November - December 2017
  • Day1

    Tag 1

    November 1, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Endlich ist es so weit: 1. November 2017 - der Tag der Abreise - der Start in ein unbekanntes Abenteuer! Meine Freude auf meine Tochter ist genauso groß wie die Zweifel, was total Bescheuertes gestartet zu haben. Ich:
    -der seinen Urlaub immer total durchgeplant haben möchte
    -der die Hygiene liebt
    -der lieber 10 Monate im Schnee lebt, als im Sommer zu schwitzen....
    gerade ich fliege für ganze 6 Wochen ans andere Ende der Welt um genau das alles jetzt zu erleben🙈!

    Aber macht euch keine Sorgen - habe ja in den letzten Jahren genügend DMAX geschaut, um im Notfall dort über die Runden zu kommen. Ob Feuer machen mit 2 Holzstöckchen, nach Trinkwasser graben oder eine Schlange häuten und grillen - ich bin der beste theoretischste Surviver, der auf Reisen geht 😅💪!

    Flughafen Frankfurt: zum Glück setzt mich mein Mann in der richtigen Abflughalle ab, sonst würde ich noch heute in den Gängen des Flughafens planlos herumirren (wenn der Bauer in die Stadt kommt🤣). Nach 10-stündigem Flug gibt's ne Zwischenlandung in Bangkok und einen Irrlauf zum nächsten Gate (nächstes mal häng' ich mir ein Schild um "bitte Betreuung" - soll's wohl bei unbegleiteten Kindern auch geben....).
    Glücklich, den richtigen Flieger gefunden zu haben, rolle ich in der Maschine zur Startbahn. 3x werden die Triebwerke hoch gefahren, dann wird der Start abgebrochen - technischer Defekt. Sitze nun in einem Flieger neben der Rollbahn, während eine Kolonne von Technikern mit ihren Jeep's auf das Flugzeug zurasen. Diese vertrauenserweckende Situation strahlt nun absolute "Ruhe und Entspannung" auf meine unter Schlafmangel leidenden Nerven aus😨 und im geheimen gehe ich meine Lebensversicherung und Testament durch...😑... komme aber zu dem Schluss, das der Pilot sicher auch noch leben will und er nicht starten wird, wenn nicht wirklich ALLES funktioniert👌😁!
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Wie alles begann....

    November 1, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 9 °C

    Anlass meiner Reise war, dass unser Töchterle sich entschloss, nach dem Schulabschluss 2016 ein halbes Jahr WorkAndTravel zu machen. Nachdem das halbe Jahr um ein weiteres halbes Jahr von ihr verlängert wurde und dieses wiederum um 4 Monate, machte ich mir so langsam Gedanken, ob unsere Kleine überhaupt jemals wieder deutschen Boden betreten möchte. Deshalb stand für mich schon bald der Plan fest: "die müssen wir irgendwie zurück holen☝️"!
    Gesagt - getan:
    1. meinen Mann in folgenden Plan eingeweiht: wir reisen ans andere Ende der Welt und sammeln unsere Tochter wieder ein💪! Aber schnell stand fest, dass ich dies wohl alleine machen muss, da seine Urlaubstage für einen größeren Urlaub nicht ausreichen würden. (Vielen Dank, dass du mich darin bestärkt hast, diese Reise alleine zu machen❤)
    2. Töchterle gefragt, ob sie sich eine Weiterreise mit mir vorstellen könnte. Und da sie sofort ausgeflippt ist - man beachte: vor Freude!!!☝️😉 - nächsten Schritt eingeleitet.
    3. Mein gesamter Jahresurlaub wurde zusammen gekratzt und genehmigt (vielen Dank liebe Arbeitskollegen 🙋‍♀️💕)
    4. Ticket gebucht
    5. warten bis zum Abflug⏳
    Read more

  • Day2

    1. Hostelsuche

    November 2, 2017 in Vietnam ⋅ ☀️ 28 °C

    Durch unzählige Gassen auf dem Weg zum Hostel...😂...und jetzt bin ich meiner Tochter unendlich dankbar für den Tip: "Mami, nimm nur das Notwendigste mit! Alles unnötige Zeug macht dir nur das Leben SCHWERER!!!"
    Und ich bin so stolz auf mich, dass ich das geschafft habe. 12 Kilo sind nicht wirklich viel, wenn man bedenkt, dass ich für meine Kleine gefühlte 5 Kilo Gummibären im Gepäck habe😁!Read more

  • Day2

    Wiedervereinigung❤

    November 2, 2017 in Vietnam ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach 14-monatiger Damaris-Entzugserscheinung stolpere ich am 2. November aus dem Flughafengebäude in Hanoi direkt in die Arme meiner Tochter. Durch den Tränenschleier hindurch muss ich mich zwischdurch vergewissern, dass ich auch wirklich die Richtige im Arm zerquetsche☝️😅. Es tut sooo gut, meine Kleine wieder zu sehen😍!!!Read more

  • Day3

    Halong und Lan Ha Bay

    November 3, 2017 in Vietnam ⋅ 🌙 28 °C

    Damaris hat schon im Voraus eine 3-tägige Bootstour gebucht. Es ist so wunderschön, durch diese Landschaft zu schippern. Schade nur, dass diese traumhafte Natur so vom Tourismus verdreckt wird. Überall an den Klippen hängen Plastiktüten, -flaschen und anderer Müll 😦

    Für einen Backpacker ist die Kabine auf der "Rosa Cruise" absoluter Luxus und das Essen einfach genial. Unter einfachsten Bedingungen und in einer Mini-Küche werden uns die tollsten Speisen serviert.

    Tagsüber besichtigen wir Tropfsteinhöhlen und eine Austernperlen-Zuchtstation, fahren Kajak, gehen schwimmen und abends genießen wir bei einem Cocktail den Sonnenuntergang auf dem Boot 😍
    Read more

  • Day3

    Hanoi

    November 3, 2017 in Vietnam ⋅ 🌙 28 °C

    Nach der ersten Nacht im Hostel werden wir morgens um 6 Uhr von Trommelschlag und traditioneller asiatischer Musik draußen auf der Straße geweckt. Und nein - es ist kein Fastnachtsumzug!☝️ es ist ein festlicher Einmarsch in den Tempel aufgrund eines dortigen Feiertages.