Satellite
Show on map
  • Day30

    We freaking did it!

    July 30 in Romania ⋅ ⛅ 29 °C

    Der Abschied von den Green Riders heute morgen fiel schwer..in meinem Kopf kreiste immer wieder der Gedanke, ob wir nicht doch noch den Zero Day bleiben und am nächsten Tag zusammen nach Konstanza aufbrechen..Auf der anderen Seite ist das erste Etappenziel so nah und ich will gerne meinen ganz persönlichen we-freaking-did-it -Moment mit Maria haben..Genau, wie ich den Green Riders ihren gemeinsamen Moment am Ziel gönnen möchte..
    Insbesondere Lexi aka tiny feet, tyler aka t-bone, josh, Christina and Doug aka the ever smiling dudes, cera aka the girl with the supercharged charisma, Graham aka the passionate powerbiker, Suzie aka the ratloving stargazer, Harley & Juli aka the mosquito hill life savers and last but not least Jonathan the magical mystery man..
    Nach 3000km Wegepotpourrie, insbesondere in Rumänien, dachte ich wirklich mich kann keine Straße mehr überraschen..aber ein vierspuriges Autobahnkreuz Rumänien.?! Wirklich.?! Holy moly..
    Aber auch das haben wir überstanden..und auf einmal waren wir da..am Schwarzen Meer..so schnell, so unwirklich, so gedanklich unvorbereitet auf das Etappenziel..Ich habe Pipi in den Augen..ich werde müde..als ob auf einmal die Anstrengung des letzten Monats durch meinen Körper rollt..3079km in 30 Tagen..We freaking did it..😁..
    Read more