Satellite
Show on map
  • Day25

    Nightdive und Surfen in Weligama

    March 31, 2018 in Sri Lanka ⋅ 🌧 8 °C

    Nach der Wiederauffrischung unserer Tauchkünste, hat uns das Fieber sofort wieder gepackt und wir buchten direkt unseren nächsten Trip. Einmal ging es morgens zu einem Unterwasserfelsen mit vielen kleine Höhlen und schönen Fischen. Aber das war eher das Warmmachen für das was am Abend auf uns wartet, nämlich ein Nachttauchgang. Ja wirklich, wir sind nach Sonnenuntergang in der Finsternis mit dem Boot raus gefahren, haben eine Einweisung bekommen und sind einer nach dem anderen nur mit einer Lampe in die schwarze Tiefe getaucht. Ich weiß nicht, wie man das Erlebnis beschreiben soll, ob verrückt, unheimlich oder einfach nur atemberaubend. Aufjedenfall ist es eine Erfahrung, die man mal gemacht haben sollte, wenn man gerne taucht und auf Adrenalin steht. Zu dieser Zeit schlafen die Fische und so kann man sie zwischen Felsen gut beobachten, zudem hat man eine große Verantwortung seiner Gruppe gegenüber, dass niemand in der Dunkelheit verloren geht, aber das kann sich wohl jeder denken. Zum Glück ist aber niemand abhanden gekommen. Beim Auftauchen tanzten wir noch in dem bei Nacht leuchtenden Platon, welches durch Bewegungen im Wasser anfängt zu leuchten. Der Tauchgang hat wirklich Spaß gemacht, aber war auch sehr beängstigend.
    Die restliche Zeit bevor es für uns weiter Richtung Hikkaduwa geht, verbrachten wir an dem traumhaften Strand in der Sonne und surften den lieben langen Tag. Ja das Ende kommt immer näher und näher, aber die nächste Reise kommt bestimmt schon bald und noch genießen wir unsere letzten Tage.
    Read more