United States
Lagunitas

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day99

      25.Tag CDT

      July 7, 2021 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

      22:46 Uhr

      Heute war ein sechs Meilen zero Tag. Also ich habe bei den letzten Bäumen gezeltet, bevor doch dann die Landschaft etwas wandelte und man zum Highway kam der einen dann direkt in die Stadt führte.
      (Kleiner Nachtrag, es war ein 16 km Zero 🙄)
      Ich hatte mich für diese Variante des zeros entschieden, da die Hotels hier einfach zu teuer sind. Die zu erwartenden 55$ für eine Nacht wurden sogar noch übertroffen.
      Aber zuerst einmal lag das „Cuban Café“ direkt am Weg und ich hatte extra noch nichts gefrühstückt. Somit startete ich mit etwas Rührei mit bacon und etwas angebratenen Kartoffeln dazu. Dann gabs nen sehr leckeren Burger mit Pommes. Letztere waren nicht so gut, somit hab ich lieber noch einen pancake als Nachtisch bestellt. Dazu Kaffee und Wasser bis zum abwinken. Also ich habe wirklich abgewunken.
      Dann bin ich mal losgezogen zum Hotel meiner Wahl. Ich traf die Dame des Hauses als sie gerade am Zimmer säubern war. 69$ plus Steuern. Ich dachte ich höre nicht richtig und fragte nochmal nach, aber sie entgegnete mir sofort mit dem Vorschlag, dass ich doch woanders fragen soll. Wow.
      Nach all den Kommentaren die ich zu dem Motel gelesen hatte, war das so nicht zu erwarten. Das andere problem war aber auch noch, dass mein neuer Schlafsack hierher geliefert werden würde, weil ich das so mit dem UPS Fahrer verabredet hatte. Also bin ich nochmal zur Dame und fragte ob denn schon ein Paket eingegangen sei. Keine Ahnung ob sie mich akustisch nicht verstanden hat, aber sie sagte 69$ plus steuern nochmals. Darauf bin ich dann eingegangen und fragte nach dem Hiker Preis den ich überall gesehen hab und dass ich gern bei ihr übernachten würde aber mir das zu teuer sei. Nichts!
      Hab dann bei einem anderen Motel angerufen, an welchem ich vorher schon vorbeigekommen war. Die sagte mir 65$ obwohl auch bei ihr alle nur 55$ zahlen mussten. Als ich dann vorm Tresen stand sagte sie 60$ mit Kreditkarte oder 55$ Cash. Alles klar, hatte verstanden. Somit hab ich jetzt den üblichen hiker Raum bekommen. Das fast abfallende Waschbecken war schon in den Kommentaren zu diesem Ort, in der Trail navi App erwähnt worden.
      Dann erstmal Päckchen geöffnet die ich auf dem Weg hierher bei der Post mitgenommen hab. Meine bounce box aus Phoenix und meine Bandagen und kleinzeugs aus grants. Gegen Abend kam dann noch der Schlafsack direkt aufs Zimmer. Nun werde ich morgen den alten Schlafsack nach Phoenix schicken und die bounce box nach Pagosa Springs in Colorado. Sind so ca. 300 Meilen bis dahin. Da soll mein Bart und meine Haare wohl schon wieder ordentlich gewachsen sein.
      Warum erwähne ich das?
      In meiner bounce box ist mein Rasierer für alle Haare am kopf. Also die wenigen oben drauf und die vielen im Gesicht. Hab den Bart jetzt so kurz dass ich mich morgen wohl auch dort eincremen muss um keinen Sonnenbrand zu bekommen.
      Ansonsten habe ich hier in der Stadt noch etwas Bier gekauft, einen sehr gesunden resupply gemacht und nochmal geguckt wo und wie ich Gewicht einsparen kann, da der neue Schlafsack jetzt nunmal doppelt so schwer ist.
      Read more

      Traveler

      Dafür 69 bzw. 55 bucks? 🙄

      7/15/21Reply
      Traveler

      Ja, so ist das wenn man den Markt beherrscht.

      7/16/21Reply
      Traveler

      Rechts das würde mir sehr zusagen, oben das würde ich mir für mittags einpacken lassen! Wie kann Mann das morgens verdrücken?😳

      7/15/21Reply
      Traveler

      Wenn du wüsstest was ich für Hungergelüste habe 😄

      7/16/21Reply
      2 more comments
       
    • Day100

      26.Tag CDT

      July 8, 2021 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

      Donnerstag der 8.7.2021

      15:47 Uhr
      Soeben habe ich den leckersten Pausensnack der ganzen Reise gehabt. Da ich in Grants es versäumt hatte Mayo oder Ketchup in so kleinen Packungen zu organisieren, musste ich die wraps alle nur mit Erdnussbutter und dann Thunfisch oder Spam drauf essen. Sehr trocken und nicht lecker. Der Hunger hat es dennoch reingetrieben.
      Gestern habe ich dann beim einkaufen zwei Äpfel, eine Avocado und ne Gurke mitgenommen. In Der hikerbox des Hotels hab ich auch Ketchup gefunden und bei McDonald’s habe ich einmal Mayo erfragt. Somit waren die fajitas jetzt mit etwas Erdnussbutter, Thunfisch süß & scharf, Avocado, Gurke, röstzwiebeln und Ketchup. Wow 🤩
      20:51 Uhr
      Ich liege unter meinen neuen Schlafsack. Sehr schön warm. Bei dem anderen musste man imm gucken dass ja nirgends Luft reinkommt. So knapp war er geschnitten.
      Habe zum Abendbrot noch die andere Hälfte der Avocado gegessen. Mit Spam, Zwiebeln, Gurke und Ketchup. Toll, so richtiges Essen auf dem Trail.
      Obwohl ich heute erst um halb elf gestartet bin und es total bereut habe, dass ich mir nicht doch noch kurz nen Burger reingezogene hab, bin ich doch noch recht weit gekommen. Zu weit. Meine Resupply Box is auf der Ghost Ranch. Keine Ahnung warum die so heißt, aber das ist wohl irgendwie so ein Ausflugsziel, oder religiöse Einrichtung. Es gibt dort zumindest eine Kantine im Besucherzentrum. Dort werde ich schon übermorgen früh sein. Ich hätte gedacht dass ich über die Berge länger brauche, somit habe ich natürlich auch wieder zu viel essen dabei.
      Read more

      Traveler

      Mücken, aber in wunderbarer Landschaft!😁

      7/15/21Reply
      Traveler

      Mein Oberteil hat sich als durchstichsicher entpuppt 😄🤘🏼

      7/16/21Reply
      Traveler

      Schöner Platz, der den Refrain durchaus noch verdient hätte!😏

      7/15/21Reply
      Traveler

      Ich habe den auch gehört 😄

      7/16/21Reply
      5 more comments
       
    • Day34

      Cuba (New Mexico, not the Country)

      July 11, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

      Did my normal double Subway for lunch, with the now standard 3l of Diet Coke.

      Went to the local convenience store to get water and food for the next few days. While I was sitting outside packing my food for my bike a car pulled up next to me. A man jumped out: "Hey man, you want some food". Me, caught by surprise, "yeah, sure". He hands me a still warm burrito and jumps in his car and drives off. I suppose I must really be looking like a hobo now!Read more

      Traveler

      Ja no definitely.

      7/29/19Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Lagunitas

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android