July - August 2016
  • Day19

    Zurück zum Festland

    August 9, 2016, North Sea ⋅ ☀️ 16 °C

    Mit der Fähre ging es zurück von Newcastle nach Amsterdam.
    Der Check-In klappte diesmal problemlos.
    Mit guten Restaurants, einer Kinderecke, Abendprogramm und einer gemütlichen Koje ging unser Urlaub zu Ende.

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day19

    Beamish Museum

    August 9, 2016 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 16 °C

    Den letzten Abend in UK verbrachten wir auf einem Waldcamping-Platz. Der kauzige Campingplatzaufseher verkaufte uns Holz, so dass wir den Sonnenuntergang allein am offenen Feuer genießen konnten.
    Auf dem Weg zur Fähre machten wir Stopp in einem Freilichtmuseum der besonderen Art. Die gesamte Umgebung (Farm, Dorf, Stadt) eines Kohlebergbaus um 1900-1920 konnte nicht nur besichtigt sondern erlebt werden. Unzählige Schauspieler in historischen Kostümen hauchten der Gegen Leben ein. Mit den historischen Bussen, Straßenbahnen und Jahrmarktattratktionen konnte gefahren werden. In den Läden gab es Brot, Süßigkeiten und Zeitungen nach historischem Vorbild. Absolut empfehlenswert!Read more

  • Day18

    Edinburgh

    August 8, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 15 °C

    Unser Besuch startete mit der Besichtigung der royalen Ausflugsyacht Britannia. Die Unterkünfte und der Speisesaal der Queen waren beeindruckend. Nach dem Erklimmen der Burg hatten wir noch die Freude, dass in Edinburgh eine Kleinkunstfestival abgehalten wurde. Alle paar Meter konnte man Künstler und Artisten zuschauen oder in eine der Festivalherbergen untertauchen.Read more

  • Day17

    Stirling

    August 7, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 16 °C

    Rund um Stirling tobten die heftigsten historischen Auseinandersetzungen zwischen Engländern und Schotten. Wir besuchten beide Lager: die Burg Stirling und das William Wallace (Braveheart) Monument. Außerdem hatten wir Gelegenheit die Highland Games mitzuerleben. Stolz erklärten die Schotten den Hintergrund der Highland Games. Als kriegsliebende Nation kämpfte man entweder gegen die Engländer oder die Clans gegen sich selbst. Wenn wirklich gar nichts los war, veranstaltete man die Highland Games, um sich gegenseitig auf die Nuss zu hauen. Technisch interessant war auch das Schiffshebewerk in Falkirk (Ulli: "Gähn!").Read more

  • Day16

    Trossachs National Park

    August 6, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 17 °C

    Das morgendliche Frühstück in Schottland kam uns anfangs komisch vor. Außer uns war niemand an der frischen Luft. Nach 10 Minuten wurde uns der Grund klar: Ein Schwarm von Mini-Mücken, die sogenannten Midges, hat uns umkreist. Nach einem Frühstück im Zelt geht es deshalb in die Drogerie und wir statten uns mit der Jungle Formula aus.
    Den Tag beginnen wir im Queen Elisabeth Forest inclusive Wasserfall, nachmittags fahren wir mit einem Golf Car entlang des Loch Katrine.
    Read more

  • Day15

    Loch Lomond

    August 5, 2016 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 17 °C

    Angekommen an der Königin der Seen Schottlands entscheiden wir uns die letzten Meter bis in die Highlands per Rad zu nehmen. Leider waren die Sattel der Räder sehr unbequem, so dass sich unsere Gesäße noch lange an die Tour erinnerten. Neben dem tollen See haben wir ein historischen Dörfchen entdeckt in dem gerade Hochzeit gefeiert wurde. Schottenrock und Dudelsack sind hier Standard. Mit dem Boot ging es entlang der sanften Hügelketten zurück.Read more

  • Day14

    Hadrian's Wall

    August 4, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 15 °C

    Das Wetter wird wieder besser! An der Grenze zu Schottland befindet sich eine alte römische Grenzanlage - quasi die große Mauer von England. Da den Schotten kein Einhalt zu gebieten war, hat man sie kurzerhand ausgesperrt. Die Rester der Mauern und Forts lassen sich noch heute besichtigen. Dann übertreten wir die schottische Grenze und machen uns auf den Weg in die Highlands. Grüne Hügellandschaften finden wir auf dem Weg sowie ein Landwirtschaftsmuseum, dass uns das Leben der einfachen Schotten näher bringt. Wie unter Gärtnern üblich, vollzieht Ulli auch hier den obligatorischen Mundraub.Read more

  • Day13

    Lake District National Park

    August 3, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 15 °C

    Auch der zweite Tag im Norden Englands ist regnerisch. Wir starten deshalb unser Frühstück im Hotel. Schließlich erklärt uns die Bedienung, dass das kein Pech sondern der Normalfall hier ist. Kein Wunder also, dass die Besucher hier darauf eingestellt sind und in professionellem Outfit losrennen. Wir tun es ihnen gleich und verbinden eine Bootsfahrt auf dem malerischen Derwater Lake mit einem Spaziergang entlang der Küste.Read more

  • Day12

    Chester

    August 2, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 18 °C

    Das Klima wird rauer, je weiter wir nach Norden kommen. Das Thermometer fällt in Chester unter 16 Grad im Hochsommer und wird von einem Sprühniesel begleitet. Wir kontern mit einer Shoppingtour, um uns mit wetterfester Kleidung einzudecken, einem Schwimmbadbesuch und verwöhnen uns mit herrlichen Törtchen. Zu einem Rundgang reicht es außerdem: Auf den Stadtmauern erkunden wir das schöne Städtchen mit römischen Garten, Amphitheater und toller Kathedrale. Als Alternative zur klassischen Spendenbox entsteht mitten in der Kirche ein Replik aus Legosteinen. Jeder Besucher kann sich gegen Spende einen Stein kaufen und setzen. Geniale Idee ...Read more

  • Day11

    Oxford

    August 1, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 17 °C

    Der Besuch in Oxford startete schon toll mit einem Übernachtungsplatz mit Wasserblick und historischer Brücke. Gut eingestimmt fuhren wir in die Stadt. Auf dem Weg zum Parkplatz hat Ulli dann die Engländer in Staunen versetzt, da sie im Kreisel rechts herum gefahren ist. Letztlich haben wir den Parkplatz gefunden, der uns später noch die bislang saftigste Strafgebühr für unbezahltes Parken bescheren sollte - umgerechnet ca. 130€ für 25 min überzogene Parkzeit. Eine Stadtführung bringt uns Oxford näher. Unter anderem besichtigen wir natürlich die berühmten Colleges, die auch Drehorte für Harry Potter - Filme waren. Tatsächlich haben hier viele Fantasy-Buch-Autoren studiert und hingen zusammen in Pubs ab, z.B. Tolkien (Herr der Ringe) und Louis (Chroniken von Narnia). Hinweisschilder helfen hier Ausländern sich mit der Oxford-Etikette vertraut zu machen.Read more