United States
Stanton Post Office

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day26

      Das solls also gewesen sein

      April 22, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

      Liebe Fangemeinde, der Tag ist gekommen. Nach einem letzten Frühstück und einer Fahrt mit dem Uber sitzen wir nun tatsächlich im Flieger nach Hause. Selbst beim Gepäck und bei der Sicherheitskontrolle gab es keine Schwierigkeiten. Man will uns also wieder zurück lassen.
      Für alle, die uns weiter lesen wollen, bieten wir ein einzigartiges Unterhaltungspaket an. Wir machen euren Urlaub! Mit eurer Spende bereisen wir weiter die Welt! Wir nehmen gerne Vorschläge für Sehenswürdigkeiten an. Als Gegenleistung gibt es weiter jeden Tag einen neuen Reisebericht!
      Read more

      Traveler

      Danke das ihr uns mitgenommen habt. Es war wirklich toll und es hat viel Spaß gemacht eure Berichte zu lesen. 🤗

      4/23/22Reply
      Traveler

      Hallo ihr drei. Jeder Spaß und jede Reise geht vorbei. Danke für die vielen Eindrücke und die schönen Berichte. Es war als wären wir dabei. Danke für die Zeit und das Geld welches ihr für uns investiert habt. Wir wünschen euch einen angenehmen Flug und eine sanfte Landung in Frankfurt. Wir freuen uns schon sehr euch wieder in Leipzig begrüßen zu können. GLG : D

      4/23/22Reply
       
    • Day3

      Unsere ersten Tage in San Mateo

      August 16, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

      Unsere Reise nach San Francisco verlief, von der Verspätung des Fluges abgesehen, reibunglos.

      Das erste Highlight am Sonntagabend wartete bei der Autovermietung auf uns: ein roter Dodge Challenger. Elia konnte es kaum fassen und hat die Strapazen des langen Fluges auf der Fahrt ins Airbnb schnell vergessen.🚘
      Nach einem gemütlichen Abendessen mit Philipp, einem Kollegen von Elia, ging es schliesslich in die wohlverdienten Federn.😴

      Am Montag nahmen wir uns Zeit, die Gegend etwas auszukundschaften und mögliche Wohnungen zu besichtigen. Es stellte sich heraus, dass die Wohnungssuche hier um einiges einfacher ist, als in der Schweiz. Bewirbt man sich für ein gewünschtes Objekt und erfüllt die Bedingungen, erhält man innerhalb von einem halben Tag die Zusage, ganz nach dem Prinzip "de schnöuer isch de gschwinder".🏡
      Am Nachmittag wagten wir einen Abstecher nach San Francisco. Über die Golden Gate Bridge erreichten wir die hügelige Stadt und genossen einen Mocktail in einer Bar mit toller Aussicht. Wieder zurück im Airbnb entschieden wir spontan, die von Philipp empfohlene Boulder- und Kletterhalle zu testen. Toll war's!🧗‍♂️🧗‍♀️
      Read more

      Traveler

      😯😅

      8/16/22Reply
      Traveler

      Typisch SF god alles ufe/abe 🤔

      8/17/22Reply
      Traveler

      Männerträume 😊

      8/17/22Reply
      2 more comments
       
    • Day7

      Wir haben eine Wohnung!🎉

      August 20, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

      Unsere erste Woche in San Mateo ist bald um und es hat sich einiges getan.

