Satellite
Show on map
  • Day41

    Edmonton & meine abenteuerliche Zugfahrt

    July 20, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    Wow, ich habe lange nicht mehr geschrieben. Ich werde das jetzt nachholen.

    Nach Calgary waren wir in Edmonton, hatten allerdings richtig Pech mit dem Wetter. Es hat die 4 Tage lang nur geregnet bis auf einen Tag aber den haben wir in der größten Shopping Mall Nordamerikas verbracht. Tja Pech für uns. Es war recht ungemütlich auf dem Campingplatz 🏕 einen Tag waren wir in der Stadt selbst aber auch da hat es durchgehend geregnet. Ich habe dann eine guided tour durch das Legislature Building Albertas gemacht und das war sehr interessant!

    Am Samstag Abend habe ich dann den Zug nach Saskatoon in die Mitte Kanadas genommen und mich von den Jungs verabschiedet. Seitdem bin ich alleine unterwegs. Die Zugfahrt war sehr abenteuerlich. Erstmal kam der Bus 3 Std zu spät in Edmonton an, dann standen wir dort wegen Wagen abkuppeln noch eine Stunde rum und haben unsere Verspätung während der (geplanten 10, real aber 14Std. langen) Fahrt von 4 auf 8 Std. ausgebaut. Ich werde mich nie wieder übrigens die deutsche Bahn beschweren. Der Morgen war jedoch sehr schön. Wir sind durch meilenweite Landschaften von Feldern gefahren und morgens beim Frühstück kam ein Mann in den Dining Wagon und fing an leise auf seiner Gitarre zu spielen. Es war soo herrlich.

    Statt um 6h morgens war ich dann um 2h mittags in Saskatoon. Da diese Station weder wlan noch ein payphone hat habe ich eine sehr nette Frau kennengelernt die mit meinem Handy ihre Tochter anrufen wollte, um sie abzuholen. Nachdem ich ihr dann erzählt habe dass ich kein Plan habe wie ich die Stadt komme haben sie mich mitgenommen und direkt zu meinem Airbnb gefahren! Kanadier sind einfach sooo unendlich liebe und nette Menschen!
    Read more