Satellite
  • Day177

    Phillip Island

    March 24, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    Das war wieder einmal ein Tag mit einem abwechslungsreichen Programm; diesmal auf auf Phillip Island.
    Zuerst machten wir einen längeren Spaziergang beim Cape Woolamai. Zu Beginn ging es dem Strand entlang (wir konnten den Surfer zusehen), dann um das Kap herum auf einem schmalen Pfad der Küste entlang. Gesehen haben wir einen Schnabeligel, Kaninchen, Kängaruhs und viele verschiedene Vögel.
    Danach duellierten wir uns in einem Minigolf-Match. Auf 19 unterschiedlichen, kreativen, lustigen und manchmal frustierenden Bahnen hatten wir unseren Spass. Der Sieg ging knapp an Andreas.
    Und Abends nach Sonnenuntergang beobachteten wir die Zwergpinguine auf ihrem Weg zum Schlafplatz an Land. Mit vielen anderen Touristen warteten wir am Ufer auf das Kommen der kleinen Vögel. Und es hat sich gelohnt, denn es war wirklich süss zuzusehen, wie sie aus dem Wasser kamen und an Land watschelten.
    Leider waren wieder einmal einige Touristen dabei, welche sich nicht benehmen konnten. Entweder waren sie sehr laut, machten verbotenerweise Fotos oder standen den anderen Besucher vor der Nase herum. Schade, denn durch dieses Verhalten werden die Pinguine gestört, kommen irgendwann nicht mehr oder es braucht strengere Kontrollen.
    Read more