      Arbeit💻
      Elia hatte eine erfolgreiche erste Arbeitswoche. Er durfte am Dienstagmorgen seinen persönlichen Laptop entgegen nehmen und wurde an seinem Arbeitsplatz mit einem gigantischen Bildschirm überrascht, an den er sich erst einmal gewöhnen muss.🖥 Er hat schon erste Aufträge erhalten, die er am liebsten gleich alle auf einmal erledigt hätte.🦸‍♂️

      Wohnung🚪
      Am Mittwochabend haben wir uns nach umfassender Recherche für eine Wohnung im östlichen Teil von San Mateo beworben. Schon am Donnerstagmittag haben wir die Zusage für das 1B1B-Apartment (1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer) erhalten und freuen uns auf den Einzugstermin am 28. August.🎉🏠
      Nächstes Projekt: ein eigenes Auto

      Autofahren🚘
      In den letzten Tagen waren wir oft mit dem Auto unterwegs. Die Distanzen, die Städteplanung und die fehlenden öffentlichen Verkehrsmittel lassen keine alternative Fortbewegungsmöglichkeit zu. Uns ist positiv aufgefallen, dass Autofahren - auch in der Stadt - relativ gemütlich ist. Die Strassen sind breit, sehr gut beschildert, Tempolimiten werden eingehalten und die Autofahrenden sind äusserst bedacht unterwegs. Vortritt hat, wer als erstes an der Kreuzung steht - und ja, es funktioniert!🛣
      Read more

      Traveler

      Mega schön gniessits 🙂

      8/21/22Reply
      Traveler

      Wow sehr schön und guets Zügle- wird wohl easy😅😂!

      8/21/22Reply
      Traveler

      Gsehd cool us de Wohnigsgrondress! 👍

      8/21/22Reply
      4 more comments
       
    • Day3

      Highway #1 nach Süden

      August 23, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

      Heute morgen sind wir mit dem BART (Bay Area Rapid Transit) zum Flughafen und haben einen Wagen gemietet um die Bay Area zu erkundigen. Durch die Stadt, vorbei am Alamo Square zu den Painted Ladies - die bekannte Häuserzeile, die man aus diversen US Fernsehserien kennt.

      An der Castro Street den Frühstückscafe geholt und dann ab nach Berkeley an die Uni. Der Campus ist schon beeindruckend; Milla will schonmal nicht dort studieren, da ihr die Wege auf dem Campus zu lange sind 😀.

      Weiter ging’s über die Richmond-St. Rafael Bridge zu den Mammutbäumen nach Muir Woods. Den Temperaturunterdchied zur Stadt unter den mehr als 1000 Jahren alten Bäumen merkt man sofort; deutlich kühler.

      Nach 2 Stunden ging’s dann in den Süden und an die Küste - immer den Highway No 1 entlang bis nach Santa Cruz; unserem Ziel für heute.
      Read more

    • Day11

      Santa Cruz - Kalifornien

      November 21, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

      Wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen. Wir haben eine schöne Zeit in Santa Cruz gehabt und ordentlich entspannt bei ganz viel Sonne ☀️🤩! Zuvor haben wir einen Abstecher nach Santa Barbara gemacht - hier lässt es sich ebenfalls gut aushalten und ist als Urlaubsregion sehr bekannt!

      Santa Cruz ist ein relativ kleiner Ort und ein Surf- Mekka 😍. Hier haben wir Sonne und die Strandgegend genossen. Mitten am Strand ist der Boardwalk - ein Vergnügungspark mit Achterbahnen 🎢 und Minigolfanlage, welche wir besucht haben.
      Bei unserer Erkundungstour durch SC und dem Weg zum Surfmuseum sind wir auf einen Surfkontest gestoßen. Hier herrschen perfekte Bedingungen und wir waren selbst am Spot the Hook surfen.
      Read more

      Traveler

      Wow, so schöne Bilder - da kann man sich richtig reinfühlen - schaut echt cool aus! Wer hat denn beim Minigolf gewonnen? 😅😎

