Satellite
Show on map
  • Day23

    Zeit für ein Fazit

    March 19 in Colombia ⋅ ☁️ 20 °C

    Nachdem wir wieder in Bogotá angekommen sind schließt sich der Kreis und es Zeit für ein kurzes Resümee:
    Kolumbien ist ein super Reiseziel mit noch sehr viel Entwicklungspotenial, insbesondere was die ausbaufähige Infrastruktur, die Sprachbarrieren und die zum Teil massive Umweltverschmutzung anbelangt. Als Frau wird man offensichtlich auch nicht 100%ig ernst genommen, da stets ich der Ansprechpartner bei sämtlichen Kommunikationsvorgängen war, auch wenn ich selbst offensichtlich nichts verstanden oder gesagt habe (offenbar wussten die Leute gleich, wer bei uns der Chef ist 😉).
    Wie aber in den Beiträgen erwähnt und gezeigt, gibt es sehr reizvolle Orte zu erkunden. Aktuell lockt das Land auch noch mit sehr niedrigen Preisen: Zum Vergleich: Ein Liter Diesel ca. 0,50-060€, Restaurantbesuch für zwei Personen inkl. Getränke unter 10€, auch die Inlandsflüge sind mit ca. 50€ p.P. erschwinglich. Somit nutzten wir den letzten Abend noch für einen Friseurbesuch (2,50€) und eine Maniküre (3€).
    Außerdem besticht das Land mit der riesigen Vielfalt und Überschuss von leckeren und geschmacksintensiven, tropischen Früchten.
    Auch wenn wir bei weitem nicht alles gesehen haben, definitiv eine Reise wert. Noch ein kleiner Tipp für die Damenwelt: der Trend bei der Sommermode geht in Richtung bauchfrei und dann, ganz wichtig, das Handy vorn in den Hosebund klemmen!
    Read more

    Traveler

    😂😂😂

    3/19/22Reply
    Traveler

    Mein Fazit: Werde diese unterhaltsame und interessante Tageslektüre vermissen.

    3/20/22Reply
    Traveler

    Schließen uns dem Fazit von Tom gern an

    3/20/22Reply