United States
Oak Creek Elementary School

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day81

      Mount Hood region

      September 16, 2021 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

      Früh müssen wir aus den Federn, denn heute stehen die Multnomah Falls und der Trillium Lake auf dem Programm.
      Die erste Station ist nur etwa 40 Minuten von unserem Zuhause entfernt.

      Der Multnomah Wasserfall (höchster Waterfall im Staat Oregon) entspringt dem gleichnamigen Fluss. Er ist zweistufig und insgesamt 189 Meter hoch. Zu finden ist dieser am bekannten Columbia River Highway (benannt nach dem Fluss). Das ganze Jahr über fliesst hier Wasser. Im Winter kann es vorkommen, dass ein Teil des Wasserfalls gefriert.

      Nach diesem Besuch gehts weiter Richtung Trillium Lake. Von dort aus haben wir einen wunderbaren Blick auf den bekannten Mount Hood.
      Der Stratovulkan ist mit einer Höhe von 3425m der höchste Berg in Oregon und der vierthöchste der Kaskadenkette.
      Wir erfreuen uns an der Aussicht bei wunderschönem Wetter, geniessen die Ruhe, beobachten Fischer und einen Hund, der eine Ente jagt 🙊 und laufen dann noch 4.4 Meilen (7km) um den Trillium Lake. Sonnengetankt und zufrieden gehts dann wieder zurück nach Lake Oswego.

      Der Weg vom Trillium Lake zurück, bringt uns an Gemeinden vorbei,mit einprägsamen & lustigen Namen wie Sandy, Marmot, Boring, Rhododeron, Zigzag und Cherryville sowie der Skisprungschanze Snow Bunny.😊

      Nach dem Abendessen packen wir unsere Taschen, da wir morgen wieder früh Richtung Roseburg abfahren wollen.
      Read more

      Traveler

      😯gewaltig! 💪

      9/17/21Reply
      Traveler

      Wunderschön 🥰

      9/17/21Reply
      Traveler

      👌

      9/17/21Reply
      4 more comments
       
    • Day80

      Portland

      September 15, 2021 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

      Unser Programm starten wir heute erst am Nachmittag. Am Morgen nehmen wir es etwas ruhiger.

      Zuerst besuchen wir das ,The Freakybuttrue Peculiarium and Museum'. Dies ist eine eher aussergewöhnliche Kunstgalerie - typisch Amerika. Der Besuch dauert insgesamt viel weniger lang als gedacht, da die Ausstellung sehr klein ist. Doch es gibt einige witzige Sachen, über die wir schmunzeln müssen. Sogar die berühmte Sängerin ,Katy Perry' hat dieses Museum 2018 besucht.

      Dann geht es weiter zum ,International Rose Test Garden'. Insgesamt beherbergt der Garten mehr als 10'000 Rosen, 8000 Rosenbögen und 500 verschiedene Sorten. Portland wird auch ,Rosenstadt' genannt, denn die Wetterbedingungen begünstigen das Wachsen der Rosen. 1917 wurde dieser Park von der Stadt bewilligt. Zuerst diente dieser Garten als sicherer Hafen für Rosen aus Europa, während des 1.WK.
      Der Park ist täglich geöffnet. Freiwillige pflegen diesen. Am meisten lohnt sich der Besuch von Mai-September, da die Rosenpracht in dieser Zeit am sehenswertesten ist.

      Nach diesem blumigen Besuch gehts weiter nach Lake Oswego. Dort trinken wir einen feinen Flat White im Starbucks und unterhalten uns (ja, auch nach 80 Tagen gibt es noch viel Gesprächsstoff 😅).

      Wir machen uns dann auf den Nachhauseweg, kochen etwas Feines (immer wieder müssen wir mit der Pfanne nach draussen, da der Feueralarm auch bei geöffneter Tür und geöffnetem Fenster abgeht 🤔🤣) und schauen dann die heute erschienene Dokumentation über Michael Schumacher auf Netflix.
      Read more

      Traveler

      😱 Brudaaah!

