people call it "Almanya". It definitely feels different compared to what we've seen in the past few weeks. However, we decided to slow down a bit, went for a swim and bought some dinner to have in our small apartment. We are going to stay another day and visit the main sites tomorrow.
      Read more

    • Day4

      wellness & cocktail time

      December 30, 2019 in Turkey ⋅ 🌧 11 °C

      heute waren wir in einem hamam bad und haben uns richtig verwöhnen lassen mit massagen, pool, sauna und dampfbad.
      danach waren wir die ca 1 stunde entfernte stadt Manavgat besichtigen und haben uns kleine snacks auf dem basar dort gekauft.
      den abend haben wir mit cocktails und einer shisha ausklingen lassen und sind glücklich und beschwipst ins bett gegangen. 😁
      Read more

      Traveler

      🤤

      12/31/19Reply
       
    • Day6

      Alanya

      September 7, 2022 in Turkey ⋅ ☀️ 29 °C

      Da es schon spät wurde, haben wir uns ein Zimmer im Avlion Hotel in Alanya genommen. Es gab ein schönes, sauberes Zimmer und ein gutes Frühstück und das Personal war sehr freundlich. Die Zimmer hatten, je nach Motto, verschiedene Farbdesignes. Unser Zimmer war das Waldzimmer.
      Abends waren wir noch in Alanya bummeln, haben lecker Iskender gegessen und hatten danach richtig Lust auf Crêpes. Also suchten wir einen Crêpes Stand. Gefunden haben wir ein Waffelhaus, "Vanillart", welches Belgische Waffeln verkauft. Die Waffeln an sich waren ganz gut, leider wird in diesem Laden versucht etwas zu berechnen, was man weder bestellt, noch konsumiert hat. Das war sehr schade. Wir haben uns aber die Laune dadurch nicht verderben lassen 🙂
      Auf dem Weg ins Hotel bemerkten wir, dass wir kein Internet mehr hatten. So mussten wir Behelfspolizisten fragen, wie wir wieder ins Hotel kommen 😄
      Read more

    • Day6

      Alanya

      November 13, 2019 in Turkey ⋅ ☁️ 25 °C

      Morgens zwei Roller gemietet und dann ging es ab nach Alanya. Unten am Kleopatra Strand die Sonne genossen.
      Kurzer Abstecher in die Magarasi Höhle.
      Über enge Straßen (teilweise Kopfsteinpflaster) hinauf zur Festung
      Am Hafen gebummelt .
      Über Nebenstrecken zurück nach Avsallar. Aber in einem kleinen einheimischen Lokal gegessen.
      Read more

      Traveler

      Genießt die Sonne. Zu Hause ist das Wetter kalt, windig und gruselig...

      11/13/19Reply
       
    • Day156

      Exploring Alanya

      November 1, 2020 in Turkey ⋅ ☀️ 23 °C

      Today, we had a relaxed day exploring Alanya. After sleeping in, breakfast and a short yoga session in our apartment, we went to the old part of the city and climbed the castle hill. Next, we went for a swim at Kleopatra Beach, had lunch in Atatürk park and went swimming again. It seems like there's 90% Russian tourists here.
      In the evening, we bought some beers and had a picnic at the harbour. The old city walls are all lit which looked really cool.
      Read more

      Traveler

      wunderbar romantisch

      11/1/20Reply
       
    • Day12

      Day. 12 - A day trip to Alanya

      September 7, 2022 in Turkey ⋅ ☀️ 28 °C

      Well decided on a day trip to Alanya and yesterday the tour company rang me to say that the cable car part of the trip wouldn't be happening, the guy said "they are telling us that the cars are out of service...but they're not really...its political !", Which I presume means that there's industrial action, but will see. Just waiting for the transport and away I go.

      First stop Cleopatra beach and Damlatas Magarasi cave. Not impressed by the beach, very clean but more ground up shells than sand, the cave is ok very humid in there and stalgtites etc are quite cool.
      Read more

    • Day2

      Day 2 Alanya, Turkey

      December 12, 2019 in Turkey ⋅ ☁️ 14 °C

      A leisurely start to the day today. We didn’t even open our eyes until 9am. Last night the captain warned us of 2.5 meter swells in the night anytime from 2am. It’s fair to say he wasn’t wrong. At 3am we were being chucked about all over the place, very rough seas but I like that, Sharon was not so keen. I did fully intend comforting here and making sure she was ok, but I just went back to sleep instead.

      Unlike Princess Cruises, these don’t adjust the ships time to match the country. So although it was 9am on the ship, it was 10am in the port. A little strange and I guess that could be confusing for some but it didn’t cause us a problem.

      We started the morning by finding the restaurant on deck 4 and having a nice full English. It didn’t disappoint. All the staff are very friendly and the food was good.

      We left the ship around 11am to explore the town. The weather today was about 12 degrees and as we left the ship it was raining but only very lightly but was very grey. It wasn’t cold but it was coat weather. We had a walk around the town and the harbour area and just a gentle relaxing wander around before getting back aboard for some lunch. As we were having lunch the heavens opened and it threw it down, ah well we were dry !! We had a wander round the ship and a bit of a Nanna nap before taking advantage of the all day buffet and getting a little top up. It dried up mid afternoon so we spent a bit of time with a cuppa at the back of the ship watching the sun go down., before watching us sail away around 6pm. The port, castle and bay all looked lovely lit up as it was dark when we sailed away.

      This evening saw more of the same really, drinks and food, plenty of it. We took part in the quiz before dinner, might have been better had we not bothered, we were rubbish !! We ate in the main restaurant this evening and the food was good. It’s a tad unfortunate that we have to pass through the buffet area on our way back to our room, of course we stopped for a sandwich.

      So it’s 11pm and we’re back in our cabin, we are going to attempt getting up early in the morning to see us dock in to Marmaris. Whether that happens is anyone’s guess.
      Until tomorrow, thanks for listening.
      Read more

    • Day4

      Altstadt Alanya

      September 29, 2022 in Turkey ⋅ 🌙 25 °C

      Nachdem ich im Hotel eben zu Abend gegessen hatte bin ich mit dem Auto nochmal rüber ins Zentrum von Alanya. Nach etwa 15min und anstrengender Parkplatz suche bin ich dann runter Richtung Hafen gelaufen. Hier war ja richtig was los! Dagegen ist mein Ortsteil ja Tod nach Sonnenuntergang. Im Hafen habe ich mir bei einem leckeren Granatapfelsaft die kunstvoll beleuchteten Ausflugsboote angeschaut. Lustig, aber Ausflüge damit sind nicht mein Ding. Die Burg von Alanya mit der beleuchtenen Mauer war von unten wesentliche Eindrucksvoller als oben auf der Burg selbst.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Küçük Hasbahçe, Kucuk Hasbahce

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android