Satellite
Show on map
  • Day118

    Corcovado Nationalpark

    July 6, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 30 °C

    Mit dem Boot ging es morgens um 6 Uhr von Bahía Drake aus zum Nationalpark... die Bootstour war teilweise ganz schön holprig und ich meine, auf dem ein oder anderen Selfie eine leichte grüne Gesichtsfarbe zu erahnen. 🤢 Deshalb erspare ich euch die. 🤪
    Aber nach 50 Minuten war es ausgestanden und der Guide zog mit unserer Kleingruppe von 7 Leuten los. Ich habe in keinem anderen Park solche Vielfalt an Tieren gesehen. Besonders das recht große, noch nicht ausgewachsene Tapir fand ich spannend. 😍 Durch das Unterholz ging es kreuz und quer durch den Regenwald: Erst ging es durch "secondary rainforest" - der (als erst entstehender oder nachwachsender Regenwald) recht dicht ist und am ehesten das Wort Dschungel verdient. Dann im Anschluss durch den "primary rainforest", der mehr aus hohen Bäumen besteht und in dem man keine Machete zum durchwandern benötigt. 😅
    Zum leckeren Mittagessen kehrten wir in eine Rangerstation ein, in der man auch übernachten kann. Auf dem Weg zurück begleiteten uns über weite Strecken Affen in den Bäumen, die uns interessiert beäugten. 🐒 Zurück ging es dann wieder mit dem Boot und ich war bei der Ankunft im Hostel um 14:30 Uhr dann auch echt k.o., aber glücklich. 😊
    Read more