      11/24/22Reply
      Traveler

      Sieht toll aus ihr zwei Genießer 👌, verliert bloß nicht die Rückflugtickets😉☺️

      11/24/22Reply
      Traveler

      Fish with fries 😋

      11/24/22Reply
      9 more comments
       
    • Day1

      San Francisco hat mich wieder❤️

      August 6, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

      Ich hab viel Zeit mitgebracht! Durch die Passkontrolle komm ich verhältnismäßig schnell! Auch meinen Koffer vom Band holen und wieder einchecken ( für den Flug nach Fresno) geht zügig! Was ich nicht erwartete war die Sicherheitskontrolle die ich nochmal durchgehen musste. Aber das war auch ziemlich stressfrei! In den USA muss man noch seine Schuhe ausziehen und durch den Check gehen lassen ! Dafür hab ich meine Birkenstock! Sommer wie Winter 🤷🏻‍♀️

      https://open.spotify.com/track/1oFowr4pqtKxc44W…

      San Francisco has got me back again❤️

      I brought a lot of time with me! Through customs it goes pretty fast . I need to recheck my suitcase after I pull it from the luggage claim. I didn’t think I had to go through another security check, but I did. In the USA one still has to take off the shoes to go through security, that’s why I always wear Birkenstocks! Summer or winter🤷🏻‍♀️
      Read more

    • Day13

      Eerste dag San Fransisco

      July 23, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

      Een onrustige ochtend, vroeg wakker, jongens om 6:30u op om kwalificatie F1 te kijken, Lukte in eerste instantie niet, daarna via andere vpn wel. Xavi ging toch slapen Stanley heeft nog gekeken en daarna ook slapen. Ontbijt kunnen we tot 9:30 maar de wekker hebben we zo vaak uitgezet dat we dat niet gingen redden. We zijn allemaal moe. Besloten om maar even te blijven liggen vandaag, het kan dus we doen dat.
      Rond 10:30u uiteindelijk opgestaan en rond 12u richting SF. Met de auto, uber overwogen en ook met shuttle van hotel naar het vliegveld en van vliegveld met de trein naar SF. Auto toch het meest praktisch maar is altijd spannend rijden in zo’n grote stad. Het is druk zodra we bij de pieren in de buurt komen. Zowel op de weg als naast de weg is het druk. Er is een soort markt langs vrijwel de gehele pieren en bij Fisherman’s Warf. Voor een roti(letterlikk)tentje staat bijv. een rij van wel 30 meter (?). Uiteindelijk aangekomen bij de garage pier 19.5 (tip van Rick en Es). We zijn er, met een halfuurtje van het hotel, prima!!
      Parkeren kost $25 voor de dag, valt mee.
      Xavi had de wandelroute naar chinatown al klaarstaan en Zenne had een dimsum restaurantje uitgezocht. Lekker gewandeld en aangekomen bij het eettentje…. Jammer weer staan de rijen mensen voor dit dim sum restaurantje buiten. Daar gaan we niet op wachten. Op zoek naar wat anders….
      Door Chinatown gelopen en diverse zaakjes bekeken, tot we er een zagen die ons aansprak, ze hadden dimsum dus mooi.
      Binnen werden we hartelijk ontvangen, aan de tafel werden we door Alice geholpen, de eigenaresse, een chinese vrouw van naar schatting tussen de 50 & 60 jaar. Toen ze hoorde dat we uit NL kwamen ging ze hélemaal los:
      Ze werkte als manager van een hotelketen en was in 1994 in een managers-uitwissel programma 3 maanden in NL geweest, dol op nederland en de mensen. Hele verhalen over wat ze meegemaakt had. Leuker nog niks ontbrak ons. De dumpling 🥟 die Xavi lekker vond, kwam ze nog 8 extra van brengen. De icetea die Zenne lekker vond, kwam ze een hele kan van brengen. En zo ging het door, het was zo leuk! De dimsum waren heerlijk, we hebben genoten. De kinderen mochten bij een tafe met lekkers nog iets uitzoeken … haha Alice ging los. Ze pakte een tasje en deed van alles wat er lag handen vol erin. Voor in het hotel zei ze… .zo aardig. Toen nog blikjes frisdrank en water erbij …. Met een volle tas en volle buik gingen we weg. Nog even een foto gemaakt met haar als afsluiting.
      Daarna doorgelopen naar Fishermans Warf, door de Italiaanse wijk. Gelijk ook Lombard street gezien, weliswaar in de verte, maar toch.
      Fishermans Warf was leuk maar mega druk. Pier 39 is een grote attractie met hardrock cafe en al en weer al die markt-tentjes. Even naar de waterkant gestaan en foto’s gemaakt en verder geslenterd en toen terug naar de garage.
      De rit terug was ook weer spannend en heel druk, de verkeerde afslag zorgde ervoor dat we op treasure island (brug richting Oakland, was dus niet de goede richting is) en daar gekeerd om weer de highway op te gaan de goede richting in.
      Terug in het hotel, gingen de kids lekker zwemmen in het overdekte zwembad en jacuzzi en wij even chill 🥂 Tot de kids met het idee kwamen een filmpje te pakken en daarvoor in de buurt te gaan eten. Xavi had het uitgezocht en was 10 min van ons hotel vandaan. Zo gezegd zo gedaan: uiteindelijk bij Jack’s bar & restaurant gegeten en daarna naar de film gegaan: Jurassic World: Dominion. Leuke film. Het was nét geen 1 uur toen we de bios uitliepen en snel terug naar ons hotel. bekaf op bed…lekker zzzzzzzzzzzzz
      Read more

