Satellite
  • Day75

    Phu Quoc

    March 17, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 31 °C

    Am Flughafen angekommen wurde uns gesagt, dass der Flieger 2h Verspätung hat. Shit..unser Anschlussflug werden wir demfall verpassen. Wir trafen eine deutsche Gruppe die das selbe Problem hatte..toll..lucky us..oder so🙃😋.
    Als wir endlich den Flug umbuchen konnten, traffen wir noch zwei Holländer Lex und Daan. Sie hatten den gleichen Weg wie wir. Somit gesellten wir uns zu ihnen nach dem Check-In.
    Als wir endlich in Ho Chin Minh angekommen sind, hatten wir genug Zeit um zu Frühstücken bevor der Anschlussflug abfliegt.
    Diese zwei Jungs sind noch cool drauf..witzig und locker. Wir fanden raus, dass sie das Wort „echt“ auch sagen😂. Beim Anschlussflug Check-In nach gefühlten Stunden (in echt 30min) fanden wir raus, dass wir falsch anstehen. Wir rannten durch den ganzen Flughafen zum richtigen Check-In.
    Der Oberhammer: der Anschlussflug hatte ebenfalls Verspätung von 1,5h🥳🤦🏼‍♀️. Daan schlief jedoch überall schnell ein..mit offenem Mund. Er wurde mit einem Finger im Mund geweckt..um ihn herum lachten die Asiaten..da er es ca. 3 Mal nicht gemerkt hatte🤭.
    Endlicg in Phu Quoc angekommen nahmen wir uns ein Taxi und fuhren zum Hostel. Die Jungs hatten ein anderes Hostel als wir. Als wir uns eingerichtet hatten, gingen Fiona & Ich an den Strand und schliefen ein wenig. Am Abend gingen wir noch kurz was Essen, danach zurück ins Hostel. Eine Französin hatte heute einen krassen Rollerunfall. Ihr Knie war offen..so krass offen, dass man die Kniescheibe sehen konnte. Ich schaute mir die Wunde an, desinfizierte sie und sagte, sie muss zurück ins Spital und es Nähen lassen. Es sah richtig übel aus. Sie ging also wieder zurück ins Spital und Fiona & ich Facetimten. Ich mit meinem Dad, sein Geburtstag war heute. Ich bin so dankbar für solch einen Dad, der beste den es gibt.! Es tat so gut ihn wieder mal zu sehen. I Love you Daddy♥️
    Read more