DiSel

Life in Freedom
Living in: Niedersachsen, Deutschland
  • Day20

    Storvorde - Glesborg

    May 18 in Denmark ⋅ ☁️ 12 °C

    Die Nacht war ruhig, aber immer noch ist das Wetter sehr bedeckt und manchmal regnet es.
    Wir haben über Nacht hier mit einem weiteren großen Wohnmobil vermutlich aus Polen gestanden.
    Seit dem frühen Vormittag war reges Treiben auf dem Parkplatz. Hier haben sich viele Lauf- und Wandergruppen für den Samstag Sport getroffen und auch Vogelkundler sind von diesem Parkplatz auf Erkundung gestartet.
    Wir haben auch eine kleine Wanderung auf den Berg unternommen und die frische Wald- und Wiesenluft genossen.
    Auch wegen des nicht so tollen Wetter sind wir heute ein bisschen weiter gefahren.
    Unser Stellplatz lag heute nicht weit vom Wasser gerade noch so mit Meerblick auf einem Parkplatz am Ende einer Straße in einem Feriengebiet.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day19

    Egense - Storvorde

    May 17 in Denmark ⋅ ⛅ 13 °C

    Regen, Regen, Regen und Wind. Wir konnten aus unserem Wohnmobil ganz gemütlich bei Standheizung den Kitern und Windsurfern zuschauen, die trotz des Wetters oder vielleicht auch gerade deswegen, aufs Wasser gegangen sind.
    Um 16 Uhr war das Wetter immer noch nicht besser. Wir sind trotzdem losgefahren zuerst ein bißchen einkaufen und dann direkt zum nächsten Stellplatz.
    Der Stellplatz sollte Meerblick haben, hatte er auch, man musste nur dazu vorher auf einen kleinen Hügel mit Picknickplatz steigen.
    Der Stellplatz lag ganz schön mitten in einem kleinen Wäldchen und hatte ein Trockenplumpsklo mit Sägespänen dabei.
    Wenn ich hier immer von einem Stellplatz schreibe, dann ist das fast nie ein Stellplatz, sondern üblicherweise ein ganz gewöhnlicher Parkplatz, nur wir (und viele Andere) nutzen ihn als Stellplatz. Trotzdem das in Dänemark das Campen auf Parkplätzen verboten ist.
    Oft stehen an solchen Plätzen auch extra Schilder, wo explizit das Campen verboten wird. Dann halten wir uns auch daran, aber sonst .....
    Read more

  • Day18

    Skagen Ost - Egense

    May 16 in Denmark ⋅ ☀️ 13 °C

    Morgens kleiner Spaziergang am Strand. Später dann auf der Fahrt einkaufen und duschen in den öffentlichen Sanitärräumen im Hafen von Hals. Leider hatten die angekündigten warmen Duschen nur ca. 8 bis 10° C. Da ging das Duschen schneller als geplant.
    Danach ging es noch mit der Fähre nach Egense wo wir direkt am Hafen unseren Stellplatz gefunden haben.Read more

  • Day17

    Skagen West - Skagen Ost

    May 15 in Denmark ⋅ ☀️ 10 °C

    Der relativ geringe Wind und die große freie Fläche hinter den Dünen hat Dirk dazu inspiriert noch mal Drohnentestflüge durchzuführen.
    Das hat diesmal auch relativ gut funktioniert. Sicheres fliegen geht jedoch anders und filmen und fliegen gleichzeitig ist noch eine echte Herausforderung.
    Danach ging es dann an den nördlichsten Punkt von Dänemark bei Grenen. Hier kann man mit einem Bein in der Nordsee und einem Bein in der Ostsee stehen.
    Später sind wir dann durch den Hafen von Skagen gefahren und dann auf einen Parkplatz nicht weit von Skagen, noch mit Blick auf den Hafen, direkt hinter den Dünen.
    Nach unserem Empfinden war im Hafen von Skagen keine Geschäftigkeit, obwohl vor den Hafen ca. 15 bis 20 Schiffe (Tanker, Frachtschiffe, Schlepper und Fischtrawler) ankerten.
    Wir haben es nicht verstanden.
    Diese Nacht standen wir nicht allein, es gab noch ein Wohnmobil aus Frankreich.
    Read more

  • Day16

    Hirtshals - Skagen West

    May 14 in Denmark ⋅ ☀️ 9 °C

    Obwohl der Waldparkplatz direkt neben einer kleinen Straße lag und wir mehrmals Bedenken hatten jetzt kommt jemand.... war die Nacht ruhig und ohne Zwischenfälle.
    An diesem Morgen haben wir uns etwas beeilt, da wir ja noch in Europas größtes Oceanarium wollten. Im Oceanarium gab es eine Robbenfütterung und eine Fütterung der Mondfische mit Taucher. Beides nicht spektakulär und ob dazu was spannendes erzählt wurde, konnten wir leider nicht feststellen, da alles komplett in dänisch war.
    Die gesamte Ausstellung hatte relativ wenig Highlights und ist sehr stark auf Kinder ausgelegt. Die größten Tiere waren die Robben und zwei Mondfische. Delphine gab es keine und den Wal gab es nur als Skelett oder auf Film am Strand liegend, wie der Wal zerlegt wurde.
    Über die Bewertung des Oceanariums sind wir uns uneins, aber Begeisterung sieht anders aus.
    Trotzdem haben wir dort über vier gemütliche Stunden verbracht.
    Später sind wir dann noch zu einem Parkplatz, direkt hinter den Dünen mit Meerblick (man konnte das Meer sehen), gefahren und haben wieder einen Sonnenuntergang genossen.
    Read more

