Satellite
Show on map
  • Day6

    Cajón del Maipo

    March 19, 2018 in Chile ⋅ ⛅ 14 °C

    Bevor ich gleich weiter gehen muss, berichte ich noch schnell von gestern:
    Am Sonntag ziehen die Hauptstädter raus aufs Land. Somit befand ich mich mit ihnen auf dem Weg in den Cajón del Maipo südöstlich von Santiago. Während der Dunst am Morgen die Sicht verwehrte, klarte es bei Ankunft im Gebirge auf. Was ich zu sehen bekam war schon fast kitschig-schön. Auf dem Rio Maipo kann man raften, in den Bergen wandern und klettern und die Radfahrer treffen sich hier auch. Am Eingang zum Park El Morado hinterließ ich meinen Rucksack nicht, womit klar war, dass ich heute wohl nicht zurückzukehren beabsichtigte. Exakt. Ich hatte Verpflegung für drei Tage dabei. Der Aufstieg zur Lagune war einfach. Mit meinem Gepäck erhielt ich alle Aufmerksamkeit der Sonntagswanderer. So kamen wir auch schnell ins Gespräch. Der Ranger verstand keinen Spaß und trieb alle Wanderer am Abend talwärts. Da war nichts mit Verstecken. Also nahmen mich die vier in ihrem Wagen mit und luden mich in San José ab, wo ich inzwischen eine Herberge gebucht hatte. San José ist sehr touristisch. Am Abend saß ich auf der Plaza und genoss die beste Cazuela der vergangenen Wochen. Das Beste daraus gemacht.Read more