Satellite
Show on map
  • Day14

    Oberalppass zur Rheinquelle

    October 14, 2021 in Switzerland ⋅ ☀️ 3 °C

    Wenn die Sonne durch die Fenster der Hecktüren scheint wacht man doch am Besten auf.
    Aufstehen, Kaffee trinken, Vesper packen und los geht's die Gegend um die Oberalp- Passhöhe zu erkunden.

    Morgens ist noch alles in einem Weiß gehüllt und der Parkplatz komplett vereist.

    Der Pfad führte uns auf die andere Seite der Passhöhe, perfekt denn diese kannte wir nicht. Dort werden wir aber am Mittag runter Richtung Disentis fahren.
    Aber erstmal geht es am Hang entlang und dann stetig bergauf.
    Aufgrund der niedrigen Temperaturen war im Schatten alles mit Schnee und Eis überzogen.
    Steine schön glaciert, manchmal etwas schwieriger zu Laufen.

    Die Sonne wärmt jedoch so, das recht bald die Jacke in Rucksack kann und selbst ein langes Oberteil oft zu warm war.
    Angekommen am "Lai di Tuma", also wieder mal ein schicker Bergsee, sehen wir einen Stein mit der Aufschrift "Rheinquelle Ursprung".
    OK, hätten wir die durch Zufall also auch gesehen.
    Hier gab es eine ausgedehnte Rast für uns. Bei Tee und Käse die Blicke durch die Ferne schweifen lassen.

    Im Anschluss ging es den identischen Weg wieder Retour.

    Am Womo angekommen hieß es nur fix die Wanderschuhe aufräumen, ein T-Shirt anziehen und Abfahrt.
    Es ging etliche Höhenmeter ins Tal, die Temperaturen steigen von 5°C auf bis zu 12°C.
    Wir fanden einen perfekten Stellplatz samt Feuerstelle.
    Endlich konnten wir abends noch ein Feuer machen und Glühwein draußen trinken.

    Holz bekommt man in der Schweiz in jedem Supermarkt, abgepackt in 10KG.
    Endlich konnte auch Axt und Säge ausprobiert werden.
    Die Finger sind noch alle dran 😁
    Read more