  • Day15

    Hjöring - Hirtshals

    May 13 in Denmark ⋅ ⛅ 8 °C

    Ruhige Nacht direkt an der Steilküste.
    Während Dirk im Wohnmobil gesessen und an den Fotos rumgespielt hat, lag Tina in der Sonne bei 15 Grad Celsius auf der Wiese und hat das Wetter genossen.
    Wir sind dann gemeinsam noch mal an der Steilküste entlang Richtung Leuchtturm gewandert.
    Irgendwann am Nachmittag sind wir dann Richtung Hirtshals gestartet. In Hirtshals konnten wir noch mal kostenlos Ver- und Entsorgung erledigen.
    Tina hat dann noch das Citybike ausprobiert. Funktioniert wie bei uns mit den Einkaufswagen: 20 Kronen reinstecken - Fahrrad benutzen - wieder abgeben - 20 Kronen kommen wieder raus.
    Für die Besichtigung des Nordsøen-Oceanarium war es schon zu spät, 2 Stunden bis zur Schließung war uns zu kurz. Daher Stellplatz im Wald gesucht und schon war wieder ein Tag rum.
    Read more

  • Day14

    Blokhus Waldsee - Hjöring

    May 12 in Denmark ⋅ ⛅ 8 °C

    Im Wald geschützt vor dem Wind war diese Nacht nicht nur ruhig sondern sogar leise.
    An diesem Sonntag haben wir bei schönstem Sonnenschein zwischen Ginster und Sanddorn Büschen draußen gefrühstückt.
    Endlich warm genug (12°C) zum Draußen sitzen.
    Unser heutiges Zwischenziel war die Rubjerg Knude, die größte Wanderdüne Europas.
    Die Düne erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung und fällt zum Meer hin steil ab. Zu den 50 m des Küstenkliffs hat der Wind in den vergangenen Jahrzehnten den durch die Erosion losen Sand um weitere 50 m aufgehäuft.
    Auf dieser Düne steht ein Leuchtturm.
    Der Leuchtturm wurde 1900 hinter einer 2 bis 3 m hohen Düne gebaut. Im Laufe der Jahre hat sich die Düne immer mehr aufgebaut.
    Wer da mehr Details zu wissen will, für den lohnt es sich mal auf Wikipedia zu gucken.
    Für mich war die Besteigung der Düne ähnlich einer Bergwanderung in schwersten Gelände. Aber es lohnt sich durchaus da hoch zu laufen und aktuell ist der Leuchtturm wieder zu begehen.

    Und diese Düne
    Read more

  • Day13

    Blokhus - Waldsee Blokhus

    May 11 in Denmark ⋅ 🌬 9 °C

    Ruhige Nacht auf einem Parkplatz, neben dem Busbahnhof, mitten in der Stadt komplett ohne Probleme übernachtet. Zum Frühstücken an den Strand gefahren und danach Kultur pur.
    Zuerst haben wir eine Ausstellung für Papierkunst besucht und danach noch den Skulpturenpark.
    Zum Abschluss des Tages sind wir wieder an den Strand gefahren haben dort gegessen und den Sonnenuntergang beobachtet. Der Stellplatz war heute etwas abseits vom Meer an einem kleinen Waldsee.

    Details zur Papierkunstausstellung:
    Das "Center für Papierkunst" ist das einzige Kunstzentrum des Nordens, dass sich ausschließlich mit Papierkunst, Handwerk sowie Papierdesign beschäftigt.
    Das Papier steht im Zentrum und ist ausgeschnitten, geformt, gefaltet, gerissen oder geschnitten. Zum Teil sind die großen Werke allein mit einer 9 cm langen Stickereischere geschnitten.

    Details zum Skulpturenpark:
    Der Skulpturenpark Blokhus, mit einer Fläche größer als 20.000 Quadratmeter, ist Dänemarks größte Freilichtskulpturenausstellung mit Skulpturen aus Materialien wie Sand, Holz, Stein, Granit, Eisen, Metall und Bronze.
    Read more

  • Day13

    Blokhus Skulpturenpark

    May 11 in Denmark ⋅ 🌬 10 °C

    Ein paar Impressionen aus dem Skulpturenpark.
    Heute gibt es nicht mehr Infos, damit wir noch etwas mehr Abstand zwischen dem Ereignistag und dem Veröffentlichungstag bekommen.

Never miss updates of DiSel with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android