      9/16/21Reply
      Traveler

      I leba no! 🤘😎

      9/16/21Reply
      Traveler

      😆

      9/16/21Reply
      7 more comments
       
    • Day35

      Pazifikküste

      July 29, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

      Hanno schreibt:

      Ich habe die Befürchtung, dass Ihr Euch alle schon von uns verabschiedet! Noch ist es nicht so weit: wir haben ab Port Orford noch fast 2000 Kilometer vor uns! Ich denke (hoffe) zwar, dass es nicht mehr so dramatisch wird wie gestern, ab ich kenne uns: langweilig wird‘s nicht werden!

      Heute fahren wir, Bernd, Franz und ich, auf dem Highway (vergleichbar mit einer Bundesstraße) die Pazifikküste hoch. Sehr interessant ist, dass auf dem Meer in Ufernähe eine Nebelbank liegt. Nicht so schön ist, dass dieser Nebel großenteils die landschaftliche schöne Küstenregion vor uns versteckt. Als wir über eine Brücke fahren, liegt unter uns eine Sandbank mit Hunderten von Robben.

      Durch den Nebel liegt die Temperatur deutlich unter 20 Grad. Wir schwitzen nicht, außer ein paar Kaffee trinken wir nichts. Vollkommen ungewöhnlich für uns.

      Auf der Höhe von Portland biegen wir auf eine tolle kleine Straße, entlang einem Bach, ins Landesinnere ab. Eine nötige Umleitung ist noch schöner: die windet sich einen Berg hinauf und wieder herunter. Als wir unten sind, ist das Thermometer wieder auf 37 Grad gestiegen. Wir fahren noch bis kurz vor Portland, weil wir hoffen, beim dortigen BMW-Händler morgen die Befestigungsgummielemente für Bernds Motor-Unterfahrschutz zu bekommen: wir haben ja noch Geländestrecken vor uns! Morgen ist aber Montag: da haben die Werkstätten hier geschlossen. Da werden wir wohl improvisieren müssen.

      Unser Motel hat eine Laundry: Waschtag. Vermutlich der letzte in den USA.
      Read more

      Traveler

      Hallo Biker! Traumhaft schön ✌️ Das habt ihr Euch auch verdient.

      7/30/18Reply
      Traveler

      Hanno, hast Du für Ulrike was Schönes gekauft?

      7/30/18Reply
      Traveler

      Verabschieden nein solange ihr berichtet bin ich dabei 😊👍 auch wenn die KTM nicht mehr erwähnt wird . BMW ist und bleibt BMW

      7/30/18Reply
      2 more comments
       
    • Day2

      Looking around in Portland

      August 25, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

      Having a coffee and chatting with the locals
      Kev struck up a friendship with one of the Harley employees who didnt identify as male or female. This had to be pointed out to Kev lol

    • Day176

      65,000-Mile Service

      September 11, 2021 in the United States ⋅ ⛅ 68 °F

      Ben and I had no problems around Seattle yesterday. We stayed in Lacey and had a really nice meal at Red Lobster across the street, then called it an early night.

      We left this morning around 08:00 headed to Yelm then the HD in Vancouver, WA. Volcano HD was doing an Appreciation Day, but we had to keep moving to get to where we are now: Paradise HD in Tigard, Oregon (Portland area).

      Paradise HD is terrific! Despite it being what they call their busiest day of the year, the Saturday after Labor Day, they found a spot to do my 65,000-mile service. Now, Ben and I are eating free red bratwurst on hot dog buns along with the salami, garlic cheese curds, and peanut butter snacks we have in the cooler. Lovely lunch!

      So long [for now], and thanks for all the fish! ✌️

      Day 175 mileage: 125.9 (total 48411.3)
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Oak Creek Elementary School

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android