Satellite
Show on map
  • Day2

    Die erste Surflession

    June 2, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 25 °C

    Am Sonntagmorgen war es dann soweit, unsere erste Suflesson stand an. Wir waren eine kleine Gruppe von 4 Personen, diese Bestand aus Stefan, Matti und Michael (Michi)- welcher Samstag Nacht noch angereist ist. Bevor es losging, gab es erst noch leckeres Frühstück, welches von 2 Portugiesinnen zubereitet worden war ( Brötchens Käse, Wurst, Obst, Müsli, Spiegelei, Müsli......) .
    Und dann um 10:30 wares soweit, wir steckten alle schon in unseren Wetsuits und warteten nur darauf, dass es losgeht! Nachdem wir Tomas unseren Surflehrer kennengelernt haben, ging es auch schon an den Strand. Ich habe den ersten Tag wirklich gemerkt, dass ich meine Armmuskeln nicht wirklich trainiere, da sich das tragen des Bords (3m langes Softbord - Mini Malibu ) schon als schwer erwies😅 . Am Strand zeigte uns Tomas dann wie man richtig aufsteht und erläuterte einige grundlegende Dinge beim Surfen- natürlich alles auf englisch.

    Man hat sich an dem ersten Tag wirklich schon sehr darüber gefreut, wenn man es schafft auf dem Bord zu stehen. Und glaubt mir, ich wurde echt sehr viel durchgespült, und hatte noch nie so eine saubere Nase.
    Wir hatten alle sehr viel sowas während der lesson und genossen danach die Freizeit, welche wir in der Sonne auf der Terrasse vor unserem haus verbrachten.

    Abends gab es dann noch ein BBQ, welches auch von den Portugiesen veranstaltet wurde. Dort gab es allerlei leckere Speisen und ich probierte sogar den Fisch vom Grill ( ich habe seit über 10 Jahren keinen Fisch mehr gegessen ) und der war auch echt gut !

    Außerdem lernte ich an diesem Tag das bayrische Kartenspiel ,,Ramsch‘‘ kennen, welches nur nicht nur von den Regeln unbekannt war, sondern auch von den Karten her. Allerdings lernte ich schnell und wir hatten viel Spaß:)
    Read more