Satellite
Show on map
  • Day185

    Immer noch Australien

    March 19, 2018 in Australia ⋅ 🌙 23 °C

    Das mit dem Autoverkauf hat sich leider bis heute hingezogen weil wir es einfach nicht los bekommen haben.
    Nach einer Woche in Perth hab ich mit den zwei Mädchen auf einer Bio-Gemüsefarm in der Nähe angefangen zu arbeiten, damit wir nicht unser ganzes gerade verdientes Geld für das Hostel ausgeben.
    Da haben wir den ganzen Tag Gemüse (Salat, Kohl, Karrotten und Sellerie) verpackt und manchmal Unkraut gezupft. Die Arbeit war relativ langweilig aber entspannt und es ist total erschreckend, wie viel von dem Gemüse einfach weggeworfen wird. Auf den Fotos sieht man unser Gemüse, wie wir es eingepackt haben im Supermarkt.
    Auf unserem Campingplatz hat ein Känguru gewohnt und nach der Arbeit sind wir einmal an den Strand gefahren, der extrem schön war.
    Am Freitag sind die anderen dann wieder zurück nach Perth und ich wollte hier bleiben, weil der Job ganz gut ist. Die zwei Jungs, die wir seit Adelaide kennen, arbeiten auch auf der Farm und ich bin bei denen in dem Shared-House eingezogen, wo wir sie auch schon vorletzte Woche besucht haben. Das Haus ist unendlich schön, mit Pool und Hunden und so viel Platz, aber sonst ist es etwas langweilig , weil man ohne Auto wirklich nirgendwo hin kommt und es absolut im Nirgendwo liegt.
    Heute wurde das Auto endlich verkauft und weil wir nur noch zwei Wochen haben, bis Jette mir ihren Eltern reist und Simon nach Hause fliegt, werden wir Ende der Woche wohl nur noch nach Bali rüber fliegen.
    Read more