Satellite
  • Day6

    Das "Schloss der Damen" in Chenonceau

    June 29, 2019 in France ⋅ ☀️ 38 °C

    Das hier ist es geworden: „Mein Lieblingsschloss“ Bereits nach einer halben Stunde war klar, dass das auf einen Spontankauf hinauslaufen wird 😅 „le châteaux des Dames“ wird es auch genannt. Die Bauaufsicht führte eine Frau Mitte des 16. Jahrhunderts, während ihr Gatte sich um Krieg befand. Sie hat Geschmack bewiesen und den derzeit angesagten italienischen Stil bevorzugt. 9 Kinder hat sie dort auf die Welt gebracht. Eine Generation später hat sich allerdings besagter König Franz I dieses ach so charmante Wasserschloss unter den Nagel gerissen, nicht dass er nicht schon das „Angeberschloss“ Chambord gehabt hätte, wo er quasi nie war, nein: dieses wunderschöne Wasserschloss mit Charme musste es auch noch sein. Jagd und Festivitäten, wenn er denn mal in der Nähe war. Sein Sohn, König nach ihm, hat dann dort seine Geliebte einquartiert, die wiederum es geschickt in ihren eigenen Besitz gebracht hat. Rauschende Feste sollen dort gefeiert worden sein. Aber nur bis der König starb, denn seine Witwe, die Rivalin hat es geschafft, sich das Schloss zu schnappen. Offenbar gefiel dieses Schloss den Frauen - es folgten noch weitere. Ich denke, ich werde eine würdige Nachfolgerin. 😅 Hier stimmt einfach alles: die Lage, die Gärten, die Aufteilung. Und es gibt genügend Gästezimmer 😉 A bientôt 😘 (Heike)Read more

    DiSel

    Dann Pass mal auf das nicht eine nachfolgende Dame das Schloß früher haben will, bevor du es abgeben möchtest 🧙‍♀️

    6/30/19Reply
    Martina Selle

    Ich kann mich nicht entscheiden, alle Schlösser sind wunderschön.

    7/1/19Reply