Satellite
  • Day54

    Tag 54 Santiago- Compostela

    November 5, 2021 in Spain ⋅ ⛅ 9 °C

    Heute Morgen ein komisches Gefühl aufzuwachen und zu wissen das Laufen auf den Camino ist vorbei!
    Einerseits komm ich immer näher nach Hause worüber ich mich wahnsinnig freue, Freunde und Familie zu sehen, andererseits merke ich schon jetzt, mit jedem Meter den ich mich vom Camino fortbewege, fehlt mir jetzt schon was!

    Ich werde kurz nach 6. 00 Uhr wach, Chrischti ist bereits aufgestanden!
    Wir sitzen kurz hier trinken einen Kaffee, Janine und Rouven schlafen noch.
    Chrischti und ich beschloßen wir gehen laufen!
    Wanderschuhe welche ich gestern schon verräumt habe werden wieder rausgeholt und wir verlassen kurz nach sechs das Apartment!

    Die Straßen sind menschenleer, alle Cafe’s noch geschlossen in Santiago. Doch irgendwann bekamen wir dann unseren ersten Orangensaft und Kaffee!
    Wir trafen die ersten Pilger, welche schon wieder weiterziehen, ein bissle neidisch bin ich schon!
    Auf den Weg zurück ins Apartment begegneten wir noch 2 deutsche Pilger, ein kurzes Schwätzchen, ein Buen Camino und wir liefen weiter.

    Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Rouven und Janine ging es zum Pilgerbüro!
    Hier erhielten wir noch unseren letzten Stempel in unseren Pilgerpass, dabei
    stellt ein Mitarbeiter die Urkunde über den Weg, Start, Ziel, gelaufene Kilometer und Dauer, die Compostela aus!
    Mit der Compostella wird der Weg , die Anstrengung und der Wille gewürdigt!

    Heute hatten wir einen Ohrwurm den ganzen Tag - Felicia-!
    Wir gingen durch die Gassen Santiago‘s als Chrischti plötzlich einen Hut entdeckte, der ihm vertraut vorkam!
    Al-bano, stand vor uns, wir machten ein Foto mit ihm, erst dann erkannten ihn die anderen Menschen!
    Ich glaube er hat uns verflucht, denn jetzt musste er viele Fotos mit Leute machen.
    Später kam er uns dann nochmals entgegen und er grüsste und freundschaftlich, als würden er uns kennen!

    Heute Abend wollten wir eigentlich noch essen gehen, aber leider hatte jede Bar heute den besten Mojito! Es bleibt spannend wie der Abend ausgeht!

    Bilanz
    Leicht bis stark angeheitert ….
    Read more

    Sylvia Friedmann

    bon retour

    11/6/21Reply
    Andreas Yancy Kern Rentz

    al bano haben wir mal in der Dominikanischen Republik getroffen

    11/6/21Reply