    • Day67

      Ging nie durch San Francisco...

      October 12, 2021 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

      Der Roadtrip führte uns zu unserem Ziel an der Westküste: San Francisco, das uns von nun an als Basislager dienen sollte. Der Manager Dinesh wird uns in den kommenden Wochen/Monaten immer wieder unser Stammzimmer reservieren, uns ein spätes Frühstück oder spätes Auschecken erlauben und wir werden ihm von unseren weiteren Reisen oft eine Kleinigkeit mitbringen.
      Während der Aufenthalte erkunden wir die City mit ihren Parks, Chinatown, Pubs etc.
      Beeindruckt und schockiert hat uns die erhebliche Menge an Obdachlosen, bzw. Menschen, die mitten in der Stadt in Zelten hausen...
      Read more

      Traveler

      Unsee typisches Motel-Frühstück. Na ja. 😬😅

      10/23/22Reply
       
    • Day126

      San Fran December

      December 10, 2021 in the United States ⋅ ☀️ 12 °C

      Zurück im Basislager, konnten wir diesmal etwas von der amerikanischen Vorweihnachtsatmosphäre mitnehmen. Besonders in dem kleinen Vorort 'San Bruno', in dem sich auch unser Stamm-Motel mit Stammzimmer befindet, wird WEIHNACHTSDEKO großgeschrieben. 🎅☃️👼
      Kulinarisch gönnten wir uns hier zum zweiten Mal die Cheesecake Factory und ein Frühstück bei Ihop.
      Wir nutzten die paar Tage vor unserem Flug nach Tahiti zudem dazu einen Kurztrip nach Fresno zu machen. Hauptgrund war das Foo Fighters Konzert, das wir als erstes Großereignis seit Corona besuchten. Zudem wanderten wir (unerwarteterweise im Schnee) im Kings Canyon National Park unter anderem zum größten Baum der Welt (nach Volumen).
      Read more

    • Day18

      DIA 15

      July 30, 2022 in the United States ⋅ ☁️ 13 °C

      Ultimo día en eeuu, hemos bajado a desayunar a las 8 y de allí nos hemos ido a visitar por ultima vez la ciudad.
      Lucas y el tito hector no se han querido venir y se han quedado en el hotel.
      A las 12 hemos llegado al hotel y hemos cogido las maletas dirección el aeropuerto.
      Alli hemos dejado la furgoneta y hemos esperado hasta las 6 que salía el avión.
      El vuelo se me ha hecho corto, me lo he pasado durmiendo, escuchando música y viendo pelis.
      Y finalmente hemos cogido el coche y de vuelta a Murcia.
      Este viaje ha sido increible muchas gracias a todos por hacerlo posible.
      Alfonso Vilaseca navas.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Stanton Post Office

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android