Satellite
Show on map
  • Day13

    Ein Bad am Fluss

    March 23, 2019 in Costa Rica ⋅ ☁️ 18 °C

    Die Arbeitswoche auf der Finca war anstrengend und wunderbar. Ich habe viel darüber gelernt, wie man sich um die Ziegen, Hühner und Pferde kümmert und wie man Kompost herstellt. ☺ Dem Kompost hatte ich es auch zu verdanken, dass mir gerstern das linke Handgelenk wegen Überanspruchung weh tat. Kompost umschichten und wässern ist nämlich ganz schön anstrengend. 😉 Da ich am Wochende frei habe, habe ich die Einladung von "Bri" (72-jährige Leiterin der Farm aus Hamburg, die vor über 20 Jahren die Farm gekauft und aufgebaut hat) angenommen und bin mit auf den "farmers market" gefahren. Dort durften ich und eine andere Voluntärin dann auf eigene Faust für das Essen der nächsten Tage einkaufen - ganz schön aufregend. 😊 Danach ging es nach Orosi, wo wir am Fluss San Juan in einer heißen Quelle baden konnten. Es war total faszinierend, dass das Wasser des Flusses kalt war, an einer Stelle in einem natürlich entstandenen Becken jedoch sehr warmes Wasser aus dem Felsen strömte. Leider waren wir nicht die einzigen, die bei dem sonnigen Wetter an einem Samstag dort das warme Wasser genießen wollten... Nach kurzem Zwischenstopp in einem Café einer Schweizerin ging es dann gegen 15:30 Uhr dann wieder zurück zur Farm. ☺Read more

    Michi O.

    Sprichst du dann deutsch mit Bri? Hab weiterhin eine schöne Zeit, Tina! 💝

    3/24/19Reply
    Tina B.

    Ja, wir sprechen im Moment nur deutsch weil die andere Voluntärin kein spanisch kann. Aber im Alltag mit den Angestellten der Farm spreche ich nur spanisch und muss auch mal des öfteren dolmetschen. 😁 Am Wochenende ist auf der Farm aber nix los da alle frei haben.

    3/24/19Reply

    Was für ein schöner Tag!!!! Toll, auf einer Kaffeeplantage sein zu können. Was habt Ihr eigentlich gekocht? Alles Gute für Dein Handgelenk. Gute Besserung. Liebe Grüße Judith

    3/24/19Reply